2020 | Portugal

Vinha da Curia Bairrada DOC Branco

  • Vinha da Curia Bairrada DOC Branco
Speichern

Die Weinkenner des „Wine Enthusiast“ haben diesen wunderbaren Weißwein aus Portugal zum „Best Buy“ ausgerufen. Probieren Sie ihn und erleben Sie selbst, warum. In diesem Vinha da Curia klingt nämlich die....

 

Lesen Sie mehr
Geschmack Frisch & Lebendig
Rebsorte Chardonnay, Fernão Pires
Allergene Sulfite
10,99
65,94
(Pro 6er Karton) 14.65 pro Liter
Nicht lieferbar
Inhalte
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Lebendiger, gastronomischer Weißwein aus Portugal

Ein lebendiger, zitronengelber Wein, der durch seine Frische und Mineralität auffällt. Frisch wie ein Strandspaziergang an Portugals Atlantikküste, während die Brandung Aromen von Zitrone, Limette, weißem Pfirsich und eine schöne Mineralität mit salzigen Noten in die Luft stäubt. Diese bemerkenswerten, freigiebigen Anklänge sind auch im Mund lebendig spürbar und klingen lange nach. Ein schöner gastronomischer Wein, der wunderbar für ein Glas zwischendurch ist; von seiner allerbesten Seite zeigt er sich zu fettem Fisch und magerem Fleisch. Am besten mit einer reichen Soße dazu.
  • Https& Hähnchen
  • Https& Makrele
  • Https& Lachs
  • Https& Sahnesoße
Flascheninhalt0.75
Farbe/ArtWeißwein
LandPortugal
RebsorteChardonnay, Fernão Pires
WeinstilFrisch & Lebendig
Jahrgang2020
Alkoholgehalt12,50 % Vol.
Serviertemperatur8-10 °C
Optimal abJetzt trinkreif
AllergeneSulfite
VerschlussartKorken
Säuregehalt5,50 g/Liter
Hersteller/ImporteurMonte da Ravasqueira
Restsüße3,10 g/Liter
EAN5602182820336
ArtikelnummerE100510
Auszeichnungen
  • Vinha da Curia Bairrada DOC Branco
Vinha da Curia Bairrada DOC Branco
Vinha da Curia Bairrada: gastronomischer, ansprechender Weißwein

Sie ist frisch, fruchtig und aromatisch und wird von jedem Weinmacher in Portugal geliebt: Maria Gomes, die Traube mit dem Namen einer Fado-Sängerin, die zuweilen auch Fernão Pires genannt wird und mit der spanischen Sorte Torrentés verwandt ist. Maria Gomes hüllt sich in einen verlockenden Duft, in dem wir Nuancen von Blüten, Akazie, Honig, Apfelsine und milden Gewürzen ausmachen können. Und doch ist die Dame keine unnahbare Diva. Ganz im Gegenteil, die Weinmacher fliegen auf sie, nicht nur wegen ihrer schönen Aromen, sondern auch wegen ihrer guten Erträge. In diesem Vinha da Curia bekommt die lokale Traube noch Gesellschaft von dem anderen weißen portugiesischen Star, der vom Riesling abstammt: dem raffinierten Arinto mit seinen feinen Säuren. Die vielseitige Sorte ist gut für glorreiche Solo-Auftritte, steht aber auch regelmäßig mit Kollegen auf der Bühne. Ein Auftritt mit Maria Gomes und dem französischen Chansonnier Chardonnay ist jedoch ein Unicum. Karten für dieses Konzert sind selten und es lohnt sich, sie zu bekommen. Denn das Trio bietet ein wirklich angenehmes, abendfüllendes Programm.

 

Bairrada: interessantes, einzigartiges Anbaugebiet

Bairrada ist ein relativ kleines Weinbaugebiet in der Region „Centro de Portugal“ und liegt eingebettet zwischen dem Atlantik und der gebirgigen Gebiet Dão. Es lässt sich erahnen: Unter dem Einfluss des Ozeans ist die Temperatur eher niedrig und es gibt mehr als genug Regen. Das sind ideale Bedingungen, dass die Trauben schön frische Säuren entwickeln. Die Rebflächen liegen auf einem Plateau in einer Höhe von bis zu 120m über dem Meer. Die Böden bestehen aus schwerem, kalkreichem Lehm und Sand auf Kalksteinuntergrund. Und eben das verleiht den Weißweinen aus Bairrada ihre angenehme Mineralität; das Gebiet erhielt 1979 die DOC-Anerkennung und wurde dadurch zusammen mit Dão tonangebend für den portugiesischen Weinbau. Die Geschichte des Weinbaugebiets reicht allerdings viel weiter zurück. Und zwar bis ins 10. Jahrhundert, nachdem die Mauren gerade von dort vertrieben waren. Die Weine erlangten schnell einen guten Ruf für ihre hohe Qualität und der Ruhm hielt bis 1759 an, als der Marques de Pombal anfing, sich mit den Weinbergen zu befassen. Er sah Portwein als das wichtigste Exportgut Portugals an und alles andere musste dafür weichen. Sogar die Weinstöcke in Bairrada, die gerodet wurden, um für Rebsorten Platz zu schaffen, die zur Herstellung von Port geeignet waren. Zum Glück gibt es seit Ende des 20.Jahrhunderts wieder einzelne Weinmacher, die Weine im glorreichen Stil vergangener Zeiten machen. Dank ihnen ist Bairrada heute wieder eines der interessantesten und einzigartigen Weinbaugebiete Portugals.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?