• San Tanaro Passito Appassimento DOC Rosso
  • San Tanaro Passito Appassimento DOC Rosso
  • San Tanaro Passito Appassimento DOC Rosso
2018 | Italien, Piemonte

San Tanaro Passito Appassimento DOC Rosso

Man gebe den Trauben Barbera und Dolcetto die gleiche uralte römische Behandlung wie den Trauben für die großen Amarone-Weine und das Ergebnis ist erstaunlich! Intensiv und mit kräftigen Aromen von in Schokolade getauchten Früchten. Dieser San Tanaro aus dem Herzen der italienischen Weinregion Piemont hat uns völlig umgehauen. Konzentriert, komplex und sinnlich. Ein himmlisch köstlicher und seidiger Appassimento, der auch schon so manchem Weinkritiker das Herz gestohlen hat. Dieser harmonische San Tanaro wurde bei der Berliner Wein Trophy 2019 und von den kritischen Weinnasen des renommierten Gilbert & Gaillard-Weinführers mit Gold ausgezeichnet. Groß wie ein Amarone und doch so klein im Preis. Ein Glückgsgriff!

Regulärer Preis 12,66 Sonderpreis 7,49
Dein Rabatt
44,94
(Pro 6-er Karton) 9.99 pro Liter
Auf Lager.
Flaschen
Speichern
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Barbera, Dolcetto
Weinstil: Rund & Geschmeidig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Opulente, rubinrote Schönheit

Lebendiger, rubinroter Wein aus dem Herzen des Piemonts. Hergestellt aus optimal gereiften und getrockneten Trauben, die dem Wein einen erstaunlich konzentrierten Geschmack verleihen. Schenken Sie einen großzügigen Schluck dieses San Tanaro Passito Appassimento in das Glas und lassen Sie sich von den komplexen und intensiven Aromen reifer, geschmorter und marmeladiger Früchte wie Cassis und Pflaumen verführen. Opulenter und cremiger Geschmack nach dunklen Brombeeren, Pflaumen und Kirschen, eingerahmt von sinnlich-süßen Gewürzen und Vanille, umhüllt von einer zartschmelzenden Schokoladenschicht. Reich wie eine samtweiche Kirschpraline von einem Maître Chocolatier. Das italienische La Dolce Vita in seiner ganzen Pracht!

Serviervorschlag
  • Https& Reh
  • Https& Wildschwein
  • Https& Gegrillt
  • Https& Gereifter Käse
  • Https& Alter Käse
  • Https& Schokoladendesserts
Spezifikat​ionen
Flascheninhalt0.750000
Farbe/Art Rotwein
LandItalien
RebsorteBarbera, Dolcetto
RegionPiemonte
WeinstilRund & Geschmeidig
Jahrgang2018
Alkoholgehalt14,00 % Vol.
Serviertemperatur18-20 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2028
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartKorken
Hersteller/ImporteurCorso Pinin Giachino, 140, 14023 Cocconato AT
Restsüße16,80 g/Liter
EAN8027874075912
Artikelnummer618898
Medals
  • San Tanaro Passito Appassimento DOC Rosso
  • San Tanaro Passito Appassimento DOC Rosso
  • San Tanaro Passito Appassimento DOC Rosso
Rezensionen
San Tanaro Passito Appassimento DOC Rosso
Goldgekrönter, himmlisch köstlicher und seidenweicher Appassimento

Dolcetto und Barbera: a match made in heaven! Erstere wird liebevoll auch "die kleine Süße" genannt, was nichts über die Süße der Traube aussagt, sondern auf den relativ niedrigen Säuregehalt in Weinen dieser Rebsorte hindeutet. Die Dolcetto bringt stets weiche Weine mit intensiven Fruchttönen, niedrigem Säuregehalt und weichen Tanninen hervor. Sie ist die heimische Heldin im Piemont und hat ihren Ursprung in den Hügeln der Langhe, südlich des Barolo-Gebiets. Die Dolcetto-Traube ist im Anbau sehr genügsam und daher die Favoritin vieler Winzer. In der ersten Septemberhälfte ist sie bereits reif, zwei Wochen vor ihrer Kollegin Barbera, und liefert einen ausgesprochen guten Ertrag. Außerhalb des Piemonts ist die Traube jedoch kaum zu anzutreffen. Ganz anders die Barbera, die dank ihrer Vielseitigkeit in den Weinstilen bis nach Australien und Chile vorgedrungen ist. Dort wandert die Traube meist solo in die Flasche, im Heimatland Italien wird die Barbera in der Regel in einer Cuvée verwendet. Das macht sie im Piemont allerdings nicht weniger beliebt. Tatsächlich ist die Traube eine der populärsten Sorten in der Weinregion im Nordwesten Italiens. Aus diesem Grund wird die fruchtige Barbera, welche dunkle und vollmundige Weine hervorbringt, auch die Perle Norditaliens genannt.

Das römische Geheimnis der großen italienischen Weine

Wenn beide oben beschriebenen Trauben der alten römischen Weinbautechnik des Appassimento unterzogen werden, geschieht etwas Wunderbares. Die von Natur aus fruchtbetonten Trauben verwandeln sich in beispiellos üppige Fruchtbomben und präsentieren einen konzentrierten, intensiven und äußerst harmonischen und samtigen Wein. Nach einer späten Lese werden die Trauben mehrere Monate zur Trocknung gelagert. Dadurch verlieren sie etwa dreißig Prozent ihres Wassergehalts, es verbleibt eine hohe Konzentration an Zucker und Fruchtaromen in den Trauben. Das ist das Geheimnis hinter den sinnlichen und opulenten Weinen wie dem Amarone. Italienische Weine, die aus getrockneten Trauben - im Appassimento-Verfahren- gewonnen werden, tragen deshalb auch die Bezeichnung Passito. Schon die alten Römer wendeten diese Methode im Valpolicella an, wenn sie sinnliche und körperreiche Weine herstellten. Dass dieses Verfahren immer noch unglaublich köstliche Weine hervorbringt, auch anderswo in Italien, beweist dieser mit Gold ausgezeichnete San Tanaro Passito Appassimento DOC Rosso.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Zurück zum Anfang