Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Spanien

Auswahl filtern
Selected filters:
  1. Rioja

25 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Seite
    • Sagasta---Rioja-DOC-Crianza
    • Sagasta---Rioja-DOC-Crianza
    • Sagasta---Rioja-DOC-Crianza
    Sagasta Rioja DOCa Crianza
    2015 | Spanien
    Sagasta - Rioja DOC Crianza

    Lass Dich von diesem fürstlichen Rioja Crianza in höhere Sphären versetzen. Dieses einzigartige Prachtstück wurde einer bekannten Persönlichkeit in der Geschichte Spaniens gewidmet, und zwar dem revolutionären, spanischen Premierminister Mariano Praxedes Mateo Sagasta y Escolar. Wahrlich ein historischer Rioja, der nicht umsonst mit drei Silbermedaillen und einer Bronzemedaille prämiert wurde!

    Rebsorte:Tempranillo, Graciano, Mazuelo
    100 % Probiergarantie
    11,99
    71,94
    (Pro 6-er Karton) 15.99 pro Liter
    Nicht lieferbar
    • Cecios---Rioja-DOCa-Blanco
    Cecios---Rioja-DOCa-Blanco
    2018 | Spanien
    Cecios - Rioja DOCa Blanco

    La Rioja ist vor allem für fantastische Rotweine bekannt, aber es gibt auch einige unglaublich köstliche Weißweine, die hier gekeltert werden. Wie der Cecios - Rioja DOCa Blanco, entstanden aus dem harmonisierenden Trauben-Trio Tempranillo, Garnacha Blanca und Viura. Die drei sorgen für herrlich duftende Aromen von Äpfeln, Birnen, Grapefruits, Ananas und einen Hauch von feinen Gewürzen. Sein köstlich frischer Geschmack ist eine Offenbarung für den Gaumen und sorgt dafür, dass sogar eingefleischte Rotwein-Genießer Gefallen an einem Weißwein aus der tonangebenden Region Spaniens finden.

    Geschmack:Frisch & Lebendig
    Rebsorte:Tempranillo, Garnacha Blanca, Viura
    100 % Probiergarantie
    12,99
    77,94
    (Pro 6-er Karton) 17.32 pro Liter
    Nicht lieferbar
    • Añares---Reserva---Rioja-DOCa-
    • Añares---Reserva---Rioja-DOCa-
    • Añares---Reserva---Rioja-DOCa-
    Añares---Reserva---Rioja-DOCa-
    2014 | Spanien
    Añares - Reserva - Rioja DOCa

    Der Añares - Reserva wird die Herzen vieler Rioja-Liebhaber im Sturm erobern. Das Flaggschiff der Bodegas Olarra wartet neben dem verführerischen Geschmack auch mit insgesamt 7 Prämierungen auf, die er auf renommierten Wettbewerben erhalten hat. Unter anderem erhielt er eine wohlverdiente Goldmedaille auf der Mundus Vini 2018. Das verdankt er vor allem der 18-monatigen Lagerung in amerikanischen Eichenfässern, dadurch entstand eine außergewöhnliche Geschmacksexplosion, bei der der fruchtige Charakter überwältigend deutlich wird. Dazu gesellen sich Eindrücke von Kräutern, Holz und Vanille.

    Geschmack:Komplex & Kräftig
    Rebsorte:Tempranillo, Garnacha, Grecanico, Mazuelo
    100 % Probiergarantie
    12,99
    77,94
    (Pro 6-er Karton) 17.32 pro Liter
    Nicht lieferbar
    • Laztana---Reserva---Rioja-DOC
    • Laztana---Reserva---Rioja-DOC
    • Laztana---Reserva---Rioja-DOC
    Bodegas olarra  laztana rioja reserva
    2015 | Spanien
    Laztana - Reserva - Rioja DOC

    Dieser Rioja DOC, benannt nach dem baskischen Wort für Liebe, wird ausschließlich in Spitzenjahren gekeltert. Dadurch kann es passieren, dass er jahrelang nicht auf den Markt kommt. Glücklicherweise konnten wir uns dank der guten Beziehung zu Winzer Javier Martinez de Salinas einige Kartons von diesem liebevoll erzeugten Wein sichern aus dem Spitzenjahrgang 2015 sichern. Hier erhält man einen wundervoll kirschroten Wein mit intensiven Eindrücken von roten Johannisbeeren, Süßholz, Vanille und Rauchnoten, die sowohl im Bouquet und Geschmack für beeindruckende Genuss-Momente sorgen. Mit unzähligen Medaillen prämiert, hier können Freunde spanischer Spitzen-Weine nichts falsch machen.

