2014 | Frankreich, Saint-Emilion

Château Saint Jacques Calon - Montagne Saint-Émilion AC

Seit sechs Generationen produziert das Château Saint-Jacques Calon renommierte Weine im Anbaugebiet Montagne Saint-Émilion. Der heutige Besitzer, Hubert Boidron, verbringt seit seiner Kindheit beinahe jede freie Minute unter den Reben. Er lebt für seine Weine, dass Ergebnis ist in diesem Fall ein vor Kraft strotzender Rotwein.

Regulärer Preis 15,99 Sonderpreis 8,99
Dein Rabatt
53,94
(Pro 6-er Karton) 11.99 pro Liter
Auf Lager.
Flaschen
Speichern
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Merlot, Cabernet Franc
Weinstil: Komplex & Kräftig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Leistungsstark und ausgewogen

Ein rubinroter Rotwein mit einem Kirsch farbigen Mantel. Er zeigt eine ausdrucksstarke und kraftvolle Nase aus schwarzen Früchten, Pfeffer und Aromen von Mocca. Ausgewogen und rund im Geschmack mit Eindrücken von schwarzen Pflaumen, weißem Pfeffer und einem Hauch von Vanille. Die tadellose Balance ist bis zum Ende wunderbar wahrnehmbar.
Serviervorschlag
Bei 16-18 °C ein Gaumenschmaus zu Kalbsragout oder Coq au Vin.
Spezifikat​ionen
Farbe/Art Rotwein
LandFrankreich
RebsorteCabernet Franc, Merlot
RegionSaint-Emilion
Rebsorte %Merlot (80 %), Cabernet Franc (20 %)
WeinstilKomplex & Kräftig
Jahrgang2014
Alkoholgehalt13,00 % Vol.
Serviertemperatur16-18 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2022
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartNaturkorken
Säuregehalt3,10 g/Liter
Restsüße0,50 g/Liter
Hersteller/ImporteurYvon Mau SA, 33190 Gironde-sur-Dropt, Frankreich
EAN3192370124268
Artikelnummer160034
Rezensionen
Château-Saint-Jacques-Calon---Montagne-Saint-Émilion-AC
Château Saint Jacques Calon
Mehr über diesen Wein

Château Saint-Jacques Calon
Seit sechs Generationen produziert das Château Saint-Jacques Calon authentische Weine. Das Haus erstreckt sich über fast neun Hektar auf dem Hügel von Calon, der für seine ton- und kalkhaltigen Böden bekannt ist. Der heutige Besitzer des Schlosses ist Hubert Boidron. Schon in jungen Jahren verbachte er seine Wochenenden am liebsten auf dem Weingut. Zusammen mit seinem Vater ging er durch die Weinberge und lernte so die Tricks des Handwerks aus erster Hand.

Saint-Émilion
Saint-Émilion ist vielleicht die älteste, aktive Weinbauregion der Region Bordeaux mit einer Geschichte, die bis in die Römerzeit zurückreicht. Die Stadt liegt nur einen Kilometer nördlich der Dordogne und ist bekannt für ihre schönen Landschaften, Gebäude und Weine. Im Jahr 1999 wurden die acht Dörfer unter der Gerichtsbarkeit von Saint-Émilion zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Montagne Saint-Émilion
Die Appellation Montagne Saint-Émilion liegt in einer Region voller Charme, durchzogen von Hügeln und dominiert von prestigeträchtigen, historischen Häusern und romanischen Kirchen. Die Böden sind sehr vielfältig und die Rebsorten sind beinahe die gleiche wie in Saint-Émilion. Die kleine Bergstadt hat ein reiches architektonisches Erbe und ist eine der Perlen der Region.

Zurück zum Anfang