• Hill-&-Dale---Chardonnay---Stellenbosch-WO
2019 | Südafrika, Stellenbosch

Hill & Dale - Chardonnay - Stellenbosch WO

Der Wind, der durch die Weinberge der Hill & Dale Wines in Stellenbosch weht, wird auch Cape Doctor genannt. Er hält die Weinberge kühl und damit frei von Krankheiten. Nicht zuletzt deshalb produziert diese Region schöne Qualitätsweine in allen Stilrichtungen. Ebenso wie dieser mit Gold prämierte Hill & Dale - Chardonnay, der mit subtilen Eicheneinflüssen und attraktiven Aromen von Zitronenschale und reifer Quitte einiges zu bieten hat. Eine köstliche Kombination aus fruchtig und frisch, die dem Weinland Südafrika gut zu Gesicht steht.

12,99
77,94
(Pro 6-er Karton) 17.32 pro Liter
Nicht lieferbar
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Chardonnay
Weinstil: Weich & Vollmundig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Köstliche Kombination aus fruchtig und frisch

Der Hill & Dale - Chardonnay aus Stellenbosch hat eine helle und lebendige, strohgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen. Der Wein duftet köstlich nach cremigen Zitrusfrüchten, Äpfeln und reifen Quitten. Dieser cremige Stil wiederholt sich im Mund und wird ergänzt von warmen Fruchtaromen, die die frischen Noten von Granny Smith Äpfeln, grünen Birnen und Limetten perfekt ergänzen. Der Wein wurde sechs Monate lang in französischer und amerikanischer Eiche gelagert. Wenn Sie den Wein noch ein bis zwei Jahre ruhen lassen, wird er noch mehr an Komplexität und Charakter gewinnen.
Serviervorschlag
Bei 10-11 °C serviert, mundet er außerordentlich gut zu Entrecôte, Schweinebraten und Hähnchenbrustfilet
Spezifikat​ionen
Farbe/ArtWeißwein
LandSüdafrika
RebsorteChardonnay
RegionStellenbosch
Rebsorte %Chardonnay (100 %)
WeinstilWeich & Vollmundig
Jahrgang2019
Alkoholgehalt13,00 % Vol.
Fassgereift6 Monate
Serviertemperatur10-11 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2022
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartSchraubverschluss
Restsüße0,97 g/Liter
Hersteller/ImporteurE-Luscious, 8400 AD Gorredijk, Niederlande
EAN6001108000453
Artikelnummer667769
Medals
  • Hill-&-Dale---Chardonnay---Stellenbosch-WO
Rezensionen
Hill-&-Dale---Chardonnay---Stellenbosch-WO
Mit subtilen Eicheneinflüssen und attraktiven Aromen von Zitronenschale und reifer Quitte

Hill & Dale
Hill & Dale ist eine Weinserie aus dem berühmten Weingut Stellenzicht in Stellenbosch. Der Name steht für eine Reihe von verführerischen Weinen, sowohl in Bezug auf Qualität als auch Preis. Die Reben der Hill & Dale-Weine werden auf dem Weingut Stellenzicht auf einem der ältesten Weinberge Stellenboschs gepflegt. Unter der Leitung von Guy Webber (dem berühmten Winzer der Weinreihe) und seiner Assistentin Natallee Botha produziert das Hill & Dale-Weinteam schöne südafrikanische Qualitätsweine. Die ersten Hill & Dale Weine wurden 2001 eingeführt. Hill & Dale ist eine direkte Übersetzung des afrikanischen Namens Bergendal. Aufgrund der Schwierigkeit der Aussprache auf dem internationalen Markt wurde beschlossen, den Namen in Hill & Dale zu ändern. Die Trauben für die Weine werden aus Weinbergen in der Region Stellenbosch ausgewählt. Die Weinberge liegen in der Regel an den kühleren Südosthängen mit Reihen von Nordwesten nach Südosten. Dies geschieht, um die Wirkung des kühlen Luftstroms aus dem nahegelegenen Meer während der heißen Sommermonate zu maximieren. Alle Reben wachsen hauptsächlich auf einem Boden aus Granit, obwohl es an einigen Hängen auch Sandstein und Schiefer aus dem Tafelberg gibt.

Guy Webber
Guy Webber wurde 1965 in De Aar geboren. Nachdem seine Eltern nach Bloemfontein gezogen waren, ging Webber ans Gry College, wo sein Interesse an der Landwirtschaft geweckt wurde. Er studierte an der Landwirtschaftsfachschule Elsenburg und absolvierte mehrere Kurse. Er hat sein Studium in Weinbau, Gartenbau und Kellertechnik abgeschlossen. Er begann seine Karriere als technischer Assistent bei Gilbeys in Stellenbosch und verfeinerte dann seine Fähigkeiten in der Weinherstellung bei Clos Malverne und Devon Hill Winery. Im Laufe der Jahre erhielt er sein Zertifikat in Wine Judging from the Cape Wine and Spirit Education und wurde Mitglied mehrerer Weinverkostungen und Komitees.



Zurück zum Anfang