Frankreich, Burgund

Heritage d’Or Crémant de Bourgogne AOP Brut

Speichern

Dieser prächtige Crémant aus dem Burgund kann sich absolut mit einem Champagner messen lassen. Mit den gleichen hübschen Duftnuancen und dem gleichen herrlichen Mundgefühl. Und natürlich mit der glänzenden....

 

Lesen Sie mehr
Geschmack Moussierend & Frisch
Rebsorte Chardonnay, Gamay
Allergene Sulfite
Regulärer Preis 17,99 Sonderpreis 9,99
Ihr Rabatt
59,94
(Pro 6er Karton) 13.32 pro Liter
Speichern
Auf Lager.Lieferung innerhalb von maximal 3 Tagen / Alle Preise in Euro und inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Inhalte
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Festlicher und aromatischer Schaumwein

Ein lebendiger goldgelber Crémant de Bourgogne mit prächtigem Bouquet, wie wir es von einem Champagner kennen. Das bedeutet, dass die kräftige Perlung Duftaromen verbreitet, die an Mandel und frische Zitrusnoten erinnern, an Brioche und einen delikaten Hauch Birne. Im Mund fällt, außer dem herrlichen Prickeln, zuerst der frische Fruchtgeschmack auf. Es schließen sich Nuancen an von intensiver reifer Frucht, von eleganter Blumigkeit und Mineralität. Kräftig, trocken, rein und vollmundig im Geschmack. Sowohl Perlung als auch Abgang wollen gar nicht mehr aufhören. Dann lassen Sie mal den Korken knallen!
  • Https& Hähnchen
  • Https& Kabeljau
  • Https& Zunge
  • Https& Garnelen
  • Https& Krabbe
  • Https& Hummer
Flascheninhalt0.75
Farbe/ArtSchaumwein
LandFrankreich
RebsorteChardonnay, Gamay
RegionBurgund
WeinstilMoussierend & Frisch
Alkoholgehalt12 %
Serviertemperatur10 °C
AllergeneSulfite
VerschlussartKronenkappe
Säuregehalt3,92 g/Liter
Hersteller/ImporteurFrancois Martenot, 6 Rue Dr Barolet, 21200 Vignoles, Frankreich
Restsüße8,00 g/Liter
EAN3120581458056
Artikelnummer29070
Heritage d’Or Crémant de Bourgogne AOP Brut
Festlicher Crémant, der einem Champagner in nichts nachsteht

Ein Crémant de Bourgogne wirkt, außer im Preis, in jeder Hinsicht wie ein Champagner. Trotzdem darf der moussierende Wein nicht so genannt werden. Denn das ist nur den Schaumweinen vorbehalten, die eben aus dem gleichnamigen Anbaugebiet in Frankreich stammen. Das macht aber einen Crémant keineswegs weniger schön. Im Gegenteil, auch der burgundische Schaumwein muss strenge Auflagen erfüllen. So müssen die Trauben von Hand gelesen werden und nach der sogen. méthode traditionnelle verarbeitet werden. Genau: nach derselben Methode, die eben auch beim Champagner zum Einsatz kommt. Das heißt, dass auch ein Crémant de Bourgogne in der Flasche eine zweite Gärung durchläuft, wodurch nach einiger Zeit die hübschen Bläschen entstehen. Je länger der Wein liegen bleibt, desto komplexer wird der Geschmack und desto feiner wird die Perlung. Für einen Crémant de Bourgogne sind das mindestens neun Monate.

Die besondere Geschichte des Burgund

Anhand dieses Crémant sieht man mal wieder, wie außergewöhnlich die Weine aus dem Burgund sind. Die hervorragende Weinserie Héritage d’Or erzählt die durchaus besondere Geschichte dieses französischen Weinbaugebiets. Um ehrlich zu sein, es ist eine ziemlich komplizierte Geschichte. Das Burgund besteht nämlich aus fünf Teilgebieten, die ihrerseits in Hunderte Appellationen unterteilt sind, und dann gibt es noch ein Klassifikationssystem, das die Spitzenweine von den Tafelweinen unterscheidet. Das ist die Folge des komplizierten Erbrechts im zersplitterten Burgund, ein Überbleibsel der Französischen Revolution. Bis zu der Zeit gehörten die meisten Weinberge der Kirche, aber Napoleon teilte die Flächen und versteigerte die Stückchen, so dass ein Weinberg mehrere Eigentümer bekam. So sind es zum Beispiel 80 Eigentümer, die sich den 50 ha großen Weinberg Clos de Vouget teilen. Die Weine der 80 Eigentümer können sich dabei im Geschmack unterscheiden. Denn das Zauberwort im Burgund ist Terroir: Das einmalige Zusammenspiel von Boden, Klima und der Lage der einzelnen Parzelle mit dem Wissen und der Erfahrung des Winzers.  Das Terroir war auch schon vor der Zersplitterung wichtig, als Mönche und Winzer noch weit vor dem Mittelalter die Kraft des Burgund entdeckten. Erst durch jahrhundertelange harte Arbeit erlangte das Burgund die Ehre und Anerkennung, die es verdient, immer noch und gerade für das Terroir. Aber wie mühsam der Werdegang auch war: Man spürt im Burgund die besonderen Werte wie Herkunft, Authentizität, Tradition und Charakter. Und das ist genau das, was die Weine von Heritage d’Or so wundervoll verkörpern und was bei Weinliebhabern so gefragt ist.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!