Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.

Mexiko

Mexiko ist die Wiege des Weinbaus in Amerika. Seit die spanischen Eroberer 1522 die ersten Reben ins Land brachten, sind mittlerweile fast 500 Jahre vergangen.

Regionen, Klima, Rebsorten

Weinbau in Mexiko ist aufgrund der klimatischen Gegebenheiten nur in wenigen Teilen des großen Landes erfolgreich. Eine der größten Herausforderungen, stellen die Hitze und das vielerorts wüstenähnliche Klima dar.

Baja California, liegt an der Grenze zu Kalifornien. Es ist das größte mexikanische Weinbaugebiet. Rund 80% der mexikanischen Weine stammen von hier. Bis auf diese Ausnahme, liegen die besseren Weinbaugebiete in höheren Regionen, wo es regelmäßigere Niederschläge gibt und auch nicht mehr ganz so heiß ist.

Nennenswert ist die Region Aguascalientes, auf 1950 Metern und selbstverständlich die Region Coahuila. Hier liegt, auf 1500 Metern Höhe, das Wein-Tal Parras. Mit seinem kühlen Höhenklima und dem vulkanischen, mit Sand und Lehm vermischten Böden, erbringt es komplexe Weine aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Shiraz oder Chardonnay.

Weitere Weinbauregionen sind Sonora, Durango, Zacatecas und Querétaros. Außer der kalifornischen Vorzeigetraube Zinfandel, findet man überall in Mexiko überwiegend europäische Trauben, wie Cabernet Franc, Merlot und Barbera. Weiße Sorten stellen Sauvignon Blanc, Chenin Blanc und Chardonnay.

Ausblick

Auch wenn in der Bevölkerung Bier, Tequila und kunterbunte Cocktails gefragter sind, der Weinmarkt Mexikos kommt in Schwung. Die Nachfrage im eigenen Land steigt, vor allem in der wachsenden Mittelklasse, zwischen 25 und 35 Jahren. Die Einfuhr ausländischer Weine, ist mit hohen Zöllen belegt, weswegen Bordeaux, Rioja und Co. eher ein Vergnügen für wenige Superreiche darstellen. Die Weinproduktion ist durch die staatliche Institution Association Nacional de Vitivinicultores geregelt. Sie ist es auch, die die einheimischen Weine klassifiziert. Allerdings nach ihrer Alkoholstärke, nicht nach ihrem Ursprung.

Zurück zum Anfang