2020 | Österreich, Kamptal

Waldschütz Barrel 7 Grüner Veltliner Kamptal DAC Reserve

  • Waldschütz Barrel 7 Grüner Veltliner Kamptal DAC Reserve
Speichern

Eine neue Ernte, verfeinert und komplex wie immer! Dieser Barrel 7 Grüne Veltiner ist eine Kreation der Familie Waldschütz, die bereits seit über eineinhalb Jahrhunderten die besten Weine erzeugt. Der....

 

Lesen Sie mehr
Geschmack Intensiv & Komplex
Rebsorte Grüner Veltliner
Allergene Sulfite
19,99
119,94
(Pro 6er Karton) 26.65 pro Liter
Nicht lieferbar
Inhalte
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Echte Klasse aus Österreich!

Delikater, grüngelber Grüner Veltiner, der mit jedem Schwenk des Glases aufregende Aromen versprüht. Er lädt zu klaren, lupenreinen Fruchtaromen ein, welche von frischem, grünem Apfel und einer reinen Mineralität angeführt werden, umrahmt von leicht rauchigen Holznoten und einem Hauch von weißem Pfeffer. Am Gaumen weiß dieser klassische österreichische Wein mit einer wundervollen Balance und lebendigen Frische zu verzaubern. So schmecken Sie Noten von grünem Apfel, Limone und weißer Traube. Und auch im Mund klingt der köstliche Unterton von rauchigem Holz und weißem Pfeffer bis weit in den schmeichelnden Abgang durch. Verfeinert, komplex und ausgesprochen aromatisch. Echte Klasse aus Österreich!
  • Https& Ente
  • Https& Hähnchen
  • Https& Spargel
  • Https& Grüner Curry
Flascheninhalt0.75
Farbe/ArtWeißwein
LandÖsterreich
RebsorteGrüner Veltliner
RegionKamptal
WeinstilIntensiv & Komplex
Jahrgang2020
Alkoholgehalt13 %
Fassgereift9 Monate
Serviertemperatur10-12 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2027
AllergeneSulfite
VerschlussartSchraubverschluss
Säuregehalt5,30 g/Liter
Restsüße3,10 g/Liter
Hersteller/ImporteurWaldschütz, 3474 Sachsendorf 17 Austria
EAN9120016185230
Artikelnummer720470
Auszeichnungen
  • Waldschütz Barrel 7 Grüner Veltliner Kamptal DAC Reserve
Waldschütz Barrel 7 Grüner Veltliner Kamptal DAC Reserve
Lupenreiner Grüner Veltiner, echte Klasse aus Österreich!

Von der großen Unbekannten zur gefragten Ikone. Es kommt nicht oft vor, dass eine Traube in der Weinwelt einen so großen Schritt macht, doch der Grünen Veltiner ist es gelungen. Genau genommen hat die angesagte Traube dem Weinland Österreich zu einem großen Comeback verholfen. Mit Erfolg, denn in Österreich werden heutzutage die reinsten und klarsten Weine erzeugt, welche im Geschmack von knochentrocken bis edelsüß variieren. Der Grüne Veltiner ist zum Sinnbild für die Qualitätsweine geworden, welche heute in der Alpenrepublik produziert werden. Diese Traube hat sich zum Nationalstolz Österreichs entwickelt und nimmt alleine rund ein Drittel aller Weingärten des Landes in Beschlag. Länder wie Tschechien, Ungarn und seit kurzem auch Neuseeland versuchen, auf der Erfolgswelle des Grünen Veltiners mitzureiten, doch die Qualität der Weine dieser Länder bleibt weit hinter dem ausgesprochen hohen Niveau des österreichischen Aushängeschildes zurück. Ganz besonders dann, wenn der Wein aus dem Kamptal kommt, wo die Aromen von saftigen weißen Früchten, Zitrus und einem Anklang von Pfeffer mit einer eleganten Mineralität abgerundet werden. Die Herzen der Fans seines Vorgängers Barrel 32 werden garantiert auch beim Genuss des erfolgreichen Nachfolgers Barrel 7 höher schlagen. Ein Wein, der hält, was Österreich verspricht. Besser wird es nicht mehr.

 waldschütz

Vielversprechendes, junges Weintalent

Beim Weinhof Waldschütz stehen Familie, Tradition und Erfahrung im Mittelpunkt. Der Betrieb liegt im niederösterreichischen Sachsendorf. Er verfügt über sechzehn Hektar Weingärten, welche hauptsächlich an den sonnigen Hängen über Wagram und das berühmte Weingebiet Kamptal verteilt liegen. Dort, wo der Fluss Kamp in die Donau strömt. Warme, sonnige Tage sorgen hier für die optimale Reifung der Trauben, während eine kühle Brise reinste Aromen und delikate Fruchtsäuren im Wein zum Leben erweckt. Der Boden besteht aus Fels, sandigem Lehm, feinem Sand, Schiefer und Granit. Alles dies resultiert in fruchtigen, noblen Weinen mit elegantem, mineraligem Charakter. Die Qualität der Weine wird von Ralph Waldschütz überwacht, dem Sohn und Nachfolger von Anton und Elfriede Waldschütz. Vor einigen Jahren war er einer der sechs Finalisten der österreichischen Schlossquadrat Trophy, der Wahl zum vielversprechendsten Jungwinzertalent. Der im Jahr 1993 geborene Winzer und Kellermeister Ralph, der seit 2014 im Familienbetrieb tätig ist, brachte den zweiten Platz mit nach Hause. Mittlerweile hat er sein Geschick noch weiter geschliffen und weiß die besten, charakteristischen Weine Österreichs zu erzeugen. Dieser Barrel 7 Grüne Veltiner ist eines seiner Meisterwerke.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?