• Domaine-des-Iris---Rosé-d'Anjou-AOP
2018 | Frankreich, Loire

Domaine des Iris - Rosé d'Anjou AOP

Charmanter und frischer Rosé d'Anjou von der Familie Verdier. Die Loire produziert nicht nur köstliche Weißweine, sondern auch schöne Roséweine. Vor allem aus der dafür bekannten Region Anjour. Ein köstlich fruchtiger Rosé mit einem intensiven Geschmackserlebnis, das Dich sofort in eine sommerliche Stimmung versetzt.

Regulärer Preis 9,99 Sonderpreis 5,99
Dein Rabatt
35,94
(Pro 6-er Karton) 7.99 pro Liter
Auf Lager.
Flaschen
Speichern
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Gamay, Grolleau
Weinstil: Trocken & Frisch Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Milder, süßer und fruchtiger Rosé

Ein wunderschön hellrosa und mild süßer Rosé d'Anjou. Duft und Geschmack sind geprägt von Frische, roten Früchten wie Erdbeeren und Himbeeren und einem leicht süßen Hauch. Die milde Süße vereint sich mit den enthaltenen Säuren und sorgt damit für ein freundliches Finale.
Serviervorschlag
Ein Rosé, der bei 8-10 °C am besten eiskalt zu einem Barbecue oder als Aperitif genossen wird.
Spezifikat​ionen
Farbe/ArtRosé
LandFrankreich
RebsorteGamay, Grolleau
RegionLoire
Rebsorte %Grolleau (90 %), Gamay (10 %)
WeinstilTrocken & Frisch
Jahrgang2018
Alkoholgehalt10,50 % Vol.
Serviertemperatur8-10 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2021
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartNaturkorken
Säuregehalt3,87 g/Liter
Restsüße16,80 g/Liter
Hersteller/ImporteurJoseph Verdier, 49260 Montreuil-Bellay, Frankreich
EAN3077051900556
Artikelnummer220148
Medals
  • Domaine-des-Iris---Rosé-d'Anjou-AOP
Rezensionen
Domaine-des-Iris---Rosé-d'Anjou-AOP
Fruchtiger, frischer und intensiver Geschmack

Dieser Rosé d'Anjou stammt aus den Händen von Joseph Verdier. Die Familie Verdier stellt seit 1965 die schönsten Loire-Weine her. Darüber hinaus arbeiten sie erfolgreich mit anderen Winzern im Loiretal zusammen. So auch mit der Winzerin Iris Field von der Domaine des Iris, die 2008 an Joseph Verdier übertragen wurde.

Die Bedingungen für Spitzenweine sind hier optimal, denn die Familie Verdier verfügt über eine Reihe von kleinen, einzigartigen Parzellen mit idealem Terroir, in denen die Trauben optimal Verweilen können. Auf traditionelle Weise werden die Trauben verwöhnt und schließlich sorgfältig von Hand geerntet. Die Weine, die schließlich in der Flasche abgefüllt werden, zeichnen sich nicht nur dadurch aus, dass sie so klassisch sind, sondern auch durch ein absolut gutes Preis-Leistungs-Verhältnis beeindrucken.

Grolleau-Traube
Die Rebsorte Grolleau sorgt für geschmeidige und fruchtige Roséweine. Die Traube stammt aus der Loire und leitet sich aus dem französischen Wort "Grole" ab, was soviel wie Krähe bedeutet. Ein Hinweis auf die dunkle Farbe, die die Trauben haben. Es handelt sich um eine Rebsorte mit niedrigem Alkoholgehalt, die für ein gutes Gleichgewicht der Säuren sorgt. Sie entfaltet viele Aromen von roten Früchten wie Erdbeere oder Himbeere und verleiht dem Wein eine charakteristische Lebendigkeit.

Zurück zum Anfang