2019 | Chile

Castillo Santa Paulina - Chardonnay - Central Valley

Mit dem Castillo Santa Paulina - Chardonnay können Sie sich die südamerikanische Sonne ganz bequem nach Hause liefern lassen. Sie erhalten einen frischen Weißwein mit tropischem Charakter, dessen Trauben tagsüber von der warme Sonne verwöhnt werden, während die umliegenden Berge für eine angenehm kühle Nachttemperatur sorgen. Reich und aromatisch, verwöhnt er sowohl Nase als auch Gaumen und sorgt schöne WeinmomenteSehr empfehlenswert!

10,99
65,94
(Pro 6-er Karton) 14.65 pro Liter
Nicht lieferbar
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Chardonnay
Weinstil: Frisch & Lebendig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Von der Sonne geküsster Chardonnay

Im Glas funkelt ein helles Gelb, aus dem sich tropische Aromen erheben, subtil kombiniert mit satten Holztönen. Auch tropische Früchte wie Bananen und Ananas sind im Mund zu vernehmen. Reich, frisch und sonnig. Der lange und intensive Nachklang ist einladend und lädt auf ein weiteres Glas ein.
Serviervorschlag
Bei 8-10 °C ein schöner Begleiter zu Salat mit Hähnchenbrust oder Fischgerichten, wie zum Beispiel Seezunge.
Spezifikat​ionen
Farbe/ArtWeißwein
LandChile
RebsorteChardonnay
Rebsorte %Chardonnay (100 %)
WeinstilFrisch & Lebendig
Alkoholgehalt13,00 % Vol.
Jahrgang2019
Serviertemperatur8-10 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2021
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartSchraubverschluss
Säuregehalt3,81 g/Liter
Restsüße3,50 g/Liter
Hersteller/ImporteurE-Luscious, 8400 AD Gorredijk, Niederlande
EAN8720088830772
Artikelnummer641699
Rezensionen
Castillo-Santa-Paulina---Chardonnay---Central-Valley
Allseits beliebter Chardonnay - herrlich aromatisch und reich

Wein aus Chile
Es waren die Spanier, die im 16. Jahrhundert typisch spanische Rebsorten wie Muscatel, Torontel und Albilho nach Südamerika brachten. 1851 drangen französische Einflüsse in die chilenische Weinwirtschaft ein. Zwei Jahrzehnte später wurden die chilenischen Weine auf den europäischen Markt gebracht, wo sie sofort mit hohen Weinpreisen versehen wurden. Große Weingüter ließen sich dann in Chile nieder, wo sie neue Techniken einführten und neue Rebsorten pflanzten. Heute gehören Carmenère, Cabernet Sauvignon, Merlot und natürlich Chardonnay zu den beliebtesten Trauben. Letztere befinden sich in den Weinbergen des Castillo Santa Paulina, in der weltberühmten Weinregion Central Valley. Die Region war einst als das Gebiet der chilenischen Massenweine bekannt. Das änderte sich, als sich 1979 das renommierte spanische Weingut Torres dort niederließ. Das perfekte Weinklima veranlasste die Winzer zu sagen, dass Chile ein "Gewächshaus ohne Dach" ist. Das perfekte Klima und der positive Einfluss aus Europa haben dazu geführt, dass das Central Valley heute interessante, hochwertige Weine produziert, die immer mehr an Prestige gewinnen.

Authentischer chilenischer Wein
Einer dieser interessanten und beliebten Weine aus dem Central Valley ist dieser Chardonnay von Castillo Santa Paulina. Es herrscht ein gemäßigtes Mittelmeerklima mit trockenen, sonnigen Sommern und kühlen Nächten. In den lehmigen Böden befindet sich vulkanische Asche. Auch im Central Valley regnet es etwas mehr als in anderen chilenischen Weinregionen, bei großer Hitze sorgt Maipo-Fluss, der durch das Gebiet fließt, für eine ausreichende Bewässerung. Nimmt man die Handwerkskunst der Winzer von Castillo Santa Paulina dazu dann ist Erfolg garantiert. Nicht umsonst gehören die geschmackvollen Weine der Reihe zu den Favoriten unserer Kunden.

Zurück zum Anfang