Österreich, Wagram

Schloss Raggendorf - Chardonnay Alkoholfrei

Musst Du fahren, früh aufstehen oder hast keine Lust auf Alkohol? Zum Glück gibt es diesen köstlichen alkoholfreien Chardonnay! Der Wein hat einen frischenfruchtigen Duft und das verleiht ihm einen attraktiven, frischen Charakter. Der feine, fruchtige Geschmack ist ausgewogen mit der lebhaften Säure. Für diejenigen, die keinen Alkohol trinken, aber trotzdem einen guten Wein genießen möchten!

8,99
53,94
(Pro 6-er Karton) 11.99 pro Liter
Nicht lieferbar
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Chardonnay
Weinstil: Frisch & Lebendig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Alkoholfreie Spitzenqualität aus Österreich

Ein köstlicher, alkoholfreier Weißwein mit einer leuchtend hellgrünen Farbe und Aromen von Zitrusfrüchten und Äpfeln. Der Chardonnay ist frisch, fruchtig und geschmackvoll und hat eine harmonische Mischung aus Frucht und Süße. Wo es alkoholfreien Weinen manchmal an Körper fehlt, bewahrt Schloss Raggendorf die typischen Aromen perfekt.
Serviervorschlag
Gut gekühlt (6-8 °C) ein guter Begleiter zu allen Spargelvariationen und asiatischen Gerichten.
Spezifikat​ionen
Farbe/ArtWeißwein
LandÖsterreich
RebsorteChardonnay
RegionWagram
Rebsorte %Chardonnay (100 %)
WeinstilFrisch & Lebendig
Alkoholgehalt0,50 % Vol.
Serviertemperatur6-8 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2020
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartSchraubverschluss
Säuregehalt6,30 g/Liter
Restsüße41,5 g/Liter
Hersteller/Importeur Schloss Raggendorf, 2242 Prottes, Österreich
EAN9008500013439
Artikelnummer72027
Rezensionen
Schloss-Raggendorf---Chardonnay-Alkoholfrei
Für diejenigen, die keinen Alkohol trinken, aber trotzdem einen guten Wein genießen möchten!

Das Schloss Raggendorf liegt inmitten der Weinberge des idyllischen Weindorfs Prottes in Niederösterreich. Das Schloss tauchte im Jahr 1369 zum ersten Mal in den Geschichtsbüchern auf. Viele Besitzer haben das Schloss geprägt, von Geistlichen über den Adel bis hin zu Würdenträgern. Erst 1958 beherbergte das Schloss auch Wein, gekeltert von der Familie Klenkhart. Das Schloss wurde umgebaut, um Platz für die Weinproduktion zu schaffen. Vor einigen Jahren wurde das Schloss, dass sich heute im Besitz des Winzers Norbert Klenkhart befindet, wieder mit großem Aufwand restauriert. Auch der Schlossgarten wurde wieder in seinen ursprünglichen Zustand versetzt.

Wagram
Das Schloss Raggendorf liegt in Wagram, einer der besten Weinregionen Österreichs. Das Weinbaugebiet ist für österreichische Verhältnisse eine große Anbauregion mit einem wichtigen Qualitätsimage. Die Bodenuntersuchungen haben gezeigt, dass Wagram einst die Küste eines prähistorischen Ozeans war. Darüber hat sich eine dicke Lössschicht gebildet, auf der die Winzer ihre Reben pflanzen. Löss ist ein sehr fruchtbarer und gut entwässerter Boden, auf dem sich die Reben wohl fühlen. Hier werden nicht nur schöne Weißweine, sondern auch schöne Rotweine hergestellt.

Zurück zum Anfang