Österreich

Auswahl filtern

7 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. weinglueck-gruner-veltliner-1
    2017 | Österreich

    Dieser knackige Grüne Veltliner aus biologischem Anbau wird Deine Sinne auf eine schmackhafte Reise mitnehmen. Er stammt aus dem Osten Österreichs, dem Weinviertel. Hier hat eine Gruppe von Bio-Winzern den Entschluss gefasst, ihre Trauben unter der Marke Weinglueck zu vereinen. Das Ergebnis ist dieser fruchtig frische Weißwein, gekeltert aus einer sehr beliebten Rebsorte.

    Taste:Frisch & Lebendig
    Grape:Grüner Veltliner
    not happy, money back
    Regulärer Preis 9,99 Sonderpreis 7,99
    Dein Rabatt
    47,94
    (Pro 6-er Karton) 10.65 pro Liter
    Flaschen
    Auf Lager.
  2. Stopfer 'Top' Grüner Veltliner
    2017 | Österreich

    Dieser Grüne Veltliner stammt vom Weinhof Stopfer, das im idyllischen Dorf Ruppersthal liegt, inmitten der sanften Hügel des Wagrams. Der Weinbau ist in der Familie seit Generationen fest verankert. Für Winzer Thomas Stopfer bedeutet dies mehr als nur gute alte Tradition. Wein vereint seine Liebe und Verbundenheit zur Natur mit der Freude am Genießen. 

    Taste:Frisch & Lebendig
    Grape:Grüner Veltliner
    not happy, money back
    Regulärer Preis 9,99 Sonderpreis 9,49
    Dein Rabatt
    56,94
    (Pro 6-er Karton) 12.65 pro Liter
    Flaschen
    Auf Lager.
  3. Waldschütz---Riesling-Classic---Kamptal-DAC
    2017 | Österreich

    Der aus 100 % Riesling hergestellte Wein stammt aus der renommiertesten Anbauregion in Österreich, dem Kamptal. Generell ist Österreich als Weinproduzent für seine ausgezeichneten Weißweine bekannt. Grund dafür ist die strenge, österreichische Gesetzgebung, die unter anderem geregelte Erntequoten und einen hohen Reifegrad der Trauben vorsieht.

    Taste:Intensiv & Komplex
    Grape:Riesling
    not happy, money back
    15,99
    95,94
    (Pro 6-er Karton) 21.32 pro Liter
    Flaschen
    Auf Lager.
  4. Waldschütz Weisser Burgunder Reserve
    2017 | Österreich

    Der Waldschütz - Weisser Burgunder Reserve 2017 ist ein großartiger Weißwein aus der Region Wagram. Mit viel Tradition und Liebe gelang es der Familie Waldschütz, diesen Spitzenwein zu erschaffen. Die Trauben stammen von einzigartigen Rebstöcken, die auf besonders fruchtbaren Lehm-Löss Böden wachsen und für aromatische und kraftvolle Weine verantwortlich sind.
    Bei der Weinerzeugung stehen vor allem die einzigartigen Aromen und der besondere Geschmack des Weines im Vordergrund. Für diesen Weißburgunder sind seine eleganten, vollen und üppigen Aromen charakteristisch.

    Taste:Frisch & Lebendig
    Grape:Weissburgunder
    not happy, money back
    19,99
    119,94
    (Pro 6-er Karton) 26.65 pro Liter
    Flaschen
    Auf Lager.
  5. Arco-von-Kammersbruendl-Gruener-Veltliner
    2017 | Österreich

    Der Grüne Veltliner ist der ganze Stolz von Österreich. Die Hauptanbaugebiete liegen in Niederösterreich, vor allem in der Wachau, Kamptal, Kremstal und dem Weinviertel. Es handelt sich um authentische Weißweine, die sogar über die Grenzen Europas hinaus bekannt sind.

    Taste:Frisch & Lebendig
    Grape:Grüner Veltliner
    not happy, money back
    Regulärer Preis 12,99 Sonderpreis 6,49
    Dein Rabatt
    38,94
    (Pro 6-er Karton) 8.65 pro Liter
    Nicht lieferbar
  6. Waldschuetz-Blauer-Zweigelt-Classic
    2015 | Österreich

    Die Grundpfeiler des Handelns der Familie Waldschütz sind auch in ihren Weinen zu finden: Beste Lage und ein optimales Klima sind die idealen Voraussetzungen für ausgezeichnete Qualität. Naturnahes Arbeiten im Weingarten bringt Weine mit fruchtiger Frische, Finesse, Reinheit und Ausstrahlung hervor.

    Taste:Intensiv & Komplex
    Grape:Blauer Zweigelt
    not happy, money back
    15,99
    95,94
    (Pro 6-er Karton) 21.32 pro Liter
    Nicht lieferbar
  7. Wijnpakket Oostenrijk
    Österreich

    In Österreich werden bemerkenswerte Qualitätsweine erzeugt, die auch bei uns immer beliebter werden. Wir haben für Dich eine Auswahl unserer besten österreichischen Tropfen zu einem Probierpaket zusammengestellt. Eine ideale Möglichkeit, dieses interessante Weinland näher kennen zulernen und auf den Geschmack zu kommen!

    In Österreich werden bemerkenswerte Qualitätsweine erzeugt, die auch bei uns immer beliebter werden. Wir haben für Dich eine Auswahl unserer besten österreichischen Tropfen zu einem Probierpaket zusammengestellt. Eine ideale Möglichkeit, dieses interessante Weinland näher kennen zulernen und auf den Geschmack zu kommen!

