2019 | Spanien, Rioja

Los Nobles Rioja DOCa Crianza

Speichern

Die schönsten Riojas? Die werden nach den alten spanischen Weintradition gemacht, so wie dieser Los Nobles. Auf der Suche nach der perfekten Mischung haben die Weinmacher den Tempranillo mit je einer Handvoll....

 

Lesen Sie mehr
Rebsorte Tempranillo
Allergene Sulfite
Regulärer Preis 12,99 Sonderpreis 9,39
Ihr Rabatt
56,34
(Pro 6er Karton) 12.52 pro Liter
Number of bottles per delivery:
Speichern
Auf Lager.Lieferung innerhalb von maximal 3 Tagen / Alle Preise in Euro und inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Inhalte
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Samtweicher Crianza mit robustem Rioja-Auftreten

Ein tiefvioletter Wein, in dem die spanische Nationaltraube Tempranillo die Hauptrolle spielt und von den ebenfalls einheimischen Sorten Mazuelo und Graciano unterstützt wird. Ein Teil des Weines wurde in Betonfässern vergoren, um die schönen Fruchtnoten von Himbeere, Kirsche, roter Johannisbeere und reifer, dunkler Brombeere zu erhalten. Der andere Teil verbrachte schon die Gärung in Eichenfässern, wo beide Anteile anschließend noch weitere 16 Monate reiften, was dem Wein Anklänge an Vanille, Zeder und rauchiges Holz verlieh. Auch der robuste, Rioja-typische Eindruck von Nelke, Lorbeer und schwarzem Pfeffer ist dabei, in diesem insgesamt gut konzentrierten, festen und doch samtweichen Crianza.
  • Https& Hähnchen
  • Https& Zunge
  • Https& Scholle
  • Https& Paella
  • Https& Risotto
  • Https& Gereifter Käse
Flascheninhalt0.75
Farbe/Art Rotwein
LandSpanien
RebsorteTempranillo
RegionRioja
Jahrgang2019
Alkoholgehalt13,50 % Vol.
Fassgereift14 Monate
Serviertemperatur16-18 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2025
AllergeneSulfite
VerschlussartKorken
Hersteller/ImporteurBodegas Olarra, Avenida de Mendavia, 30, 26009 Logroño, La Rioja, Spanien
EAN8411423585029
ArtikelnummerE101681
Los Nobles Rioja DOCa Crianza
Samtweicher Crianza mit robustem und kraftvollem Rioja-Auftreten

La Rioja gehört zweifellos zu den besten Weinbaugebieten Spaniens. Es liegt im Norden des Landes, und zwar im Tal des Flusses Ebro, an dem entlang sich die Weingärten von Rioja Alta, Rioja Álavesa und Rioja Baja aneinanderreihen. Tempranillo die bedeutendste Rebsorte in diesem Gebiet, in dem schon von altersher Wein gemacht wurde. Mönche, die im Mittelalter auf Wallfahrt nach Santiago di Compostella pilgerten, labten sich auf dem Weg an diesem roten Wein. Und soweit sie nicht gleich eine Flasche in ihrem Bündel oder unter der Kutte mit nach Hause nahmen, haben sie von dem kräftigen und belebenden Rotwein aus Rioja wenigstens erzählt. So wurde das Gebiet in ganz Europa bekannt. Besonders viel Aufmerksamkeit erfuhr es dann im 19. Jahrhundert. In Frankreich löschte die Reblaus ganze Weingüter aus, woraufhin die französischen Weinhändler über die Pyrenäen kamen und nach La Rioja gelangten. Dort erzählten sie den spanischen Weinmachern von der Kraft der Eichenfässer, die dann auch in Rioja schnell Anklang fanden und noch heute verwendet werden und zu richtig schönen Weinen führen. Die hervorragende Qualität brachte dem Gebiet 1925 den ersten spanischen DO-Status. 1991 kletterte La Rioja sogar noch auf die allerhöchste Qualifikationsstufe: Denominación de Origen Calificada, oder kurz DOCa. Priorat, was den Staus 2009 erhielt, und La Rioja sind die einzigen beiden Weinbaugebiete in dieser spanischen Ehrenklasse.

Lauter spanische Stars

Ein fester Platz bei der Weinkomposition ist natürlich für den Tempranillo reserviert. Die temperamentvolle Traube, die früh reift, hat eine dicke Schale, was sie robust und für viele Standorte geeignet macht, Hauptsache es ist warm. Dann kommen die Aromen von roter und dunkler Frucht, Zeder, Tabak und Nelke am schönsten zum Ausdruck. Der weiche und fruchtige Tempranillo lässt sich gern ergänzen durch Mazuelo, die Rebe, die in Frankreich unter dem Namen Carignan bekannt ist. Die Power-Sorte bringt eine Portion reife rote Frucht und insgesamt reife, tiefe Geschmacksnuancen mit ein. Diese Traube ist nicht so erpicht auf Holz, deshalb wird sie in Beton vorbereitet. Und dann ist da noch der charaktervolle und aromatische Graciano. Die zwischendurch mal fast ausgestorbene Sorte gibt es heute nur in den allerbesten Weinen aus La Rioja. Und deshalb eben in diesem Los Nobles Rioja DOCa Crianza.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?