Arneis

Auswahl filtern

4 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
    • Miliasso---Roero-Arneis-DOCG
    Miliasso Roero Arneis Piemonte DOCG
    2018 | Italien
    Miliasso - Roero Arneis DOCG

    Was für ein Comeback der jahrhundertealten Traube Arneis in diesem goldgelben Wein! Einst fast ausgestorben, findet sie im Miliasso - Roero Arneis DOCG zurück auf die Weinbühne. Und hier gehört dieser weiße Verführer aus dem Piemont hin. Fruchtig, aromatisch und harmonisch, bringt er Genuss pur aus den Hügeln des Piemonts. 

    Geschmack:Intensiv & Komplex
    Rebsorte:Arneis
    100 % Probiergarantie
    Regulärer Preis 12,99 Sonderpreis 6,99
    Dein Rabatt
    41,94
    (Pro 6-er Karton) 9.32 pro Liter
    Flaschen
    Auf Lager.
  1. Antichi Massari di San Grato Roero Arneis DOCG
    2018 | Italien
    Antichi Massari di San Grato - Roero Arneis DOCG

    Der Antichi Massari di San Grato - Roero Arneis DOCG, auch "weißer Barolo“ genannt, wurde von der Familie Sartirano mit viel Weinmacherkunst und Leidenschaft geschaffen. Im Geschmack präsentiert er sich herrlich frisch mit Impressionen von Pfirsichen, Birnen, Aprikosen und Holunderblüten. Charakteristisch für diesen Weintyp ist die herbe Mineralität. Mit diesen herrlichen Eindrücken verführt er unsere Sinne und bereits nach dem ersten Glas fühlt man sich, als wenn man im Kurzurlaub in Italien weilt.

    Geschmack:Weich & Vollmundig
    Rebsorte:Arneis
    100 % Probiergarantie
    Regulärer Preis 9,99 Sonderpreis 7,99
    Dein Rabatt
    47,94
    (Pro 6-er Karton) 10.65 pro Liter
    Flaschen
    Auf Lager.
  2. Sangrato Chardeis
    2018 | Italien
    Sangrato - Chardeis Blanco - Langhe DOC

    Text folgt

    Geschmack:Intensiv & Komplex
    Rebsorte:Chardonnay, Arneis
    100 % Probiergarantie
    Regulärer Preis 11,99 Sonderpreis 7,99
    Dein Rabatt
    47,94
    (Pro 6-er Karton) 10.65 pro Liter
    Flaschen
    Auf Lager.
    • Fratelli-A&R---Rive-dei-Sassi---Roero-Arneis-DOCG
    Fratelli A&R 'Rive dei Sassi' Roero Arneis
    2018 | Italien
    Fratelli A&R - Rive dei Sassi - Roero Arneis DOCG

    Wie kommt die Roero Arneis-Traube eigentlich zu ihrem Spitznamen "weißer Barolo"? Die in Italien heimische Rebsorte wurde früher dem Barolo hinzugefügt, um die strengen Rotweine etwas milder zu machen. Heutzutage wird Arneis viel mehr für ihre eigenen Qualitäten geschätzt: Sie duftet nach Blüten, weißen Früchten, Anis und enthält oft nussartige Aromen.

    Geschmack:Intensiv & Komplex
    Rebsorte:Arneis
    100 % Probiergarantie
    Regulärer Preis 10,49 Sonderpreis 7,99
    Dein Rabatt
    47,94
    (Pro 6-er Karton) 10.65 pro Liter
    Flaschen
    Auf Lager.

4 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

Arneis

Authentisch mit eigenem Geschmacksprofil, das ist das Markenzeichen der weißen Arneis-Traube. Ihr Geschmack lässt sich mit keiner anderen Traubensorte vergleichen. Ihr Spitzname lautet "Weißer Nebbiolo" oder "Kleiner König" und sie gehört zu den wichtigsten, weißen Traubensorten Italiens. Die Traube wird eigentlich ausschließlich im Piemont angebaut, nirgendwo anders ist sie zu finden.

Roero Arneis

Ursprünglich kommt sie aus dem Roero-Gebiet, was südöstlich der Stadt Turin liegt. Sie wird unter zwei Appellations verarbeitet: Roero Arneis DOCG und Langhe Arneis DOC. Es gibt Quellen, die behaupten, dass die Traube bereits jahrhundertealt sei, doch die erste schriftliche Nennung erfolgte im Jahr 1877. Dieser "kleine Störenfried", so heißt sie im Dialekt, ist eine üppig wachsende Traube, die vom Winzer ordentlich gezügelt werden muss, damit sie eine gute Qualität abgibt. Für Winzer ist es besonders schwierig, dass diese Traube zudem auch noch anfällig für Krankheiten ist.

Flexibel und zugänglich

Weine der Arneis-Traube haben eine transparente, weißgelbe bis hin zu einer leicht hellgelben Farbe. In Geruch und Geschmack begegnet man oft leichten frischen Früchten wie Zitrus, Apfel, Birnen und Pfirsich, kombiniert mit blumigen und würzigen Noten von unter anderem Anis, Minze und Mandel. Es sind tolle Weine mit einem niedrigen Säuregehalt, die frisch genug sind, um als Aperitif getrunken zu werden. Zudem sind sie durch ihre Kraft und Komplexität gut zum Essen trinkbar und lassen sich aufgrund ihrer Geschmeidigkeit und Zugänglichkeit hervorragend pur genießen.

Zurück zum Anfang