• Château-Bramefant---Bergerac-AOC
  • Château-Bramefant---Bergerac-AOC
2015 | Frankreich, Bergerac

Château Bramefant - Bergerac AOC

In Bergerac weiß man, was wirklich gut ist. Neben Köstlichkeiten wie Trüffeln kommen schöne Weine aus dem Gebiet nördlich der Dordogne. Ein gutes Beispiel hierfür ist dieser rote Château Bramefant. Mit zwei Goldmedaillen in der Tasche und einer prestigeträchtigen 1-Sterne-Bewertung von Le Guide Hachette weißt Du, was Du bekommst.

13,99
83,94
(Pro 6-er Karton) 18.65 pro Liter
Nicht lieferbar
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot
Weinstil: Komplex & Kräftig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Goldprämierter Spitzenwein aus Bergerac

Ein Wein mit einer schönen tiefroten Farbe, die fast ins purpurrote übergeht. Überwältigender Duft von Himbeeren, schwarzen Johannisbeeren und Gewürzen. Die Trauben Merlot und Cabernet Sauvignon ergeben zusammen einen vollen und kräftigen Geschmack, voll von roten und schwarzen Früchten, dazu gesellen sich Eindrücke von Süßholz, Schokolade und eine leichte Würze. Ein ausgewogener Wein mit runden Tanninen. Der Nachklang ist lang, kräftig und mit einem Hauch von Schärfe versehen.
Serviervorschlag
Bei 16-18 °C Serviertemperatur ein schöner Begleiter zu Tafelspitz vom Kalb mit Schnittlauchsauce, Hähnchenbrust mit Orangen-Chicorée und rotem Fleisch.
Spezifikat​ionen
Farbe/Art Rotwein
LandFrankreich
RebsorteCabernet Sauvignon, Merlot
RegionBergerac
Rebsorte %Merlot (60 %), Cabernet Sauvignon (40 %)
WeinstilKomplex & Kräftig
Jahrgang2015
Alkoholgehalt14,00 % Vol.
Serviertemperatur16-18 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2020
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartKorken
Säuregehalt3,50 g/Liter
Restsüße2,10 g/Liter
Hersteller/ImporteurSCEA Vignobles Pierrre Sadoux, 24240 Razac-de-Saussignac, Frankreich
EAN3469144214037
Artikelnummer100035
Medals
  • Château-Bramefant---Bergerac-AOC
  • Château-Bramefant---Bergerac-AOC
Rezensionen
Château-Bramefant---Bergerac-AOC
Überwältigender Duft von Himbeeren, schwarzen Johannisbeeren und Gewürzen
Bergerac

Das Château Bramefant existiert seit dem 17. Jahrhundert. Leider befand sich das Weingut jahrelang in keinem guten Zustand. Dies änderte sich, als Pierre-Jean Sadoux das Schloss 1987 dem Önologen Mondier abkaufte. Sie beschlossen, nach dem Verkauf zusammenzuarbeiten. Eine enorme Restaurierung wurde in die Wege geleitet, die zu einer erheblichen Qualitätsverbesserung führte. Besonders in den Weinbergen war dies deutlich zu erkennen, die Bewirtschaftung wurde anders angegangen und man arbeitet nun mit größerer Sorgfalt und Respekt vor der Umwelt. Das Ergebnis sind reine Weine mit dem Ausdruck des Terroirs. Die Familie Sadoux liebt reine Bergerac-Weine und produziert seit vielen Jahren unter dem Namen Château Court-les Mûts hervorragende Weine. Nicht umsonst wurden Pierre-Jean und sein Sohn zu Recht in Bergerac zu Winzern des Jahres 2007 gekürt.

Bergerac
Dieser Wein kommt aus der Bergerac-Region. Sie wird auch die Region des "guten Lebens" genannt, wegen einiger feiner Köstlichkeiten, die von dort kommen. Neben den wundervollen Weinen stammen von hier unter anderem die Spezialitäten Trüffel und Gänseleber. Die Stadt Bergerac ist von wunderschönen Weinbergen umgeben und liegt in idealer Lage, an den Hängen des linken und rechten Ufers der Dordogne, wo die Reben ihre Wurzeln tief in die unterschiedlichen Böden gegraben haben. Von sandigem Kies über Quarz- bis hin zu kalkhaltigem Ton ermöglicht diese unterschiedliche Zusammensetzung eine enorme Vielfalt an Rebsorten.

In und um Bergerac werden Rot-, Weiß- und Roséweine hergestellt. Merlot ist die wichtigste Traube für die Rotweine, zudem gibt es auch Weine aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Malbec. Für die Weißweine werden Rebsorten wie Sauvignon Blanc, Sémillon, Muscadelle und Ugni Blanc verwendet. Eine Besonderheit von Bergerac ist der süße Weißwein, der unter die Appellation Contrôlée Monbazillac fällt. Hier handelt es sich um einen reichhaltigen und vollen Edelweißwein.

Zurück zum Anfang