Tr
2018 | Italien, Abruzzo

San Luccardi Montepulciano d'Abruzzo DOC oak aged

Oh, sowas trinken wir gerne: Dieser San Luccardi Montepulciano ist randvoll mit saftigen roten Kirschen. Reich und reif, sonnenverwöhnt und seidenweich. Ein kurzer Flirt mit Eichenholz verleiht diesem aufrechten Montepulciano noch Würze und Körper. Eine Flasche ehrlicher italienischer Handwerkskunst, darauf können wir uns bei den Weinmachern von San Luccardi allemal verlassen. Sie erschaffen dort in den Abruzzen grandiose Weine aus der lokalen Traubensorte Montepulciano. Weich genug, um sie solo zu genießen, und kraftvoll genug als Begleiter zu leckeren italienischen Gerichten wie Pasta und Fleisch.

Regulärer Preis 12,99 Sonderpreis 6,99
Ihr Rabatt
41,94
(Pro 6er Karton) 9.32 pro Liter
Auf Lager.
Flaschen
Speichern
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Montepulciano
Weinstil: Rund & Geschmeidig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Verführerischer Montepulciano

Ein funkelnd violettroter Wein, der die Nase mit dem üppigen Duft von roten Früchten und reifen Kirschen verwöhnt, der für die Montepulciano-Traube so charakteristisch ist. Ein Monat Reifezeit auf Eichenholz fügt dem noch würzige und rauchige Holznoten hinzu. Weiche Tannine sorgen für ein seidenweiches Mundgefühl, während Nelken, Zedernholz und Lorbeer dem Wein seine Kraft geben. Die schönen Kirschen finden sich natürlich auch im Mund wieder, reich übergossen mit dunkler Schokolade. Eine verführerische und mollige italienische Fruchtbombe mit einem hübschen Abgang, der lange nachklingt.
Serviervorschlag
  • Https& Steak
  • Https& Schweinroulade
  • Https& Kalbsmedaillon
  • Https& Pasta Bolognese
Spezifikat​ionen
Farbe/Art Rotwein
LandItalien
RebsorteMontepulciano
RegionAbruzzo
WeinstilRund & Geschmeidig
Jahrgang2018
Alkoholgehalt12,50 % Vol.
Fassgereift1 Monat
Serviertemperatur18-20 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2023
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartKorken
Säuregehalt5,70 g/Liter
Restsüße3,00 g/Liter
Hersteller/ImporteurCantina Colle Moro Soc. Coop. Agricola
EAN8032771333317
Artikelnummer618838
Rezensionen
San Luccardi Montepulciano d'Abruzzo DOC oak aged
Montepulciano: verführerische, mollige Fruchtbombe aus den Abruzzen

Östlich vom Rom – sozusagen in der Wade des italienischen Stiefels – liegt die Region Abruzzo (die Abruzzen). Rauh, wunderschön und dünn besiedelt. Darin vier Nationalparks, einige malerische Bergdörfer - und jede Menge Weinberge. Früher reiften hier Trauben, die für Massenweine verwendet wurden. Heute stehen die Abruzzen aber für Qualität. Das Gebiet hat sich gemausert und mit dem Weißwein Trebbiano und dem roten Montepulciano d'Abruzzo neue Bekanntheit errungen. Letzteren gibt, vereinfacht gesagt, in zwei Varianten: kräftig-vollmundig oder aber fruchtig und seidenweich. In die letzte Kategorie fällt dieser San Luccardi Montepulciano d’Abruzzo, ein herrlicher Wein, voller roter Frucht, vor allem saftiger Kirsche. Die Trauben hatten das Glück, dass sie auf den leicht welligen Kalksteinausläufern des Apennins reifen durften. Das hier herrschende Mikroklima ist einmalig: eine steife Brise, die für einen guten Luftaustausch in den Weinbergen sorgt, während die Sonne schön auf die Schale brennt, und große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht. Der Montepulciano, den es an sich überall in Italien gibt, ist hier ganz in seinem Element. Nirgends im ganzen Weinland bringt die Traube derart schöne Ergebnisse wie hier an der Adriaküste. Die Traube belohnt die Umgebungsbedingungen mit einer fein konzentrierten Süße, die in diesem San Luccardi mit den frischen Fruchtsäuren und schönen Holznoten in einem perfekten Gleichgewicht ist.

Montepulciano d’Abruzzo

Wo die Montepulciano-Rebe sich wohlfühlt, das hatten wir gerade: in Abruzzo. Aber wo kommt sie eigentlich her? Höchstwahrscheinlich aus der gleichnamigen Kleinstadt Montepulciano in der Toskana, wo der bekannte Wein Vino Nobile di Montepulciano gemacht wird. Allerdings nicht aus der Traubensorte Montepulciano, sondern aus Sangiovese. Woraus auch der große Wein Brunello hergestellt wird. Ist das verwirrend? Ein wenig. Zum Glück wurde das mit dem Zusatz d'Abruzzo, den Sie im Namen des Weins und manchmal auch in der Bezeichnung der Traube finden, recht einfach gelöst. Deshalb heißt dieser Wein also San Luccardi Montepulciano d’Abruzzo.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Zurück zum Anfang