    Geschmack:Rund & Geschmeidig
    Rebsorte:Tempranillo, Garnacha, Graciano, Mazuelo
    100 % Probiergarantie
    13,99
    83,94
    (Pro 6-er Karton) 18.65 pro Liter
    Nicht lieferbar
  1. Regulärer Preis 119,99 Sonderpreis 68,99
    Dein Rabatt
    15.33 pro Liter
    Nicht lieferbar

25 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Seite

Wijn uit Spanje

Spanien

Spanien ist eigentlich ein einziger großer Weingarten! Im ganzen Land sind Rebflächen zu finden und, gemessen an seiner Anbaufläche, ist es das größte Weinland der Welt. Da die hier angebauten Rebstöcke jedoch unter rauen Bedingungen wachsen müssen, steht Spanien hinsichtlich der produzierten Weinmenge international auf Platz 3. Obwohl das Klima in den zahlreichen Weinbaugebieten hinsichtlich einer Reihe von Aspekten unterschiedlich ausfällt, sind die spanischen Weine vor allem für ihre Wärme und Reife bekannt.

Spanien hat als klassisches Weinland Mitte der 80er Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts eine beträchtliche Modernisierung mitgemacht, da viel Geld für den Weinbau und die Modernisierung des Sektors verfügbar wurde. So wurden die Weingärten besser bepflanzt, die Geräte für die Vinifizierung verbessert und es entstanden vielseitigere Weinstile. Neben den Spitzenweinen aus der Rioja haben sich auch Regionen wie die Ribera del Duero mit prächtigen Weinen von besonders hoher Qualität einen Namen gemacht.

Weingärten gibt es in ganz Spanien, wobei die am weitesten nördlich angesiedelten Winzer in Galizien und im Baskenland zu finden sind. Hier werden hauptsächlich ziemlich leichte trockene Weißweine produziert, die vom Atlantik beeinflusst werden. Daneben, im Nordosten, liegen die Regionen Navarra, Aragón und die ebenso berühmte wie großartige Rioja. Die Weine aus diesen Regionen sind sehr kräftig: lang gereifte, robuste Weißweine und kräftige Rotweine. Und natürlich kennt jeder den berühmten Schaumwein Cava aus Katalonien. In Castilla y León herrscht ein gemäßigtes Landklima, was für kräftige Rotweine mit Biss und sehr trockene, körperreiche Weine sorgt. Bekannte Subgebiete sind die Rueda und die Ribera del Duero. Das warme Andalusien ist bekannt für seinen Sherry. Dieser ursprünglich trockene Weißwein ist heute in trockenen bis lieblichen Varianten erhältlich.

Reifegrade für Wein

Beim spanischen Weinbau wird nicht nur auf Basis von Region, Rebsorte, Jahrgang und Weingut entschieden. Als Zusatz kann auf den Etiketten erkennt werden, wie hoch der Reifegrad im Holzfass und in der Flasche ist, bzw. ob ersterer überhaupt vorhanden ist. Diese Einstufungen finden Sie vor allem bei Weinen aus der Rioja, wo sich die Weinmacher auf den Holzausbau spezialisiert haben.

Joven:
Ein Wein, der nie oder nur ganz kurz auf Holz gelegen hat. Die Weine können schon im Jahr nach der Ernte auf den Markt gebracht werden.

Crianza:
Ein Crianza ist mindestens 1 Jahr in Eichenfässern von 225 Litern – bekannt als Barriques oder Barricas – gereift und danach noch mindestens ein weiteres Jahr in der Flasche. Für weißen Crianza ist eine Holzreifung von mindestens 6 Monaten vorgeschrieben.

Reserva:
Ein Rotwein dieser Kategorie hat eine minimale Holzreifung von 1 Jahr vorgeschrieben sowie eine Flaschenreife von 2 Jahren, oder umgekehrt. Weiße und Rosado-Weine müssen 2 Jahre insgesamt und davon mindestens 6 Monate im Fass reifen.

Gran Reserva:
Ist Rotweinen aus besonders guten Jahrgängen vorbehalten. Diese Weine dürfen erst auf den Markt gebracht werden, nachdem sie einen Fassausbau von 2 Jahren und eine Flaschenreife von 3 Jahren hinter sich haben. Weiße und Rosado Gran Reservas sind eher selten. Für sie wird eine Holzreifung von 6 Monaten und eine Flaschenreifung von 2 Jahren veranschlagt und können im 5. Jahr verkauft werden.

Traubensorten in Spanien

Spaniens bekannteste Traubensorte ist die Trempranillo. Sie wird in so vielen Gebieten angebaut, dass es zahlreiche Synonyme für sie gibt. Man findet sie u.a. in der Rioja, Navarra, Ribera de Duero, La Mancha, Valdepeñas und am Mittelmeer. Andere bekannte blaue Trauben spanischer Herkunft sind die Garnacha, international besser als Grenache bekannt, und die Murviedro alias Mourvèdre.

Unter den weißen Traubensorten sind vor allem Macabeo, Albariño, Verdejo und Palomino als typische, spanische Traubensorten bekannt. Erstere ist die Basis für eine große Zahl von Weinen, die im Norden und Nordosten Spaniens produziert werden, die zweite für den Rías Baixas, die dritte für den Rueda und die vierte für den Jerez. In Gebieten, die erst vor Kurzem kultiviert wurden, haben internationale Sorten eine starke Position. Die spanische Gesetzgebung war diesbezüglich sehr tolerant.

Zurück zum Anfang