2014 | Frankreich, Rhône

Gigondas Grand Vin de Rhône AOC Gigondas

Ein Grand Vin aus einem großen Terroir. Denn ein herrlicher Rotwein aus Gigondas, ein starker Charakter, der dem wunderbaren Châteauneuf-du-Pape in nichts nachsteht. Und dann wissen Sie es: Sie werden mit einem Korb voller süßen roten und reifen schwarzen Früchten verwöhnt, die mit warmen Gewürzen wunderbar verfeinert sind. Nicht ohne Grund wird Gigondas auch das Grand Cru des Südens genannt. Dieser prächtige Wein wird aus einem Trio von Rebsorten hergestellt, die die Region ins Bild gesetzt haben: Grenache, Syrah und Mourvèdre. Zusammen ergeben sie eine wunderbare Weinkomposition, den ausgereiften und ausgewachsenen Grand Vin de Rhône.

14,99
89,94
(Pro 6-er Karton) 19.99 pro Liter
Auf Lager.
Flaschen
Speichern
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Syrah, Grenache, Mourvèdre
Weinstil: Rund & Geschmeidig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Warmblütiger und ausgewachsener Gigondas

Ein prächtiger granatroter Wein mit einem subtilen Orangenrand, der im Laufe der Jahre entstanden ist. Der ausgereifte und ausgewachsene Gigondas Grand Vin de Rhône mit einer Nase aus reichen Aromen von süßen roten und reifen schwarzen Früchten, wunderbar begleitet von getrockneten Kräutern wie Lorbeerblatt und Tabak. Am Gaumen seidig weich, wo Brombeeren, Kirschen und schwarze Johannisbeeren zusammen mit Garrigue und Toast eine schmackhafte Komposition bilden. Ein brillant entwickelter Wein, der jetzt perfekt trinkfertig ist. Warmblütig, ausgewachsen und voller Charakter.
Serviervorschlag
  • Schweinebauch
  • Lammfilet
  • Gereifter Käse
  • Alter Käse
  • Bröckelkäse

Serviertipps sind derzeit noch nicht verfügbarer

Wir sind damit beschäftigt, Ihnen nützliche Serviertipps zu geben!

Spezifikat​ionen
Farbe/Art Rotwein
LandFrankreich
RebsorteSyrah, Grenache, Mourvèdre
RegionRhône
WeinstilRund & Geschmeidig
Jahrgang2014
Alkoholgehalt14,00 % Vol.
Serviertemperatur16-18 °C
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartKorken
Säuregehalt3,10 g/Liter
Restsüße1,80 g/Liter
EAN05404011000441
Artikelnummer250404
Rezensionen
Gigondas-Grand-Vin-de-Rhône-AOC-Gigondas
Gigondas: der warmblütige und charaktervolle Grand Cru des Südens

Gigondas hat alles. Es ist ein wunderschönes Dorf aus der Römerzeit und wurde am Fuße der Dentelles de Montmirail erbaut. Dieser markante Gebirgszug aus Kalkstein und Kalkmergel bildet eine schöne und erkennbare Kulisse für das Dorf und die Appellation Gigondas. Denn zwischen den Kämmen der Dentelles, was wörtlich übersetzt "kleine Zähne" bedeutet, ist ein guter Platz für Trauben. Es ist daher nicht verwunderlich, dass das Dorf wunderschön von schroffen Klippen eingerahmt wird, die mit Weinbergen bedeckt sind. Die Reben stehen hier mit ihren Füßen abwechselnd in Kalkstein und kalkhaltigem Mergel auf einem kargen Boden. Das schränkt die Wachstumskraft der Reben ein, aber gerade deshalb bringen die Trauben enorm konzentrierte Weine hervor. Darüber hinaus sind die meisten Weinberge nach Nordwesten ausgerichtet. Das bedeutet, dass die Trauben keine Morgensonne abbekommen. Sie erwärmen sich jedoch langsam, während sich die Sonne in ihre Richtung dreht. Gleichzeitig erzeugt der Mistral in einer Höhe von 100 bis 500 Metern einen kühlenden und manchmal sogar ausgesprochen kalten Wind, der die Trauben bei sporadischen Schauern trocken bläst. Während der Vegetationsperiode fällt in Gigondas nicht mehr als 300 Millimeter Regen, und die einzelnen Tropfen, die auf eine Traube fallen, werden vom Mistral weggeblasen. Auf diese Weise hält der Wind die Trauben gesund und ein Minimum an Regen und nicht allzu viel Sonnenstrahlen sorgen für eine längere Reifezeit als in den umliegenden Gebieten. Und das wiederum erzeugt aromatische und kräftige Weine.

Gigondas: Konkurrent für Châteauneuf-du-Pape

Die einzigartige Weinregion an der Rhône hat seit 1971 den AOC-Status für Rotweine und Roséweine. Die Weine aus Gigondas gelten als die kräftigsten Weine des gesamten Rhônetals. Der Wein bezieht seine Kraft größtenteils von der verwendeten Grenache, der ältesten Traube unter der Sonne und einem relativ hohen Alkoholgehalt. Das verleiht einem Gigondas seinen charakteristischen warmen und vollmundigen Geschmack. Darüber hinaus besitzen die Weine dadurch ein hohes Lagerpotential. Grenache, die in trockenen Regionen gut gedeiht, verleiht diesem Grand Vin de Rhône die reichen Noten von dunklen Früchten und leichten Gewürzen. Syrah, die den Mistralwind genießt, liefert Waldfrüchte und einen Hauch von Tabak und das Kraftpaket Mourvèdre trägt mit Noten von dunklen Früchten und Pfeffer bei. Zusammen erzeugt dieses Trio einen Wein, der so kraftvoll, komplex und reichhaltig ist, dass Châteauneuf-du-Pape die Konkurrenz von Gigondas fürchtet. Unserer Meinung nach ist diese Befürchtung vollkommen berechtigt. Bestellen Sie diesen warmblütigen Rotwein und überzeugen Sie sich selbst!

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Zurück zum Anfang