Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Amarone

Filter 3 Ergebnisse

3 Artikel

Ergebnisse pro Seite
Aufsteigend sortieren
  1. Costa Mediana Amarone della Valpolicella DOCG
    2018 | Italien, Veneto

    Er gilt als einer der besten Weine der Welt: der Amarone della Valpolicella. Er ist der italienische Weinklassiker schlechthin. Die Trauben für seine Bereitung wurden nach der Ernte erst zum Trocknen ausgelegt. Das gibt ihnen eine phänomenale Konzentration und eine unglaubliche Reichheit. Erleben Sie diesen renommierten Wein mit seinen üppigen Anklängen an Amarena-Kirschen, Pflaumen und Vanille. Damit ist der Costa Mediana Amarone della Valpolicella DOCG ein echter mediterraner Charmeur, ohne aber im geringsten aufdringlich zu sein. Schenken Sie einfach nochmal nach. Bei dem Preis sollte das kein Problem sein.

    Geschmack - Komplex & Kräftig
    Rebsorte - Corvina Veronese, Rondinella
    Regulärer Preis 34,99 Sonderpreis 17,99
    Ihr Rabatt
    107,94
    (Pro 6er Karton) 23.99 pro Liter
  2. Antica Viti Amarone della Valpolicella DOCG
    Nicht lieferbar
    2017 | Italien, Veneto

    In den Weinbergen des berühmten Venetiens befinden sich wunderschöne alte Reben, aus denen die Trauben für diesen Antica Viti Amarone stammen. Diese Trauben gelangen nicht direkt von der Rebe ins Fass - wo der Wein bis zu zwei Jahre lang Aromen entwickelt - sondern werden zuerst getrocknet. Das ergibt die erhabenen und sinnlichen, konzentrierten Aromen, für die der Amarone so berühmt ist. Ein absoluter Spitzenwein aus Italien. Kraftvoll und doch seidig weich. Besser geht es nicht.

    Geschmack - Komplex & Kräftig
    Rebsorte - Camarate, Corvina, Corvinone, Rondinella
    Regulärer Preis 31,99 Sonderpreis 18,49
    Ihr Rabatt
    110,94
    (Pro 6er Karton) 24.65 pro Liter
    • delivery
      Versandkostenfrei ab 65,-
    • collection
      Exklusive Weine
    • return
      Kostenloser Rückversand
  3. Terre di Virgilio Amarone della Valpolicella DOCG
    Nicht lieferbar
    2018 | Italien, Veneto

    Es müssen schon so einige Anforderungen erfüllt werden, damit am Ende die Bezeichnung „Amarone della Valpolicella“ auf dem Etikett stehen darf. Aber wenn man alles berücksichtigt hat – z.B. dass die Trauben rund 100 Tage getrocknet wurden oder die Holzreifung von mindestens 2 Jahren –, dann hat man es geschafft. Das heißt, dann gehört der Wein zur absoluten Spitze der italienischen Weine. Dieser samtig weiche Terre di Virgilo Amarone mit seinen intensiven Aromen von Kirsche, dunkler Pflaume und Vanille ist genau so eine Wein-Ikone. Dabei ist der Preis genauso angenehm wie der Wein selbst. Einfach zum Verlieben!

    Geschmack - Komplex & Kräftig
    Rebsorte - Corvina, Corvinone, Rondinella
    Regulärer Preis 29,99 Sonderpreis 18,99
    Ihr Rabatt
    113,94
    (Pro 6er Karton) 25.32 pro Liter

3 Artikel

Ergebnisse pro Seite
Aufsteigend sortieren

Amarone

Ein Amarone ist der komplexeste, reichhaltigste und konzentrierteste Lagerwein, den es gibt. Er ist einer der begehrtesten, berühmtesten und teuersten Weine Italiens und kann sich mit den großen italienischen Namen Barolo und Brunello messen. Der Amarone kommt aus Valpolicella in der norditalienischen Region Venetien und wird seit den 50er Jahren aus getrockneten Trauben erzeugt. Der Wein geht aus den Traubensorten Corvina, Corvinone, Molinara und ein wenig aus dem Saft der Rondinella-Traube hervor.

Aus getrockneten Trauben

Die Weinreben werden von Hand gepflückt, wodurch eine sorgfältige Auswahl der Trauben erfolgt. Nach der Ernte werden die Trauben mindestens vier Monate lang getrocknet. Die Art der Trocknung hat sich heutzutage etwas verändert und ist ein Stück weit moderner geworden. Früher erfolgte diese auf Strohmatten. Jetzt landen die Trauben kistenweise auf Paletten und gelangen so in eine moderne Trocknungskammer. Das Risiko der Zerstörung oder Verletzung ist so auch ein wenig geringer. Die Trauben verlieren hier einen Großteil ihres Flüssigkeitsgehalts, was den Saft reichhaltig und intensiv macht. Der Gärungsprozess verläuft langsam und erfordert die Aufmerksamkeit des Winzers. Früher reiften Amarone-Weine in großen Eichenholzfässern, heute entscheiden sich die Winzer für kleine Barriques. Eine Wahl, welche der Qualität enorm gutgetan hat. Nach der Pressung und Gärung gelangt der Wein für drei bis sechs Jahre ins Fass, um dort zu reifen. Zuletzt muss der Wein noch ein weiteres Jahr in der Flasche reifen, bevor diese auf den Markt gebracht werden darf. Kein Wunder, dass ein Amarone so teuer ist.

Geschmack eines Amarone

Der Geschmack eines Amarone kann sehr intensiv und kräftig sein. Charakteristisch für diesen Wein sind Aromen von reifen Kirschen, getrockneten Früchten, Pflaumen, Kräutern, Kakao und Ledernoten. Auf unserer Website finden Sie ein fantastisches und umfangreiches Angebot erstklassiger Amarone-Weine!

filters
Zurück zum Anfang