2016 | Italien, Puglia

Retrò Copertino DOC Riserva

  • Retrò Copertino DOC Riserva
Speichern

Magnifico! Da hat der Weinkritiker Luca Maroni extra tief in seinen Punktebeutel gelangt und gab diesem verlockenden, samtweichen Prachtwein Retrò Copertino ganze 96 von den maximalen 99 Punkten. Und die sind....

 

Lesen Sie mehr
Geschmack Rund & Geschmeidig
Rebsorte Negroamaro
Allergene Sulfite
Regulärer Preis 12,99 Sonderpreis 9,39
Ihr Rabatt
56,34
(Pro 6er Karton) 12.52 pro Liter
Number of bottles per delivery:
Speichern
Auf Lager.Lieferung innerhalb von maximal 3 Tagen / Alle Preise in Euro und inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Inhalte
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Reicher, betörender, freimütiger Rotwein aus Italien

Ein tief dunkelroter Wein, der Ihr Herz erobern wird. Wetten, dass es ihm gelingt? Mit seinem verlockenden Duft nach süßer Waldfrucht, umrahmt von warmer mediterraner Würzigkeit, einer reichen Prise Kakao und einem Hauch Kokos. Ein freimütiger Wein, geschmeidig und samtig weich im Geschmack. Süße Kirschen, dunkle Pflaumen und eine Handvoll Erdbeeren geben diesem Star aus Apulien eine attraktive und frische Lebendigkeit. Anklänge an Vanille und Zeder, aus den zwei Jahren Reifung im Eichenfass, steuern eine unvergleichliche Reichheit bei. Und der Abgang? Endlos lang. Was für ein Wein!
  • Https& Roastbeef
  • Https& Schweinebraten
  • Https& Fasan
  • Https& Strauß
  • Https& Hase
  • Https& Hirsch
  • Https& Gebraten
  • Https& Pecorino
Flascheninhalt0.75
Farbe/Art Rotwein
LandItalien
RebsorteNegroamaro
RegionPuglia
WeinstilRund & Geschmeidig
Jahrgang2016
Alkoholgehalt14 %
Fassgereift24 Monate
Serviertemperatur18-20 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2025
AllergeneSulfite
VerschlussartKorken
Säuregehalt6,00 g/Liter
Hersteller/ImporteurBotter Spa, Via L. Cadorna, 17 30020 Fossalta di Piave (VE) – ITALIA
Restsüße7,00 g/Liter
EAN8008863057331
Artikelnummer632556
Auszeichnungen
  • Retrò Copertino DOC Riserva
Retrò Copertino DOC Riserva
Reicher und betörender Prachtwein aus dem italienischen Stiefelabsatz

Im Absatz des italienischen Stiefels, einer Region, die für ihre historischen Wachtürme, wunderschönen Strände und beeindruckenden Felsformationen bekannt ist, liegt das Mini-Weinbaugebiet Copertino. Die samtwellige Landschaft, umgeben vom Ionischen Meer auf der einen Seite und der Adria auf der anderen, ist von Olivenhainen und Weinbergen geprägt. So weit im Süden sind die Sommer sengend heiß, da sorgt der Seewind Sirocco für eine willkommene und angenehme Abkühlung. Außerdem – genau wie im benachbarten Weingebiet Manduria, das für seine geschmacksintensiven Weine aus der Traubensorte Primitivo bekannt ist – bringen Sonne und Wind noch etwas Einmaliges mit sich. Nicht nur, dass die Trauben perfekt ausreifen, sondern Sonne und Wind sorgen auch dafür, dass die Trauben schon am Weinstock anfangen einzutrocknen. So bekommen die Trauben einen ungeahnt reichen Geschmack, ohne dabei an Frische einzubüßen. Wie gesagt, was vom Primitivo in Manduria schon in aller Munde ist, durchaus wörtlich, trifft eben auch auf den Star aus Copertino zu, den Negroamaro. Unter dem Einfluss des besonderen Klimas zeigt sich der robuste Negroamaro (frei übersetzt: der schwarze Bittere) mal von seiner betörend-mediterranen Seite. In den richtigen Händen wird daraus ein warmblütiger Wein, in dem die typischen Merkmale der Trauben erhalten sind und gleichzeitig der charismatische und sinnliche mediterrane Charakter durchklingt. Die Weinmacher der Kellerei Botter haben es geschafft! Und zwar mit Bravour, wie die hohe Bewertung durch Luca Maroni zeigt.

Prachtwein zur Ehre der Gründer

Die italienische Kellerei Botter kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Vor beinahe 100 Jahren gründeten Carlo und Maria Botter ihre Vinicola Botter im Veneto, im Norden des Landes. Das Ehepaar erzeugte vor allem Weine, die in großen Fässern an Großhändler gingen. Die Söhne Arnaldo und Enzo verlegten sich dann auf das eigene Abfüllen ihrer Weine. Mit Erfolg! Die Weine aus ihrer eigenen Herstellung fanden Abnehmer in ganz Europa. Ein Grund für die Brüder, in den 1980er Jahren den Betrieb zu erweitern und ihr Wissen und Können auch in anderen Weinbauregionen, sowohl national wie international, anzuwenden. Darunter auch in Apulien, wo die Kellerei die Zusammenarbeit mit lokalen Winzern suchte. Die Verbindung wurde 2017 noch verstärkt durch den Ankauf von Masseria Doppio Passo, einer Kellerei in Salento. Hier wird der Retrò Copertino DOC Riserva gemacht; ein Wein, der nicht nur fantastisch schmeckt, sondern der auch mit seinem edel glänzenden Etikett den Gründern der Erfolgsgeschichte Ehre erweist: Carlo und Maria Botter. Ein solcher Wein muss natürlich hohe Ansprüche erfüllen. Und glauben Sie uns: dem Retrò Copertino DOC Riserva gelingt das. Glänzend.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?