2020 | Frankreich, Burgund

Heritage d'Or Coteaux Bourguignons AOP Rouge

Saftiger und frischer Pinot Noir

Sozusagen der Versuchsgarten Frankreichs: Coteaux Bourguignons ist eine relativ neue Appellation im Burgund, das sonst so ziemlich das strengste Weinbaugebiet der Welt ist. Aber in Coteaux Bourguignons, was burgundische Hügel bedeutet, werden die Zügel etwas lockerer gelassen. Und das ergibt überraschende und besonders geschmacksreiche Weine so wie diesen enorm konzentrierten und cremigen Pinot Noir mit verblüffend betörender Fruchtigkeit. Saftig, bemerkenswert frisch und wunderbar geschmeidig. Gut gekühlt ist er ein wahres Fest, ein Burgunder erster Güte, und ganz besonders bei einem Stück Thunfisch.

Regulärer Preis 10,99 Sonderpreis 6,69
Ihr Rabatt
40,14
(Pro 6er Karton) 8.92 pro Liter
Auf Lager.
Flaschen
Speichern
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
  • Gratis-Versand ab 65 €
  • Gratis-Rücksendung
  • Geld-zurück-Garantie
Rebsorte: Pinot Noir
Weinstil: Leicht & Fruchtig Mehr über Geschmack
Allergene: Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Saftiger und frischer Pinot Noir

Ein tief rubinroter Wein, der vom Terroir und vom Erbe – héritage – des außergewöhnlichen Anbaugebiets Burgund erzählt. In diesem Fall erzählt der Pinot Noir, saftig und geschmeidig, von roter Frucht wie wilden Erdbeeren und Brombeeren und bringt seine typische, leicht erdige Note des Pinot Noir mit ein. Die rote Frucht kehrt besonders konzentriert im Mund zurück, wo saftige Tannine und eine bemerkenswerte Frische auffallen. Legen Sie den Wein eine halbe Stunde vor dem Servieren in den Kühlschrank, dann wird der Wein sommerlich gesprächig und hört nicht auf zu erzählen. Einfach herrlich!
  • Https& Thunfisch
  • Https& Gegrillt
  • Https& Pilze
  • Https& Risotto
Farbe/Art Rotwein
LandFrankreich
RebsortePinot Noir
RegionBurgund
WeinstilLeicht & Fruchtig
Alkoholgehalt13 %
Jahrgang2020
Serviertemperatur14-16 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bisJetzt trinkreif
AllergeneSulfite
VerschlussartKorken
Restsüße1,70 g/Liter
Hersteller/ImporteurMLC
EAN3760164208984
Artikelnummer231650
Heritage d'Or Coteaux Bourguignons AOP Rouge
Überraschend frischer und geschmackvoller Pinot Noir!

Die hervorragenden Weine von Héritage d’Or erzählen die durchaus besondere Geschichte dieses französischen Weinbaugebiets Burgund. Um ehrlich zu sein, es ist eine ziemlich komplizierte Geschichte. Das Burgund besteht nämlich aus fünf Teilgebieten, die ihrerseits in Hunderte Appellationen unterteilt sind. Und die Rebflächen der 2011 eingerichteten Appellation Coteaux Bourguignons gehen da quer drüber weg. Die Flächen sind nämlich über das ganze Burgund verstreut, von Chablis bis Mâcon. Während in den Appellationen strenge Regeln gelten, bekommen die Weinmacher in Coteaux Bourguignons, das früher mal den weniger eleganten Namen Bourgogne Grand Ordinaire trug, die Chance zu experimentieren. Und die Ergebnisse sind verblüffend. Sowohl beim Weißwein, der hier aus Chardonnay, Pinot Gris und Aligote erzeugt wird, als auch beim Roten aus überwiegend Pinot Noir, Gamay und Cesar. Egal ob sortenrein oder in ungewohnten Verschnitten, in Coteaux Bourguignons ist das erlaubt und wird auch gemacht. Und das ergibt richtig schöne Weine, die trotz ihres ganz anderen Charakters doch in Herkunft, Authentizität und Tradition die Geschichte des Burgund erzählen. Und das ist genau das, was die Weine von Heritage d’Or so wundervoll verkörpern und was bei Weinliebhabern so gefragt ist.

Vielseitiger Pinot Noir

Pinot Noir ist eine Traube mit vielen Gesichtern. Es ist eine der bekanntesten blauen Sorten, die obendrein auf der ganzen Welt angebaut wird und eine enorme Vielfalt an Weinen hervorbringt. Sogar im Champagner findet sie Verwendung! Die Heimat des Pinot Noir ist aber das Burgund, und noch immer ergibt er dort die großartigsten Weine. Sie zeichnen sich durch Eleganz, Subtilität und geschmeidige Frucht aus. Gleichzeitig hat der Pinot Noir den Ruf, eine der eigenwilligsten Rebsorten der Welt zu sein. Er gedeiht gut in einem nicht allzu warmen Klima und mag es feucht. Der Pinot Noir will nämlich möglichst langsam reifen, am liebsten auf einem kalkhaltigen Boden. Und genau das findet er eben in den Weingärten von Coteaux Bourguignons im berühmten Burgund. Die Sorte bildet auch die Grundlage des teuersten Rotweins der Welt, La Romanée-Conti. Ende 2018 kam bei einer Versteigerung in New York eine Flasche Pinot Noir des genannten Weinhauses unter den Hammer und brachte den schwindelerregenden Betrag von 558.000 Dollar ein! Zum Glück geht‘s auch billiger. Sogar erheblich, das beweisen wir mit diesem Heritage d'Or Coteaux Bourguignons AOP Rouge. Pure Qualität aus dem Burgund zu einem ehrlichen Preis. Das wird ein Genuss!

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Zurück zum Anfang