2017 | Italien, Puglia

Nostre Terre - Nero di Troia - Puglia IGT

Die Azienda Vinicola Losito e Guarini setzt die Zufriedenheit Ihrer Anhänger über alles. Durch harte Arbeit im Weinberg und im Weinkeller vollbringen sie 365 Tage im Jahre wahre Meisterleistungen, was natürlich auch ihren Weinen gut bekommt.

10,99
65,94
(Pro 6-er Karton) 14.65 pro Liter
Nicht lieferbar
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Nero di Troia
Weinstil: Komplex & Kräftig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Eleganz für Dein Weinglas

Die Rebsorte Nero di Troia verleiht dem Wein die für die Traube typische, intensiv rubinrote Farbe. In der Nase nimmst Du elegant fruchtige, sehr harmonische Aromen von Sauerkirschen, Pflaumen und Himbeeren wahr. Im Geschmack ist er vollmundig und mit würzigen Noten versehen. Sowohl die elegante Tanninstruktur als auch die ausgewogene Säure machen diesen Rotwein zu einem eleganten Begleiter.
Serviervorschlag
Bei 16-18 °C die perfekte Ergänzung zu Entenbrust oder Pasta. Du kannst ihn auch wunderbar bei einem Barbecue auf den Tisch bringen, hier kommen seine Stärken gut zur Geltung.
Spezifikat​ionen
Farbe/Art Rotwein
LandItalien
RebsorteNero di Troia
RegionPuglia
WeinstilKomplex & Kräftig
Alkoholgehalt12,00 % Vol.
Jahrgang2017
Serviertemperatur16 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2021
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartKorken
Säuregehalt6,00 g/Liter
Restsüße0,97 g/Liter
Hersteller/ImporteurLosito & Guarini srl, 27050 Redavalle (PV), Italien
EAN8005228018211
Artikelnummer613967
Rezensionen
Nostre-Terre---Nero-di-Troia---Puglia-IGT
Nostre Terre - Nero di Troia
Azienda Vinicola Losito e Guarini

Nachdem wir einige Weine der Azienda probiert haben, fiel unsere Wahl auf den Nostre Terre - Nero di Troia. Der Wein wird aus der Rebsorte Nero di Troia, auch bekannt als Uva di Troia, gewonnen. Sie hat ihren Ursprung in Apulien und besitzt eine äußerst elegante Struktur, die man sich gerne ins Glas einschenkt.

Zurück zum Anfang