• PALO61---Bianco-No.8---Toskana-IGT
2018 | Italien, Toscana

PALO61 - Bianco No.8 - Toskana IGT

Die Grundlage für diesen zarten Weißwein ist die uralte Rebsorte Trebbiano. In diesem Fall stammt sie aus den toskanischen Weinbergen von Castellani. Der einst fast ausgestorbene Viognier fügt einen Hauch Exotik hinzu. Im PALO61 - Bianco No.8 - Toskana IGT wurde das Beste aus zwei Trauben zusammengefasst - vom Anbau über die Zubereitung bis hin zum Duft und Geschmack: Dieser Wein überzeugt in jeder Hinsicht.

Regulärer Preis 11,99 Sonderpreis 6,99
Dein Rabatt
41,94
(Pro 6-er Karton) 9.32 pro Liter
Auf Lager.
Flaschen
Speichern
  • Gratis Versand ab 130 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Trebbiano, Viognier
Weinstil: Frisch & Lebendig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Köstlich cremiger Weißwein

Ein Weißwein mit einem hellen Goldton im Glas. Der zarte Duft lässt blumige und würzige Noten erahnen, die der erste Schluck bestätigt. Tropische Fruchtaromen von Mangos, Ananas und Bananen machen sich breit und tanzen am Gaumen mit einer köstlich frischen Säure. Ein cremiges Genusserlebnis mit frischem Finish.
Serviervorschlag
Bei 10-12 °C ein schöner Aperitif und perfekt zu frischen Salaten und vielen Tapas.
Spezifikat​ionen
ProduktnamePALO61 - Bianco No.8 - Toskana IGT
Alkoholgehalt12,00 % Vol.
Optimal abJetzt trinkreif
EAN8002153228302
Farbe/ArtWeißwein
Säuregehalt3,53 g/Liter
Restsüße1,06 g/Liter
Serviertemperatur10-12 °C
VerschlussartNaturkorken
Artikelnummer614688
Hersteller/ImporteurCastellani SPA, 56025 Pontedera, Italien
WeinstilFrisch & Lebendig
RebsorteTrebbiano, Viognier
RegionToscana
LandItalien
Jahrgang2018
AllergeneEnthält Sulfite
Medals
  • PALO61---Bianco-No.8---Toskana-IGT
Rezensionen
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
PALO61---Bianco-No.8---Toskana-IGT
PALO61 - Bianco No.8
Über den Winzer Castellani

Gründer der Weinreihe PALO61 ist Piergiorgio Castellani, Winzer der fünften Generation des Hauses Castellani, das aus den Weingütern Poggio al Casone, Tenuta Santa Lucia und Tenuta di Burchino in der Toskana besteht. Hier baut er die Trauben an, die für die Weine von PALO61 verwendet werden.

Dazu gehören auch die alte, einheimische Sorte Ciliegiolo, ein Vorfahre der weltberühmten Sangiovese-Traube, die weiße Sorte Trebbiano und die ursprünglich von der Rhône stammende Traube Viognier.

Alle Rebsorten reifen hier ganz natürlich. Wie Castellani selbst sagt: "Der beste Beweis dafür, dass ein Winzer ohne Chemikalien arbeitet ist, wenn er umgeben von seinen Reben lebt und arbeitet. Ich lebe seit Jahren hier, meine Kinder sind hier geboren und aufgewachsen und ich hatte hier mit meiner Familie, Freunden und Mitarbeitern wunderbare Momente."

Die Weine von PALO61 sind vegan und passen zu einem bewussten und nachhaltigen Lebensstil. Das macht Castellani auch mit dem eindeutigen Etikett des PALO61 ersichtlich.

Zurück zum Anfang