• Château-Pierre-de-Montignac---Médoc-AOP-Cru-Bourgeois-(6er-OHK)
  • Château-Pierre-de-Montignac---Médoc-AOP-Cru-Bourgeois-(6er-OHK)
  • Château-Pierre-de-Montignac---Médoc-AOP-Cru-Bourgeois-(6er-OHK)

Château Pierre de Montignac - Médoc AOP Cru Bourgeois (6er-OHK)

Begeben Sie sich mit uns auf eine Weinreise in das wunderschöne Médoc. Hier verkosten wir den Cru Bourgeois vom Château Pierre de Montignac aus dem vorzüglichen Jahrgang 2015. Einmal ins Glas eingeschenkt, wird dem Gaumen ein Spektakel geboten. Denn der runde, vollmundige Geschmack mit seiner großen Dichte und den festen, feinen Tanninen ist einfach eine Wucht. Nicht nur die Geschmackseindrücke sind sagenhaft, sondern auch die Aufmachung, denn der Rotwein wird in einer originalen Holzkiste geliefert. Zudem erhielt er mehrere positive Bewertungen von renommierten Kritikern, wie zum Beispiel 93 Punkte von Sommelier Andreas Larsson. Mehr Bordeaux geht nicht!

Regulärer Preis 98,99 Sonderpreis 69,99
Dein Rabatt
15.55 pro Liter
Nicht lieferbar
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Paketinhalt
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Paketinhalt
Spezifikat​ionen
Farbe/Art Rotwein
LandFrankreich
RebsorteCabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
RegionBordeaux
Rebsorte %Merlot (50 %), Cabernet Sauvignon (45 %), Petit Verdot (5 %)
WeinstilKomplex & Kräftig
Jahrgang2015
Alkoholgehalt13,00 % Vol.
KlassifikationAOC Médoc
Fassgereift12 Monate
Serviertemperatur16-18 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2030
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartNaturkorken
Säuregehalt3,40 g/Liter
Restsüße0,10 g/Liter
Hersteller/ImporteurHouse Ginestet SA, 33360 Carignan-de-Bordeaux, Frankreich
EAN3251091712359
Artikelnummer191835
Medals
  • Château-Pierre-de-Montignac---Médoc-AOP-Cru-Bourgeois-(6er-OHK)
  • Château-Pierre-de-Montignac---Médoc-AOP-Cru-Bourgeois-(6er-OHK)
  • Château-Pierre-de-Montignac---Médoc-AOP-Cru-Bourgeois-(6er-OHK)
Rezensionen
Château-Pierre-de-Montignac---Médoc-AOP-Cru-Bourgeois-(6er-OHK)
Hervorragender Cru Bourgeois aus dem ausgezeichneten Jahrgang 2015
Verkostungsnotiz:

Der Médoc präsentiert sich in einem tiefen und granatroten Gewand. Er besticht in der Nase durch sein vornehmes Bouquet, das schwarze Früchte, Gewürze und geschmolzene Früchte enthält, dazu kommen Noten von Holz mit Eindrücken von Vanille, Schokolade und Süßholz. Der Gaumen ist rund, vollmundig, von großer Dichte und mit festen, feinen Tanninen. 

Öffnen Sie die Flasche mindestens eine Stunde vor dem Servieren, damit der Wein seine ganzen Stärken ausspielen kann. Bei 16 °C Serviertemperatur schmeckt am besten zu einem Steak, gereiftem Käse, Rouladen oder Rinderbraten mit Klößen.

Zurück zum Anfang