2017 | Deutschland, Baden

Weingut Büchin - Spätburgunder QbA - Baden

Der Büchin - Spätburgunder bietet Ihnen ein herrliches Glas Rotwein aus dem sonnenverwöhnten Markgräflerland. Er zeigt sich besonders fruchtig im Geschmack mit Eindrücken von Beeren und einem feinen Hauch von Würze, der während der sechsmonatigen Reifung in kleinen Eichenfässern gewonnen wurde. Dieser "deutsche Pinot Noir" weiß zu gefallen und steht seinem französischen Pendant somit in nichts nach. 

Regulärer Preis 8,99 Sonderpreis 6,99
Dein Rabatt
41,94
(Pro 6-er Karton) 9.32 pro Liter
Auf Lager.
Flaschen
Speichern
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Spätburgunder
Weinstil: Leicht & Fruchtig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Geschmackvoller Spätburgunder von Büchin

In diesem dunkelroten Spätburgunder, dem deutschen Äquivalent des weltberühmten Pinot Noir, sind die burgundischen Düfte von Brombeeren und feinen Kirschen zu vernehmen, ergänzt durch die frischen Aromen von Erdbeeren und Kirschen. Der Wein ist besonders fruchtig im Geschmack mit Eindrücken von Beeren und einem feinen Hauch von Würze, der während der sechsmonatigen Reifung in kleinen Eichenfässern gewonnen wurde. Das lange Finale ist wunderbar geschmeidig und fruchtig.
Serviervorschlag
Am besten servieren Sie den Spätburgunder bei 16 °C zu Lammhüfte mit Ratatouille, französischem Rohmilchkäse, Steaks und gegrilltem Schweinebauch.
Spezifikat​ionen
Farbe/Art Rotwein
LandDeutschland
RebsorteSpätburgunder
RegionBaden
Rebsorte %Spätburgunder (100 %)
WeinstilLeicht & Fruchtig
Jahrgang2017
Alkoholgehalt12,00 % Vol.
Serviertemperatur16 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2022
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartSchraubverschluss
Säuregehalt5,50 g/Liter
Restsüße4,10 g/Liter
Hersteller/ImporteurWeingut Büchin, 79418 Schliengen, Deutschland
EAN4260270310100
Artikelnummer598027
Rezensionen
Weingut-Büchin---Spätburgunder-QbA---Baden
Geschmackvolles deutsches Äquivalent zum weltberühmten Pinot Noir

Weingut Büchin
Markus und Manfred Büchin begannen ihre Weinreise auf einem Grundstück von rund 2,5 Hektar. Das Unternehmen wuchs stetig und verfügt heute über 12,5 Hektar Weinberge rund um das Markgräflerland in Baden. Die ökologische Weinbereitung hat im Weinhaus Büchin einen hohen Stellenwert. Pestizide und Zusatzstoffe werden vermieden und die Trauben werden von Hand gelesen. Das Weingut Büchin beweist immer wieder, dass es fantastische Weine macht, die nach mehr schmecken!

Ein Leben lang glücklich
Markus wusste schon früh, dass er Winzer werden wollte, vor allem wegen der Weisheit, die sein Großvater mit ihm teilte. Denn es war Opa Büchin, der seinem Enkel folgende weise Worte flüsterte: "Wenn du eine Stunde lang glücklich sein willst, betrinke dich. Wenn du für einen Tag glücklich sein willst, musst du heiraten. Wenn du dein ganzes Leben lang glücklich sein willst, werde Winzer". Und so geschah es. Allerdings muss man sagen, dass Markus auch verheiratet ist.

Zurück zum Anfang