Speichern
2019 | Australien, South Australia

d’Arenberg The Olive Grove Chardonnay McLaren Vale Adelaide Hills

Holadije Chardonnay! Dieser The Olive Grove Chardonnay ist eines der Aushängeschilder des australischen Weingutes d‘Arenberg. Der Chardonnay gehört zu der Serie The Originals und wurde erstmalig zu Beginn der Sechzige.... 

Lesen Sie mehr
Geschmack Weich & Vollmundig
Rebsorte Chardonnay
Allergene Sulfite
Regulärer Preis 13,99 Sonderpreis 9,99
Ihr Rabatt
59,94
(Pro 6er Karton) 13.32 pro Liter
Speichern
Auf Lager.
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
  • Gratis-Versand ab 65 €
  • Gratis-Rücksendung
  • Geld-zurück-Garantie
Inhalte
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Frischer, cremiger Chardonnay aus Down Under

Herrlicher, leicht goldgelber Wein mit ausdrucksstarken tropischen Früchten, welche keiner Aufforderung bedürfen, um aus dem Glas zu springen. Dabei versprüht dieser freundliche Chardonnay Aromen von Pfirsich, Ananas und Zitrus, eingerahmt von einem Hauch von Basilikum, einer leichten Mineralität und hervorragend integrierten Holznoten. Frisch und zugleich herrlich cremig und prall im Geschmack, dank Apfel, Melone, Birne und Banane mit einem leichten Chardonnay-Buttergeschmack und dem subtilen Flüstern von Holztönen im Hintergrund. Verfeinert, reichhaltig und opulent zugleich. Dies ist ein Chardonnay, über den nicht viel geredet werden muss. Man muss ihn einfach genießen. In Ruhe. Einen wundervollen Schluck nach dem anderen.
  • Https& Hähnchen
  • Https& Kabeljau
  • Https& Steinbutt
  • Https& Gamba
  • Https& Blattgemüse
Farbe/ArtWeißwein
LandAustralien
RebsorteChardonnay
RegionSouth Australia
WeinstilWeich & Vollmundig
Alkoholgehalt13 %
Jahrgang2019
Fassgereift7 Monate
Serviertemperatur7-10 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2023
AllergeneSulfite
VerschlussartSchraubverschluss
Säuregehalt7,20 g/Liter
Restsüße3,70 g/Liter
Hersteller/ImporteurDelta Wines, Exportweg 8, 2742 RC Waddinxveen, Die Niederlande
EAN9311832077001
Artikelnummer650609
d’Arenberg The Olive Grove Chardonnay McLaren Vale Adelaide Hills
Frischer Chardonnay mit exotisch-cremigem Akzent

Südlich des australischen Adelaide liegt das einzigartige Weingebiet McLaren Vale mit einer atemberaubenden Küstenlinie und über siebzig Weinkellern, in denen die Schätze der Region gelagert werden. Hierunter befinden sich auch Weine, die aus der Weinernte von 1850 erzeugt wurden und somit die ältesten des ganzen Kontinents sind. Die in den Kellern verborgenen Schätze und die steinalten und noch immer vitalen Weinstöcke beweisen, dass das südaustralische McLaren Vale ein Walhalla für Trauben ist. Es sind das mediterrane Klima, die Vielfalt an Bodensorten und die Nähe zum Ozean, welche die Region auf dem Gebiet der Weinerzeugung ins Rampenlicht rücken. Die Shiraz dominiert die südliche Küstenlinie, wo auch die ursprünglich französischen Trauben Grenache und Cabernet Sauvignon unglaublich gute Resultate liefern. Und dank des einzigartigen Klimas in diesem Teil Australiens zeigen sich hier auch mediterrane Sorten wie die Vermentino, Tempranillo und die Sangiovese von ihrer besten Seite. Trotz der großartigen Aromen, welche die Chardonnay hier entwickelt, hat die französische Traube bei einigen Winzern ein wenig an Beliebtheit eingebüßt. Sie sind zu spanischen und italienischen Varietäten weißer Trauben übergegangen, welche das mediterrane Klima in McLaren Vale besser vertragen. Zum Glück gibt es auch Winzer, welche die Chardonnay noch immer auf Händen tragen, und mit viel Energie und Leidenschaft die besten Weine aus dieser Traube erzeugen.

d’Arenberg, ein Jahrhundert voller Weingeschichten

Jesse Osborn vom Weingut d‘Arenberg ist ein solcher passionierter Winzer. Er ist einer der Nachkommen des legendären Joseph Osborn, einem Fußballstar, der auch im Reitsport erfolgreich war und im Jahr 1912 den Grundstein für d‘Arenberg legte. Die erste Ernte wurde im Jahr 1913 präsentiert, woraufhin die erste Flasche im Jahr 1915 mit dem Etikett versehen wurde, welches die mittlerweile so kennzeichnende und noch immer verwendete schräge Linie trägt. Es ist das Markenzeichen von d‘Arenberg, genau wie die außergewöhnlichen Namen, welche seine Weine erhalten. Mitunter erzählen die Namen einzigartige Geschichten, manchmal geben sie einfach nur simple Fakten preis. Ein Beispiel hierfür ist dieser geschmacksintensive d‘Arenberg The Olive Grove Chardonnay. In ihm landen keine Oliven, so garantiert der aktuelle Eigentümer Jesse Osborn. „Der Wein heißt The Olive Grove, weil sich ein Olivenhain am Ende der Einfahrt befindet.“ So einfach kann es sein. Allerdings trifft diese Einfachheit nicht auf diesen Wein zu, der durch seine Komplexität besticht. Ausdrucksstark, frisch und zugleich reichhaltig und cremig.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?