Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Petit Verdot

Filter 3 results

3 Artikel

results per page
Aufsteigend sortieren
  1. La Rose mdp Pauillac AOC
    2015 | Frankreich

    Pauillac ist die angesehenste Appellation im Médoc, mit gleich drei Premiers Grands Crus Classés: Lafite Rothschild, Latour und Mouton Rothschild. Dank der für Weinbau perfekten Böden - einer dicken Schicht Kiesel, teils gemischt mit festem Lehm - werden die Weine von dort auch als die besten der Welt bezeichnet. Sie können sehr lange gelagert werden, was anschließend mit großer Milde und einem feinen Bouquet belohnt wird. Wir haben für Sie eine wahre Perle ausfindig gemacht, den 'La Rose Pauillac'. Ältere Jahrgänge, z.B. 1949 und 1955, werden auch heute noch für durchschnittlich 200€ pro Flasche verkauft! Bei diesem Wein von außerordentlicher Qualität haben Sie es mit einem echten, klassischen Bordeaux zu tun! 

    Geschmack - Komplex & Kräftig
    Rebsorte - Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot
    Regulärer Preis 28,99 Sonderpreis 22,99
    Ihr Rabatt
    137,94
    (Pro 6er Karton) 30.65 pro Liter
    • Château de Cartujac Haut-Médoc AOP Cru Bourgeois
    • Château de Cartujac Haut-Médoc AOP Cru Bourgeois
    • Château de Cartujac Haut-Médoc AOP Cru Bourgeois
    Château de Cartujac Haut-Médoc Cru de Bourgeois
    2018 | Frankreich

    Schöner wird‘s nicht. Dieser goldprämierte Rotwein vom Château de Cartujac im Haut-Médoc kombiniert die beeindruckenden Nuancen dunkler Pflaumen und marmeladiger Cassis mit kräftigen Tanninen. Raffiniert und mit Power. Lassen wir uns also nicht durch die Bezeichnung Cru Bourgeois in die Irre führen, die ja auch mal sehr frei als die leichtere Variante der stattlichen Cru-Weine betrachtet wird. Denn dies ist ein Cru mit Klasse! Mag dieser Haut-Médoc auch noch etwas jung sein, aber was für eine Statur! Da kam uns beim Verkosten nur eins in den Sinn: tierisch lecker!

    Geschmack - Komplex & Kräftig
    Rebsorte - Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
    19,99
    119,94
    (Pro 6er Karton) 26.65 pro Liter
    • delivery
      Versandkostenfrei ab 65,-
    • collection
      Exklusive Weine
    • return
      Kostenloser Rückversand
  2. Château Fourcas Dupré Listrac-Médoc AOP
    2014 | Frankreich

    Dieser kraftvolle Château Fourcas Dupré Listrac-Médoc stammt, wie der Name schon sagt, aus der Gemeinde Listrac-Médoc, einem der bekanntesten Weindörfer im Médoc. Ein wunderschöner Bordeaux-Wein mit roter und schwarzer Frucht, würzigen Holznoten und einer schönen Tiefe. Ein großartiger Diner-Wein zu einem sehr niedrigen Preis. Dieser Cuvée im komplexen Stil ist das Prunkstück des jahrhundertealten Château Fourcas Dupré. Dessen Rebflächen liegen auf dem Plateau von Fourcas, das auch als Dach des Médoc bezeichnet wird. Die Weine von Fourcas Dupré verdanken ihre Kraft, ihren Ausdruck und das enorme Alterungspotential diesem einzigartigen Terroir.

    Geschmack - Komplex & Kräftig
    Rebsorte - Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
    21,99
    131,94
    (Pro 6er Karton) 29.32 pro Liter

3 Artikel

results per page
Aufsteigend sortieren

Petit Verdot

Petit Verdot ist ein vollmundiger Rotwein, der aus Bordeaux, dem Südwesten Frankreichs, stammt. Er wird häufig in Bordeaux-Mischungen wegen seiner tiefen Farbe, viel Tannin und floralen Aromen von Veilchen verwendet. Die Traube kommt auch in der Neuen Welt immer häufiger vor.

Petit Verdot hat hauptsächlich Aromen von schwarzen Früchten, Pflaumen, Blaubeeren und Brombeeren. Der Wein hat einen trockenen Geschmack und viel Tannin. Aus diesem Grund wird er oft gereift, um den Wein weicher zu machen und Aromen von Vanille, Haselnuss und Mokka hinzuzufügen.

In den 60er-Jahren des letzten Jahrhunderts ging die Traube durch eine schwierige Zeit. In Bordeaux wurden viele Reben gerodet, um sie durch populärere Sorten wie Cabernet Sauvignon und Merlot zu ersetzen. Aufgrund der abnehmenden Beliebtheit und der Tatsache, dass die Ernte schwierig war, schien die Traube in Vergessenheit zu geraten.

Glücklicherweise gab es in den 80er-Jahren eine kleine Renaissance für diese Traube, insbesondere in der Neuen Welt. In verschiedenen Teilen von Amerika, Australien, Italien, Spanien, Portugal, Chile und Argentinien wurde die Traube wiederbelebt und profitiert inzwischen von dem warmen und trockenen Klima.

filters
Zurück zum Anfang