• Château-des-Mille-Anges---Cuvée-Mozart---Cadillac-Côtes-de-Bordeaux-AOC
2013 | Frankreich, Bordeaux

Château des Mille Anges - Cuvée Mozart - Cadillac Côtes de Bordeaux AOC

Kein geringerer als der Önologe Hubert de Boüard ist der geistige Vater dieses außergewöhnlichen Château des Mille Anges. Boüard ist der Besitzer des berühmten Château Angélus, dass als Premier Grand Cru Classé A eingestuft wird, die höchste Klassifizierung in Saint-Émilion. Seine reife und fruchtige Cuvée Mozart wurde von Gilbert & Gaillard im Jahr 2015 mit Gold ausgezeichnet. Der perfekte Tropfen für Liebhaber großer französischer Rotweine.

14,99
89,94
(Pro 6-er Karton) 19.99 pro Liter
Nicht lieferbar
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc
Weinstil: Komplex & Kräftig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Authentisches Trauben-Trio aus dem Bordeaux

Ein tiefdunkler Rotwein, vinifiziert aus den edlen Rebsorten des Bordeaux: Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon. Der Merlot verleiht dieser Cuvée Mozart durch Aromen von Kirschen, Gewürzen und Blumen eine gewisse Flexibilität und Komplexität. Der Cabernet Franc verwöhnt den Gaumen mit dem köstlichen Geschmack von reifen schwarzen Johannisbeeren und sorgt so für Finesse und Intensität. Schließlich vervollständigt der Cabernet Sauvignon den Wein und sorgt dank starker Tannine für Fülle und Struktur. Eine Mischung aus reifen Früchten und leichten Eichennoten zeigt sich im langen und ausgewogenen Finish.
Serviervorschlag
Servieren bei 16-18 °C, dabei ergänzt er sich ganz wunderbar zu Rindfleisch, Kalbfleisch, Wild (Hirsch, Reh) oder Geflügel.
Spezifikat​ionen
Farbe/Art Rotwein
LandFrankreich
RebsorteCabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
RegionBordeaux
Rebsorte %Merlot (70 %), Cabernet Sauvignon (20 %), Cabernet Franc (10 %)
WeinstilKomplex & Kräftig
Jahrgang2013
Alkoholgehalt13,00 % Vol.
Fassgereift12 Monate
Serviertemperatur16-18 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2023
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartNaturkorken
Hersteller/Importeur Château des Mille Anges, 33490 Saint-Germain-de-Grave, Frankreich
EAN3760234112210
Artikelnummer140173
Medals
  • Château-des-Mille-Anges---Cuvée-Mozart---Cadillac-Côtes-de-Bordeaux-AOC
Rezensionen
Château-des-Mille-Anges---Cuvée-Mozart---Cadillac-Côtes-de-Bordeaux-AOC
Für Liebhaber großer französischer Rotweine

Cadillac Côtes de Bordeaux
Das Gebiet liegt am Ufer der Garonne und hat mit authentischen und seltenen Weinen von garantierter Qualität für Furore gesorgt. Hier, auf dem besten Stück Land am rechten Ufer der Garonne, liegt der 30 Hektar große Weinberg des Château des Mille Anges. Die Lage an den steilen Hängen sorgt für eine natürliche Entwässerung, während die Reben das Sonnenlicht voll ausschöpfen. Der Boden besteht aus einer idealen Mischung aus Kies, Kalkstein und Lehm, ein mildes See Klima erledigt den Rest. Alles in allem die perfekte Kombination, um die Trauben optimal reifen zu lassen. Der beratende Önologe Hubert de Boüard - auch Besitzer des berühmten Château Angélus, das als Premier Grand Cru Classé A eingestuft wird - weiß, wie man mit dem Ertrag der durchschnittlichen 30 Jahre alten Stöcke umgeht. Er zauberte diesen vielfach ausgezeichneten Cuvée Mozart hervor. Einer der besten Weine aus dem Bordeaux, sagt der ehrgeizige Boüard selbst. "Aus diesem Grund hat das Château Mille des Anges das Potenzial, einen Bordeaux-Wein herzustellen, der zu den Grand Crus des Bordeaux gehören wird.

Burg der tausend Engel
Es war einst ein Kloster im Dorf Milange, wo gute Weine für den Massen- und Eigenverbrauch hergestellt wurden. Darüber hinaus kümmerten sich die Nonnen um einsame und notleidende Kinder. Sie wurden von Ihnen beschützt und ausgebildet, bis die Türen des Klosters zu Beginn des Zweiten Weltkriegs geschlossen wurden. Verführt vom Blick auf die Weinberge und vom außergewöhnlichen Terroir in Cadillac, kaufte die Weinliebhaberin Heather van Ekris 1994 das Kloster und sein Gelände. Van Ekris investierte viel in das Schloss. Ein völlig neuer Weinkeller wurde gebaut und das Weingut wurde komplett renoviert. In Erinnerung an die vielen Kinder, die im ehemaligen Kloster betreut wurden, taufte sie ihr Weingut Château des Mille Anges: Schloss der tausend Engel.

Zurück zum Anfang