2015 | Frankreich

Gérard Bertrand - Cité de Carcassonne IGP

Die Reben für diesen fantastischen Wein wachsen am Fuße der mittelalterlichen Stadt Carcassonne, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Im südfranzösischen Klima behalten die Trauben dank einer frischen Brise vom Mittelmeer einen kühlen Kopf. Dadurch werden wertvolle Säuren erhalten und ein frischer, fruchtiger Geschmack erzielt. Diese schöne Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Merlot unbedingt in seinem Weinkeller haben. Santé!

Regulärer Preis 9,99 Sonderpreis 6,50
Dein Rabatt
39,00
(Pro 6-er Karton) 8.67 pro Liter
Auf Lager.
Flaschen
Speichern
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot
Weinstil: Rund & Geschmeidig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Schöner südfranzösischer Wein

Diese schöne Komposition aus Cabernet Sauvignon und Merlot hat eine konzentrierte, rubinrote Farbe. Die Nase ist intensiv und komplex, mit Noten von schwarzen Früchten, Kräutern und Süßholz. Der Geschmack ist wunderbar ausgewogen mit geschmolzenen Tanninen und Noten von reifem Cassis, Karamell und Kaffee.
Serviervorschlag
Ein vollmundiger, aber gleichzeitig geschmeidiger Wein, der hervorragend zu Lamm, Wild oder gereiftem Käse passt. Servieren bei 16-18 °C
Spezifikat​ionen
Farbe/Art Rotwein
LandFrankreich
RebsorteCabernet Sauvignon, Merlot
WeinstilRund & Geschmeidig
Alkoholgehalt13,50 % Vol.
Jahrgang2015
Serviertemperatur16-18 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2022
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartNaturkorken
Säuregehalt3,84 g/Liter
Restsüße2,50 g/Liter
Hersteller/ImporteurGérard Bertrand, 11100 Narbonne, Frankreich
EAN3514123110470
Artikelnummer261455
Rezensionen
Gérard-Bertrand---Cité-de-Carcassonne-IGP-
Frischer, fruchtiger Spitzenwein aus Südfrankreich

Gérard Bertrands Leidenschaft für Wein begann 1975 in den Weinbergen des Gutes Villemajou in Corbières. Zusammen mit seinem Vater Georges Bertrand verbrachte er 12 Jahre in den Weinbergen, um alles über den Wein zu erfahren. Gérard wollte das Beste aus den Terroirs seiner Region herausholen und sie so weltweit bekannt machen. 1987 übernahm er die Leitung des Gutes Villemajou, nach dem Tod seines Vaters 1987. Fünf Jahre später führte er es unter dem Namen Gérard Bertrand fort, um unter seinem eigenen Namen schöne, südfranzösische Weine zu entwickeln.

Carcassonne
Die Stadt Carcassonne ist der Stolz des Languedoc in Südfrankreich und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die international bekannte, mittelalterliche Stadt wurde im dreizehnten Jahrhundert erbaut und zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern an. Die Weinberge liegen am Fuße der mittelalterlichen Festung, zwischen den Pyrenäen im Süden und der Montagne Noire im Norden. Man profitiert hier dank ihrer Höhe und dem ozeanischen Einfluss des Atlantiks vom milden Mittelmeerklima.

Zurück zum Anfang