    91,99
    20.44 pro Liter
    Nicht lieferbar

7 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Österreich

Ob Du einen Grünen Veltliner aus dem Kremstal im Glas hast oder einen Gelben Muskateller aus der Steiermark – Östererreichische Weine bestechen durch Reinheit und Charakter. Zum Einen steckt dahinter der unbedingte Wille zur Qualität, der heutzutage die Maxime des österreichischen Weinbaus ist. Zum Anderen ist die Alpenrepublik klimatisch und geologisch ein gesegnetes Weinland. Die österreichische Weinkultur ist sehr vielfältig und tief mit der Geschichte des Landes verwurzelt.

Vielseitiges Klima und abwechslungsreiche Böden

Österreichs läßt sich in vier große Klimaräume unterteilen: Kontinental-pannonisch, mediterran gepräg, gemäßigt atlantisch und von Norden her strömt kühle Luft ein. Zwar ist der Weinbau von einer Vielzahl Kleinklimata geprägt, aber grob unterteilt man in die Klimagebiete in Nordosten und Südosten. Der Südosten grenzt an Slowenien. Das Klima hier ist warm und etwas feuchter als im Nordosten, wo das Land an Tcheschien und die Slowakei grenzt. Hier ist es trocken und warm bis heiß mit großen Temperaturunterschieden zwische Tag und Nacht. Geprägt durch das Einströmen warmer pannonischer Luftmassen, ist beispielsweise die Wachau. Die Weine wachsen hier an Steilhängen entlang der Donau und neben den in Handarbeit gefügten Steinterrassen, hat sich hier auch eine einzigartige Flora und Fauna erhalten. Donauweine sind bekannt für ihre ausgeprägten Aromen, ein Ergebnis der großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, vor allem im September. Die Bodentypen variieren von Sandstein, Tonschiefer und Kalk bis zu tiegründigem Lössboden. Beeindruckend sind auch die Lagen auf Basalt oder Muschelkalk, wie sie beispielsweise die Steiermark zu bieten hat. Bei dieser Vielzahl an Bodentypen und Klimaeinflüssen, ist es verständlich, dass die Österreicher sehr stolz auf die Herkunftstypizität ihrer Weine sind.

Weinregionen und Rebsorten

Das größte Weinbaugebiet ist Niederösterreich mit den Regionen Wachau, Kremstal und Kamptal, Weinviertel, Donauland, Carnuntum und die Thermenregion. Die wichtigste Rebsorte ist der Grüne Veltliner, gefolgt vom Welschriesling und Riesling, der hier Rheinriesling genannt wird.

Das Burgenland unterteilt sich in die Region Neusiedlersee, Neusiedlersee-Hügelland, Mittelburgenland und Südburgenland. Von hier kommen Rotweine aus den Sorten Zweigelt, Blaufränkisch und St. Laurent. Ebenfalls erwähnenswert sind die großen Beeren und Trockenbeerenauslesen aus dem Seewinkel im Südosten.

Aus der hügeligen Steiermark mit Süd-Oststeiermark, Südsteiermark und Weststeiermark kommen überwiegend Weißweine. Den Ton gibt hier der Welschriesling an. Weitere Weißweinsorten sind Sauvignon Blanc, Weißburgunder und Chardonnay (der hier Morillon heißt). Der Rotwein wird hier durch die Rebsorte Zweigelt vertreten.

Wien als Weinregion stellt eine Besonderheit dar, da es nicht oft vorkommen dürfte, dass in einer Großstadt nennenswert Wein angebaut wird. Doch für diese Stadt ist der Wein ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor und die Reben bilden quasi den Grüngürtel der Metropole. Eine Spezialität von hier, ist der Wiener „Gemischte Satz“, ein Weißwein aus bis zu 20 unterschiedlichen Rebsorten. Unter anderen findst Du in einem Wiener Gemischten Satz die Rebsorten Grüner Veltliner, Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay, Neuburger, Gewürztraminer, Rosenmuskateller, Jubiläumsrebe und Österreichisch Weiß.

Qualitätsstufen österreichischer Weine

Österreich verfügt über ein strenges Weingesetz. Auf die Herkunft der Trauben wird dabei großen Wert gelegt:

„Qualitätswein aus Österreich“ , erkennst Du an der rot-weißen Banderole. Trauben für Qualiltätsweine, dürfen ausschließlich im angegebenen Herkunftsgebiet gelesen werden. Die Weine unterziehen sich einer amtlichen Prüfung, nach Mostgewicht, Hektarhöchstertrag, Herkunft und Alkoholgehalt. Anerkannte Weine erhalten eine staatliche Prüfnummer.

“Districtus Austriae Controllatus“, kurz DAC: Steht auf dem Etikett eine österreichische Weinregion und dahinter das Kürzel DAC, hast Du es mit einem für diese Weinregion besonders gebietstypischen Qualitätswein zu tun. Das bezieht sich vor allem darauf, ob die verwendete Rebsorte für den Charakter des Gebietes steht. Weine aus solchen geschützten Gebieten, die aus anderen Rebsorten hergestellt werden, tragen den Namen des Weinguts oder den Namen des Bundeslandes. Beispiele sind Neusiedlersee DAC aus der Rebsorte Zweigelt oder Kremstal DAC mit dem Grünen Veltliner.

Zurück zum Anfang