Tr
  • Crono Copertino Riserva
2016 | Italien, Puglia

Crono Copertino Riserva

Die winzige DOC Copertino ist vor Ort bekannt als das 'Grand Cru'-Gebiet der Negroamaro-Rebe. Und das schmeckt man in diesem Riserva: reich und geschmeidig im Geschmack, voller süßer roter Kirsche, Pflaume und Erdbeere. 

14,99
89,94
(Pro 6er Karton) 19.99 pro Liter
Auf Lager.
Flaschen
Speichern
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Negroamaro
Weinstil: Rund & Geschmeidig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Voll betörend reifer, süßer Frucht

Vital tief dunkelrot. Verführerischer Duft nach süßer Waldfrucht mit italienischen Kräutern, Kakao und Kokosnuss. Reich, lebendig und geschmeidig im Geschmack, voller süßer roter Kirsche, blauer Pflaume und Erdbeere mit Zedernholz, Vanille und einer schönen Frische dank des südlichen Seewindes Scirocco. Ein hervorragender ‘Grand Cru’-Negroamaro Riserva aus einem Topjahr. Teilweise auf Eiche gereift. Herrlich zu Ossobuco, Trüffelsalami und Boeuf Bourguignon.
Serviervorschlag
  • Https& Boeuf Bourguignon
  • Https& Ossobuco
  • Https& Pasta Bolognese
Spezifikat​ionen
Farbe/Art Rotwein, Vegan wine
LandItalien
RebsorteNegroamaro
RegionPuglia
WeinstilRund & Geschmeidig
Alkoholgehalt14,00 % Vol.
Jahrgang2016
KlassifikationDOC Copertino
Fassgereift24 Monate
Serviertemperatur16-18 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2025
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartNaturkorken
Säuregehalt6,00 g/Liter
Restsüße7,00 g/Liter
EAN8008863321630
Artikelnummer631236
Medals
  • Crono Copertino Riserva
Rezensionen
Crono Copertino Riserva
Ein hervorragender ‘Grand Cru’-Negroamaro Riserva

Analog zum Anbaugebiet um die Stadt Manduria, das als das ‘Grand Cru’-Gebiet des Primitivo bezeichnet wird, ist die winzige DOC Copertino (nur 158 ha) vor Ort bekannt als das ‘Grand Cru’-Gebiet des Negroamaro. Beide DOCs liegen unmittelbar nebeneinander im ‘Stiefelabsatz’ und haben ein vergleichbares Terroir. Und genau wie Manduria profitiert auch Copertino von dem südlichen Seewind (Scirocco). Nach der Hitze des Tages sorgt der hier für die erwünschte nächtliche Abkühlung. So können die Trauben sowohl ihre Frische behalten, als auch schon am Weinstock etwas eintrocknen, wodurch sie einen besonderen Reichtum an betörend reifer und süßer Negroamaro-Fruchtigkeit entwickeln. Copertino-Riservas müssen mindestens zwei Jahre reifen, bevor sie vermarktet werden dürfen.

Wein aus Apulien

Aufgrund seiner idealen Bedingungen erbringt Apulien zusammen mit Sizilien die höchste Produktion italienischer Rotweine. Das Klima ist warm und gemäßigt und mit beträchtlichen Niederschlägen während des ganzen Jahres. Während des Sommers bringen die warmen afrikanischen Winde einen schnellen und deutlichen Temperaturanstieg mit sich. Beides zusammengenommen bewirkt, dass die Region hohe Erträge hat. Aber sogar bei diesen hohen Erträgen ergeben die einheimischen Rebsorten Apuliens besonders kräftige Weine, insbesondere beim Negroamaro und Primitivo. Der Negroamaro verdankt seinen Namen der erkennbaren leichten Bitternote im Geschmack. Moderne Weine aus Negroamaro sind solide und voller Geschmack und zeichnen sich durch reiche Fruchtnoten aus.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Zurück zum Anfang