2019 | Frankreich, Chablis

Heritage d'Or Chablis AOP

Trocken und köstlich raffiniert. Frisch und fruchtig mit einer eleganten Mineralität. Das kann nur ein Wein sein. Richtig: Chablis! Das schönste Weiß aus dem nördlichsten Teil von Burgund. Ein Wein mit Klasse, voll saftiger weißer Früchte und einer reichen und cremigen Butter. Dieser Prachtwein demonstriert nicht nur die außergewöhnliche Qualität der Chardonnay-Traube, sondern erzählt dank seines ausdrucksstarken Charakters auch von der besonderen Weingeschichte und dem Erbe - dem Heritage - der weltberühmten Weinregion in Frankreich. Durch die Verkostung dieses Weines erlebt man diese einzigartige Geschichte.

Regulärer Preis 22,99 Sonderpreis 13,99
Dein Rabatt
83,94
(Pro 6-er Karton) 18.65 pro Liter
Auf Lager.
Flaschen
Speichern
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Chardonnay
Weinstil: Frisch & Lebendig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Charakteristischer Chablies

Herrlicher und charaktervoller Chablis aus dem Spitzenjahr 2019, der hellgelb im Glas funkelt. Mit der typischen Chablis-Nase, in der das besondere Terroir durchklingt. Und das bedeutet frische Zitrusfrüchte, eine elegante Mineralität mit Eindrücken von Austernschalen und einem tropischen Hauch von Mango. Frischer und belebender Geschmack, charakteristisch und authentisch. Mit erneut saftigen und tropischen Tönen von Mango und Pfirsich und der charakteristischen mineralischen Note. Eine angenehme Bitterkeit klingt durch einen Hauch von rosa Grapefruit durch, die bis tief in den Nachgeschmack anhält. Stark, elegant und doch köstlich kraftvoll.
Serviervorschlag
  • Tilapia
  • Hummer
  • Lachs

Serviertipps sind derzeit noch nicht verfügbarer

Wir sind damit beschäftigt, Ihnen nützliche Serviertipps zu geben!

Spezifikat​ionen
Farbe/ArtWeißwein
LandFrankreich
RebsorteChardonnay
RegionChablis
WeinstilFrisch & Lebendig
Jahrgang2019
Alkoholgehalt13,00 % Vol.
Serviertemperatur7-10 °C
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartKorken
Säuregehalt0,43 g/Liter
Restsüße1,90 g/Liter
EAN3760313920132
Artikelnummer237019
Rezensionen
Heritage-d'Or-Chablis-AOP
Prächtiger und charaktervoller Chablis aus dem Spitzenjahr 2019

Die besonderen Weine von Heritage d'Or erzählen die ebenso besondere Geschichte der französischen Weinregion Burgund. Und seien wir ehrlich, das ist eine ziemlich komplizierte Geschichte. Das Burgund ist nämlich in fünf Regionen unterteilt, von denen Chablis die nördlichste ist. Die fünf Gebiete sind in Hunderte von Appellationen unterteilt, und dann gibt es im Burgund noch ein Klassifizierungssystem, das die Spitzenweine von den Tafelweinen unterscheidet. Erschwerend kommt hinzu, dass Beaujolais und Chablis nicht am burgundischen System teilnehmen, sondern ihre eigene Klassifizierungsmethode haben. Die Zersplitterung des Burgunds ist das Ergebnis des komplexen Erbrechts, das nach der Französischen Revolution entstanden ist. Bis dahin gehörten die meisten Weinberge der Kirche, aber Napoleon spaltete und versteigerte die Schnipsel, wodurch ein Weinberg mehrere Besitzer hat und die Weine dieser verschiedenen Besitzer sich im Geschmack unterscheiden können. Denn das Zauberwort im Burgund heißt Terroir: das einzigartige Zusammenspiel von Boden, Klima, der Lage des Weinbergs sowie dem Wissen und Können des Winzers. Terroir war das Zauberwort für die Zersplitterung, als Mönche und Winzer lange vor dem Mittelalter die Kraft des Burgunds entdeckten. Durch jahrhundertelanges Pflügen und Schuften hat das Burgund die Ehre und Anerkennung erhalten, die es verdient, wobei Terroir immer noch das Zauberwort ist.

Chablis, der charmante Weiße aus dem Burgund

Auch im nördlich gelegenen Chablis spielt das Terroir eine gigantische Rolle. Die Böden der besseren Weinberge hier enthalten nämlich viel Kalk. Dieser Schichtkalkstein ist ein Überbleibsel von vor mehreren hundert Millionen Jahren, als der Boden, auf dem die Reben heute Wurzeln schlagen, noch ein Meeresboden war. Dieser Boden wird Kimmeridge genannt und besteht aus einer Mischung aus Kalk, Ton und fossilen Muscheln. Es ist diesem besonderen Boden zu verdanken, dass Chablis so köstlich mineralisch und manchmal sogar salzig riecht und schmeckt. Nicht umsonst wird Chablis auch Austernwasser genannt. Und dann profitieren die Trauben in Chablis auch noch von einem einzigartigen Mikroklima. Vor vielen Jahren wurde hier nämlich ein großer See gegraben, um die umliegenden Weinberge vor Nachtfrost zu schützen. Der See nimmt tagsüber die Sonnenwärme auf und gibt sie nachts wieder ab. Das ist nicht immer ausreichend. Manchmal ist Väterchen Frost im zeitigen Frühjahr so streng, dass die Winzer in Chablis eingreifen müssen. Dann stellen sie kleine Heizgeräte in den Weinbergen auf. Dies sorgt nicht nur für wunderschöne Bilder in der Hügellandschaft, sondern schützt auch den Chardonnay, die einzige in Chablis zugelassene Rebsorte. Die hier hergestellten Weine haben eine erkennbare hellgelbe Farbe mit grünem Schimmer, sind trocken, mineralisch und außergewöhnlich frisch, saftig sowie fruchtig. Die Weine sind definitiv Teil der komplizierten Geschichte des Burgunds, die seit Jahrhunderten von besonderen Werten wie Herkunft, Authentizität, Tradition und Charakter erzählt. Und genau das ist es, was die Weine von Heritage d'Or repräsentieren und wonach Weinliebhaber so verrückt sind.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Zurück zum Anfang