Tr
2020 | Italien, Abruzzo

San Silvano Pecorino Terre di Chieti IGT

Manchmal ist die Geschichte, die hinter einem Wein steckt, fast noch schöner als der Wein selbst. So ist das auch beim Pecorino, dem Weißwein, der aus der gleichnamigen Rebsorte hergestellt wird, von der man lange dachte, sie wäre ausgestorben. Aber zum Glück ist der aromatische Pecorino wieder aufgetaucht. In diesem San Silvano Pecorino spüren Sie den typisch frischen und eleganten Charakter der Traube. Ein Prachtwein! Sie schmecken die Anklänge an Zitrusfrucht und Apfel. Ein exotischer Hauch Ananas gibt den letzten Schliff. Schon für sich ein Genuss, und richtig himmlisch zu Fisch oder Schafskäse.

Regulärer Preis 7,99 Sonderpreis 5,99
Ihr Rabatt
35,94
(Pro 6er Karton) 7.99 pro Liter
Auf Lager.
Flaschen
Speichern
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
  • Gratis-Versand ab 65 €
  • Gratis-Rücksendung
  • Geld-zurück-Garantie
Rebsorte: Pecorino
Weinstil: Frisch & Lebendig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Frischer italienischer Genusswein

Ein klarer und reiner italienischer Wein, der im Glas hellgelb funkelt. Der wiederentdeckte italienische Klassiker weckt Erinnerungen an Urlaubstage im sonnigen Süden, und seine frischen Noten von grünem Apfel und Birne sind wie ein Rundgang durch einen Obstgarten. Herrlich frisch und saftig im Mund, wo Birne und Apfel erneut durchklingen und noch durch Limette und einen exotischen Hauch Ananas ergänzt werden. Frisch und lebendig. Der perfekte Wein für sonnige wie bedeckte Tage. Einfach ein echter italienischer Genießerwein, der jederzeit gerade richtig ist.
Serviervorschlag
  • Https& Truthahn
  • Https& Hähnchen
  • Https& Jakobsmuscheln
  • Https& Gamba
  • Https& Krabbe
  • Https& Manchego
  • Https& Pecorino
Spezifikat​ionen
Farbe/ArtWeißwein
LandItalien
RebsortePecorino
RegionAbruzzo
WeinstilFrisch & Lebendig
Alkoholgehalt12,00 % Vol.
Jahrgang2020
Serviertemperatur8-10 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2023
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartSchraubverschluss
EAN8003625124153
Artikelnummer631400
Rezensionen
San Silvano Pecorino Terre di Chieti IGT
Pecorino: der köstliche wiederentdeckte weiße Klassiker aus Italien

Es gibt in der ganzen Weinbauhistorie wohl kaum eine schönere Geschichte als die des Pecorino, der Rebe, die von den Toten auferstanden ist. Da ist alles drin: Liebe und Leid, Tod und Leben, Wissenschaft und Romantik. Die Pecorino-Rebe ist eine einheimische italienische Sorte, die in Mittelitalien hauptsächlich in den Marken und den Abruzzen angepflanzt ist. Sie verdankt ihren Namen den Schafen, die, als sie von einer Weide zur nächsten geführt wurden, regelmäßig von den süßen Trauben naschten (die italienische Wort Pecora bedeutet Schaf). Um 1900 herum verschwand die Rebsorte. Die dünne Schale machte die Traube empfindlich gegenüber Klimaveränderungen und Krankheiten. Lange ging man davon aus, dass der Pecorino ausgestorben war, bis man Anfang der 1980er Jahre einen stattlichen Weinstock entdeckte. Wissenschaftler, darunter der Weinmacher Guido Cocci Grifoni, fanden ihn in einem alten Weinberg in der Nähe von Arquata del Tronto. Guido nahm sich des alten Rebstocks an und kümmerte sich darum, diesen uralten Wein wieder zum Leben zu erwecken – einen Wein, dessen Geschmack genauso einmalig ist wie seine Geschichte. Zehn Jahre danach erzeugte Guido in seiner Kellerei Tenuta Cocci Grifoni in großem Umfang Wein aus der besonderen Traube, woraufhin dann auch andere Winzer in ihren Weinbergen der Rebe einen Platz einräumten. Denn obwohl der Pecorino schwierig und empfindlich ist, hat er doch Charakter, und das ist bei diesem frischen und eleganten San Silvano aus den Abruzzen schön zu merken.

Einheimische Rebsorte Pecorino

Terre di Chieti ist ein relativ unbekanntes Weinbaugebiet innerhalb der größeren Region der Abruzzen, dicht an der Adria und durch die Ausläufer des Apennin in geschützter Lage. Die Weinberge hier sind hauptsächlich mit weißen Rebsorten bepflanzt, wie Chardonnay, Pinot Grigio und einigen Hektar Moscato. Der wiederentdeckte Pecorino nimmt jedoch ganz alleine gleich an die 60 ha in Beschlag. Die ziemlich empfindliche Sorte fühlt sich rundherum wohl mit dem schönen und abwechslungsreichen Terroir, wo es viel Sonne gibt und eine Brise von der Adria für Abkühlung sorgt.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Zurück zum Anfang