2018 | Frankreich, Alsace

Riesling Grand Cru Ollwiller Vieil Armand Alsace AOC

Speichern

Hier kommt der König der Trauben. So eine ehrenvolle Ankündigung für diesen Riesling könnte fast ablenken, denn mit Trauben aus dem Elsass hat es noch etwas ganz anderes auf sich: Aus ihnen entstehen viele....

 

Lesen Sie mehr
Geschmack Intensiv & Komplex
Rebsorte Riesling
Allergene Sulfite
Regulärer Preis 19,99 Sonderpreis 13,99
Ihr Rabatt
83,94
(Pro 6er Karton) 18.65 pro Liter
Number of bottles per delivery:
Speichern
Auf Lager.Lieferung innerhalb von maximal 3 Tagen / Alle Preise in Euro und inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Inhalte
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Nobler Grand Cru aus dem Elsass

Ein hell zitronengelber Wein mit goldfarbenem Funkeln, das diesem geradezu adeligen Grand Cru mit großem Lagerpotential ganz vorzüglich steht. Wenn Sie sich ein Glas einschenken, werden Sie mit feinen Impressionen von Zitrone und Limette verwöhnt, von Birne und Frühlingsblüten sowie einem delikaten, mineralischen Feuersteinhauch. Intensiv frischer Geschmack, beinah knackig trocken und schon jetzt mit brillanter Struktur und Länge – und im Abgang die typisch frische Mineralität. Können Sie der Versuchung widerstehen? Sie können Ihren Königswein ruhig bis 2033 aufbewahren. Denn mit zunehmendem Alter tauscht dieser Riesling Grand Cru seine angenehm frischen Säuren gegen eine schöne, volle und reiche Rundheit, behält dabei aber seine ansprechenden Frucht- und Blütennuancen. In dem Alter ist dann zu empfehlen, ihn eine Stunde vor Genuss zu dekantieren.
  • Https& Truthahn
  • Https& Jakobsmuscheln
  • Https& Austern
  • Https& Risotto
  • Https& Camembert
Flascheninhalt0.75
Farbe/ArtWeißwein
LandFrankreich
RebsorteRiesling
RegionAlsace
WeinstilIntensiv & Komplex
Jahrgang2018
Alkoholgehalt12,50 % Vol.
Serviertemperatur10-12 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2033
AllergeneSulfite
VerschlussartKorken
Säuregehalt4,08 g/Liter
Hersteller/ImporteurCave Vinicole du Vieil Armand, WUENHEIM FR, 1 Rte de Cernay, 68360 Soultz-Haut-Rhin, Frankreich
Restsüße11,00 g/Liter
EAN3760176920140
ArtikelnummerE100944
Riesling Grand Cru Ollwiller Vieil Armand Alsace AOC
Riesling Grand Cru Ollwiller: ein Juwel aus dem Elsass

Ollwiller ist eines der Juwelen unter den elsässer Weinen. So heißt eine der Grand-Cru-Lagen im Dorf Wuenheim. Die Lage wird vom „La Vieil Armand“ (oder auch Hartmannswillerkopf) geschützt. Das ist ein Berg in den Vogesen im Süden des Elsass, der einigen Wind und Regen von den Rebstöcken fernhält. Grand Cru Ollwiller gehört dadurch zu den trockeneren Weingebieten von Frankreich, mit nur 450 mm Niederschlag im Jahr. Die Rebfläche liegt in 260-320 m Höhe und ist nach Südosten ausgerichtet, bekommt also optimale Sonne. Die Weinstöcke sind schon alt und wurzeln in einem Boden aus Sand und Mergel. Das zwingt die Stöcke, ihre Wurzeln bis tief hinein in den mineralreichen, Kalksteinuntergrund wachsen zu lassen. Und genau darin liegt das Erfolgsgeheimnis von Ollwillers. Ganz wie der Boden sind auch die Weine der Grand-Cru-Lage tief, fein und delikat. Außerdem verleiht das Terroir dem Riesling Grand Cru Ollwiller einen sonnigen Charakter und viel Reife. Diese Reichheit bürgt dann auch für ein enormes Alterungspotential.

 

Riesling von historischem Terroir

Einzelne passionierte Winzer, die auf den Hügeln des Vieil Armand im Elsass arbeiteten, beschlossen 1958, sich zusammenzutun. So gründeten sie die Kellerei Cave du Vieil Armand. Sie nannten sie eben nach dem großen Berg, der die Grand-Cru-Lage Ollwiller schützt. Der Berg und das Terroir, die zusammen für so großartige Weine sorgen, haben schon eine turbulente Geschichte hinter sich. Wahrscheinlich wird hier schon seit der Römerzeit Wein angebaut, mindestens aber seit dem 12. Jahrhundert, also das Château Ollwiller gebaut wurde. Das ist eines der beiden Schlösser im Elsass, die Weine mit der ehrenvollen Bezeichnung ‘Chatêau’ auf dem Etikett erzeugen dürfen. Das Schloss und die umliegenden Rebflächen wurden wiederholt in Kriegen verwüstet, aber erholten sich doch jedesmal davon. Auch nach der letzten erbitterten Schlacht, als Deutschland und Frankreich im Ersten Weltkrieg beide das fruchtbare und reiche Gebiet beanspruchten. Der Vertrag von Versailles übergab Elsass-Lothringen an Frankreich, und der Weinberg blieb geschädigt und heruntergekommen zurück. Bis die Winzer von La Cave Vieil Armand die Ärmel hochkrempelten und dem berühmten Elsässer Wein zu seinem früheren Glanz verhalfen. Das Ergebnis dieser unermüdlichen Arbeit und der Handwerkskunst erleben Sie in diesem Riesling Grand Cru Ollwiller Vieil Armand Alsace AOC. Ein weißes Prunkstück aus dem Elsass.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?