2019 | Deutschland, Baden

Weingut Büchin Baden QW Blanc de Noir

Frischer und üppig fruchtiger Blanc de Noir vom Weingut Buchin. Das Besondere an diesem Wein ist, dass er aus der roten Rebsorte Spätburgunder, dem Blanc de Noir, hergestellt wird. Duft und Geschmack dieses Weins sind freundlich und fruchtig, mit Noten von Zitrusfrüchten und roten Früchten wie Himbeeren und Erdbeeren. Die Frucht und die Säuren verleihen einen frischen Geschmack.

Regulärer Preis 13,54 Sonderpreis 6,69
Dein Rabatt
40,14
(Pro 6-er Karton) 8.92 pro Liter
Auf Lager.
Flaschen
Speichern
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Spätburgunder
Weinstil: Frisch & Lebendig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Frisch und fruchtiger Blanc de Noir

Dieser frische und üppig fruchtige Blanc de Noir stammt aus dem Weingut Büchin. Das Besondere an diesem Wein ist, dass er aus der roten Rebsorte Spätburgunder, dem Blanc de Noir, gekeltert wird. Bouquet und Geschmack dieses Weins sind freundlich und fruchtig, mit Noten von Zitrusfrüchten und roten Früchten wie Himbeeren und Erdbeeren. Die Frucht und die vorhandenen Säuren verleihen dem Wein einen frischen Geschmack.
Serviervorschlag
  • Https& Gegrillt
  • Https& Gebacken
  • Https& Charcuterie
  • Https& Nüsse
  • Https& Oliven
Spezifikat​ionen
Flascheninhalt0.750000
Farbe/ArtWeißwein
LandDeutschland
RebsorteSpätburgunder
RegionBaden
WeinstilFrisch & Lebendig
Jahrgang2019
Alkoholgehalt11,00 % Vol.
Serviertemperatur8-10 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2022
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartSchraubverschluss
Hersteller/ImporteurWeingut Büchin, 79418 Schliengen, Deutschland
EAN4260270310650
Artikelnummer597989
Rezensionen
Weingut Büchin Baden QW Blanc de Noir
Die Frucht und die Säuren verleihen dem Wein einen frischen Geschmack

Das Weingut Büchin ist ein junges Unternehmen, dass 2007 von Markus Büchin und seinem Onkel Manfred Büchin gegründet wurde. Markus wusste schon früh, dass er Winzer werden wollte, und das lag vor allem an seinem Großvater. Eines Tages sagte er zu Markus: "Wenn du eine Stunde lang glücklich sein willst, betrinke dich. Wenn du für einen Tag glücklich sein willst, musst du heiraten. Wenn du für den Rest deines Lebens glücklich sein willst, werde Winzer" (er ist übrigens auch verheiratet).

Markus und Manfred begannen mit einem Grundstück von ca. 2,5 Hektar. Das Unternehmen wächst stetig und verfügt bereits über 12,5 Hektar, rund um die Weinregion Markgräflerland. Die ökologische Weinbereitung nimmt im Weingut Büchin einen wichtigen Platz ein. Pestizide und Zusatzstoffe werden nach Möglichkeit vermieden und die Trauben werden von Hand gelesen. Das Weingut Büchin beweist immer wieder, dass es fantastische Weine macht, die nach mehr schmecken!

buchin

Blanc de Noir
Der Name Blanc de Noir ist ein französischer Begriff und steht für Weißweine aus blauen Rebsorten. Dieser Begriff wird in der Champagne häufig verwendet, um den Typ anzugeben. Nach der Lese werden die Trauben wie bei der Herstellung von Weißwein in einem frischen Stil behandelt. Die Trauben werden sofort gepresst, so dass der Saft von den Schalen getrennt wird. Auf diese Weise gibt es keine Farbstoffe aus den Schalen im Most. Die Farbe der Weine kann von hellviolett bis aprikosenfarben variieren. Der Blanc de Noir verwendet verschiedene Rebsorten, um Weine wie Spätburgunder, Pinot Noir und Cabernet Sauvignon herzustellen.

Weinregion Baden
Baden ist die drittgrößte Weinregion Deutschlands. Nicht weniger als 16000 Hektar Weinfläche erstrecken sich von Nord nach Süd und sind in 9 Bereiche unterteilt. Landschaftlich und klimatisch ist diese Region sehr vielfältig. Aus dieser Region kommen daher viele Weine mit verschiedenen Stilen. 

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Zurück zum Anfang