2019 | Italien, Piemonte

San Tanaro Langhe DOC Nebbiolo

  • San Tanaro Langhe DOC Nebbiolo
  • San Tanaro Langhe DOC Nebbiolo
Speichern

Zärtlich wird dieser Wein, den wir in der Langhe, im Herzen der italienischen Weinregion Piemonte gefunden haben, auch ‘Kleiner Barolo’ genannt. Lassen Sie sich nicht durch diesen Namen täuschen, denn dieser....

 

Lesen Sie mehr
Geschmack Komplex & Kräftig
Rebsorte Nebbiolo
Allergene Sulfite
Regulärer Preis 13,99 Sonderpreis 7,29
Ihr Rabatt
43,74
(Pro 6er Karton) 9.72 pro Liter
Speichern
Auf Lager.Lieferung innerhalb von maximal 3 Tagen / Alle Preise in Euro und inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Inhalte
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Robuster und verführerischer ‘Kleiner Barolo‘

Heller, granatroter Wein, der, ebenso wie der echte Barolo, aus Nebbiolo-Trauben hergestellt wird, was dem Wein denselben kräftigen und fürstlichen Stil verleiht wie dem sogenannten König der Weine. Auch die Nase wird herrlich verwöhnt mit wunderbaren Aromen roter Früchte, wie Kirsche und Erdbeere sowie subtilen, erdigen Noten, die an eine Wanderung durch einen in Herbstgewand gehüllten Wald erinnern. Robust und dennoch verführerisch im Geschmack mit roten Früchten vor einem Hintergrund aus Zedernholz und Tabak. Kräftige Aromen mit einem herrlichen langen Abgang. Sofort zu genießen oder einige Jahre lagerfähig.

  • Https& Gegrillt
  • Https& Gebraten
  • Https& Pasta mit Trüffel
  • Https& Risotto
  • Https& Risotto mit Trüffel
  • Https& Gereifter Käse
  • Https& Alter Käse
Flascheninhalt0.75
Farbe/Art Rotwein
LandItalien
RebsorteNebbiolo
RegionPiemonte
WeinstilKomplex & Kräftig
Alkoholgehalt13,50 % Vol.
Jahrgang2019
Serviertemperatur18-20 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2027
AllergeneSulfite
VerschlussartKorken
Säuregehalt5,20 g/Liter
Restsüße7,00 g/Liter
Hersteller/ImporteurDezzani Srl, Corso Pinin Giachino, 140, 14023 Cocconato AT, Italië
EAN8027874077152
Artikelnummer618729
Auszeichnungen
  • San Tanaro Langhe DOC Nebbiolo
  • San Tanaro Langhe DOC Nebbiolo
San Tanaro Langhe DOC Nebbiolo
Goldgekrönter ‘Kleiner Barolo‘: beeindruckend und groß im Geschmack

Sie gilt als eine der besten Trauben der Welt, ein Ruhm, die sie sich mit Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir und Syrah teilen muss. Trotzdem ist die Nebbiolo eine launische Traube, die viele verschiedene Stimmungen hat. Die Diva stellt nämlich hohe Ansprüche an ihren Standort. Der gut durchlässige Boden muss aus Lehm, Kalkstein und Mergel sein und die Lage des Weinberges im Süden bis Südwesten - mit vielen Sonnenstunden - auf dem höchsten Punkt des Hügels. Gleichzeitig ist diese Traube besonders empfindlich gegen Frost, reift spät und hasst Herbstwetter. Man versteht, dass diese Traube viel Aufmerksamkeits des Winzers einfordert. Und wenn die Nebbiolo diese erhält, auch im Keller, ist es ein Fest! Die Traube lässt sich dann nämlich in einen wunderbaren, fast portartigen Wein mit einer erhabenen Süße verwandeln, der von geschmackvollen Gewürznoten, warmen erdige Noten, sowie Holz- und Tabaknoten eingerahmt ist. Dies alles ist verpackt in einen authentischen italienischen Wein voller Tannine.


Kaiser der italienischen Trauben

Die Nebbiolo-Traube, die auch gerne Kaiser der italienischen Trauben genannt wird, ist der Erfolgsfaktor hinter den großen Weinen wie Barolo und Barbaresco. In den Appellationen ist sie sogar die einzige zugelassene Traube. Der Ursprung der Nebbiolo liegt in Alba und den Langhe, in den Piemonter Hügeln. Die letzte Region, eine der berühmtesten im Piemont, liegt im Südwesten des Flusses Tanaro, dem dieser Wein seinen Namen verdankt. Die Region ist berühmt für ihre sanften Hügel, Trüffel und selbstverständlich die fantastischen Weine. Die malerischen Dörfer werden durch viele Hektar Weinberge eingerahmt, die morgens in eine Nebeldecke, vom Tanaro herrührend, gehüllt werden. Der Fluss sorgt nicht nur für eine phänomenale Aussicht, sondern auch für den idealen Nährboden für die Trauben, die auf den Hügeln entlang des Ufers angepflanzt sind. Aufgrund der zauberhaften und und abwechslungsreichen Landschaft werden die Langhe auch gerne die Toscane della Nord (die Toskana des Nordens) genannt. Die Langhe sind genauso schön und für die Touristen schneller erreichbar als die Toskana. Trotzdem wurde die Region bisher noch nicht vom breiten Publikum entdeckt. Der Tourismus ist eher klein gehalten und vor allem auf gastronomische Reisen ausgelegt. Es ist ein Wallfahrtsort für die Liebheber der piemontesichen Küche und der Weine wie Barolo und Barbaresco. Großartige Weine, hergestellt aus der heimischen Traube Nebbiolo, die sich in diesem San Tanaro von ihrer allerbesten Seite zeigt. Imposant in Duft und Geschmack und gut zu Ihrem Portemonnaie.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?