Speichern
2020 | Frankreich, Provence

Les Hauts Plateaux Alpes-de-Haute-Provence IGP Rose

Der super schöne Rosé von Les Hauts Plateaux aus der Provence ist eingetroffen -  jetzt kann der Sommer kommen! Weine von dort sind gefragter als je zuvor. Völlig zu Recht, auch wenn das leider einen Nachteil mit sich.... 

Lesen Sie mehr
Geschmack Fruchtig & Intensiv
Rebsorte Syrah, Cinsault, Grenache
Allergene Sulfite
Regulärer Preis 10,99 Sonderpreis 7,99
Ihr Rabatt
47,94
(Pro 6er Karton) 10.65 pro Liter
Speichern
Auf Lager.
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
  • Gratis-Versand ab 65 €
  • Gratis-Rücksendung
  • Geld-zurück-Garantie
Inhalte
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Sommerkönig aus der Provence

Ein vorzüglicher, lachsrosa Wein. Freuen Sie sich in den Hauptrollen auf Grenache und Syrah, außerdem in einer oscarwürdigen Nebenrolle Cinsault. Gemeinsam laden sie ein auf einen sommerlichen Duft nach süßer Erdbeere und frischsaurer Stachelbeere. Schön saftig im Geschmack mit viel Erdbeere, Himbeere und Melone. Eine erfrischende, hübsche Säurenote und eine angenehme Mineralität machen den Rosé zu einem echten Sommerkönig. Eine wunderschöne, erschwingliche Perle aus der Provence. Da schenken wir gerne nochmal ein.
  • Https& Vitello Tonnato
  • Https& Taube
  • Https& Sardellen
Farbe/ArtRosé
LandFrankreich
RebsorteSyrah, Cinsault, Grenache
RegionProvence
WeinstilFruchtig & Intensiv
Jahrgang2020
Alkoholgehalt13 %
Serviertemperatur8-12 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2023
AllergeneSulfite
VerschlussartSchraubverschluss
Hersteller/ImporteurVins Brebans, 83170 Brignoles, France
EAN8719418018768
Artikelnummer270460
Les Hauts Plateaux Alpes-de-Haute-Provence IGP Rose
Wunderbarer, erschwinglicher Sommerkönig aus der Provence

In den USA hat man die Qualität der Roséweine aus der Provence entdeckt. Ziemlich spät, aber immerhin. Jedenfalls haben wir nach der Ernte letztes Jahr die Auswirkungen davon gemerkt. Die Trauben waren von bester Qualität. Nur lag der Ertrag etwas niedriger als erwartet. Zusammengenommen - höhere Nachfrage und geringere Erträge – ist klar, was passierte: Die Preise für die rosa Perlen gingen quasi durch die Decke. Zum Glück gibt es auch in dieser französischen Weinregion immer noch Weinmacher, die trotz der internationalen Aufmerksamkeit einen kühlen Kopf bewahren und ganz ihrem Herzen folgen: und Prachtweine erzeugen, die jeder Weinliebhaber genießen kann. Von hoher Qualität, aber doch preiswert. So lieben wir das.

Vins Bréban

Das Département Alpes-de-Haute-Provence gilt als eines der landschaftlich reizvollsten innerhalb der Provence. Hier liegt z.B. die beeindruckende Verdonschlucht (Gorges du Verdon), die auch als der Europäische Grand Canyon bezeichnet wird. Ebenso für seine ausgedehnten Lavendelfelder ist das Gebiet bekannt, denn Lavendel grünt und blüht genau dort am schönsten, wo es sonnig und trocken ist. Das ist in Südfrankreich der Fall - und auch Wein fühlt sich da ausgemacht wohl. Es war 1952, als Raymond Bréban die provenzalischen Weine für sich entdeckte, schon beim ersten Schluck war es um ihn geschehen. Bréban beschloss, sein Leben der Erzeugung und Vermarktung von Qualitätsweinen aus der Provence zu widmen. Das war der Beginn des Weinhauses Vins Bréban, das gegenwärtig von seinem Sohn Jean-Jacques geführt wird. Er macht die Weine mit der gleichen Leidenschaft wie sein Vater und im Einklang mit der Natur. Genau die Arbeitsweise hat dazu geführt, dass sich mittlerweile über zwanzig unabhängige Winzer der Verarbeitung bei Vins Bréban angeschlossen haben. Gemeinsam zeigen sie der Welt, was dieses südfranzösische Weinbaugebiet zu bieten hat. Ein ideales Beispiel dafür ist dieser Les Hauts Plateaux Alpes-de-Haute-Provence Rosé, einfach ein wunderschöner, sommerlicher Roséwein.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?