Tr

Probiergarantie

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

100% Probiergarantie

Wie funktioniert die 100% Probiergarantie?

Es geht ganz einfach:

  1. Probieren Sie die erste Flasche Wein Ihrer Bestellung.
  2. Entspricht er Ihren Erwartungen? Dann genießen Sie ihn weiter.
  3. Bei nachvollziehbarer Beanstandung: Kein Problem.
  4. Nehmen Sie direkt mit unserem Kundenservice Kontakt auf. Bevorzugt per E-Mail.

Bedingungen für die 100% Probiergarantie:

  1. Rücknahme voller Weinkisten, außer der ersten Flasche, die Sie probiert haben.
  2. Bitte kontaktieren Sie hierzu unseren Kundenservice, damit wir die Begründung der Rücksendung und ggf. die Erstattung mit Ihnen abstimmen können.
    (Tel.: 02246-91 599 63 von Montag bis Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr oder per E-Mail an mail@weinvorteil.de)
     
    Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular.
     
  3. Die Flaschen werden nur in der ursprünglichen Transportverpackung zurückgesandt. Die der ursprünglichen Sendung eventuell beiliegenden Gratis-Beigaben sind dann ebenfalls mit zurückzusenden. Unser Logistik-Dienstleister holt das Paket bei Ihnen ab, ohne weitere Kosten für Sie oder wir senden Ihnen einen Retourenschein.
  4. Sie können die 100% Probiergarantie bis zu 4 Monate in Anspruch nehmen!
  5. Selten weist der Wein Fehler auf. In diesen Fällen bitten wir Sie um telefonische Kontaktaufnahme mit unserem Kundenservice unter der Rufnummer 02246 91 599 63 von Montag bis Freitag von 10:00 – 16:00 Uhr, der Ihnen fachkundig weiterhelfen wird.
  6. Die 100% Probiergarantie gilt nicht für Grands Crus und Champagner. Weine von so hoher Qualität auf dauerhaftem Niveau werden nur zurückgenommen, wenn sie einen echten Fehler haben.
  7. Probierpakete sowie Überraschungspakete sind ebenfalls vom Umtausch ausgeschlossen.
  8. Die Probiergarantie stellt eine Erweiterung des gesetzlichen Widerrufsrechts dar und ersetzt oder beschränkt in keiner Weise die gesetzliche Garantie, auf die Sie als Verbraucher in jedem Fall Anspruch haben.

Zurück zum Anfang