• Camino-de-Seda---Selección-Especial---Jumilla-DOP
  • Camino-de-Seda---Selección-Especial---Jumilla-DOP
  • Camino-de-Seda---Selección-Especial---Jumilla-DOP
2018 | Spanien, Jumilla

Camino de Seda - Selección Especial - Jumilla DOP

Holen Sie sich mit dem Camino de Seda - Selección Especial einen waschechten Medaillenmagneten nach Hause: Drei Goldmedaillen und eine Silbermedaille sprechen eine deutliche Sprache. Dieser holzgereifte Monastrell aus Jumilla hat so einiges zu bieten. Er wurde aus Trauben von über 110 Jahre alten Reben gekeltert, was ihm zu einem reichen und aromatischen Rotwein voller konzentrierter schwarzer Früchte, Vanille und Mokka macht.

Regulärer Preis 10,99 Sonderpreis 6,99
Dein Rabatt
41,94
(Pro 6-er Karton) 9.32 pro Liter
Auf Lager.
Flaschen
Speichern
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Monastrell
Weinstil: Rund & Geschmeidig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Himmlisch samtiger Monastrell aus historisch alten Reben

Dieser tiefviolett-rote Wein verwöhnt mit einem Bouquet von konzentrierten und reichen dunklen Früchten, die durch Vanille- und Mocca-Noten ergänzt werden. Der Camino de Seda ist herrlich samtig im Mund, wo er mit Eindrücken von reifen dunklen Früchten, Vanille und rauchigen Kräutern beeindruckt. Das würzige Finish hat genau die richtige Länge.

Unser Tipp: Damit sich die köstlichen Aromen reifer Früchte besser entfalten empfehlen wir, den Wein vor dem Genuss eine Viertelstunde atmen zu lassen.
Serviervorschlag
Bei 16-18 °C eine Gaumenfreude zu Steaks, gegrilltem Gemüse, reifen Käsesorten oder einem Barbecue.
Spezifikat​ionen
Farbe/Art Rotwein
LandSpanien
RebsorteMonastrell
RegionJumilla
Rebsorte %Monastrell (100 %)
WeinstilRund & Geschmeidig
Jahrgang2018
Alkoholgehalt14,00 % Vol.
Fassgereift4 Monate
Serviertemperatur16-18 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2024
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartNaturkorken
Säuregehalt5,50 g/Liter
Restsüße5,00 g/Liter
Hersteller/ImporteurArtiga Fustel SL, 08720 Vilafranca del Penedès, Barcelona, Spanien.
EAN8435300631555
Artikelnummer624588
Medals
  • Camino-de-Seda---Selección-Especial---Jumilla-DOP
  • Camino-de-Seda---Selección-Especial---Jumilla-DOP
  • Camino-de-Seda---Selección-Especial---Jumilla-DOP
Rezensionen
Camino-de-Seda---Selección-Especial---Jumilla-DOP
Köstlicher Monastrell voller dunkler Früchte, Vanille und Mokka.

Jumilla
In der Weinregion Jumilla beweist die Monastell-Traube, auch bekannt als Mourvèdre, dass sie Weine von ausgezeichneter Klasse produziert. Das trockene und warme Anbaugebiet hat sich mit reichen und aromatischen Rotweinen einen Namen gemacht. Der Weinberg, aus der dieser Camino de Seda stammt, liegt am höchsten Punkt der Region, wo die Sonne für besonders hohe Temperaturen auf den Kalksandsteinböden sorgt. Die Trauben für diesen Wein stammen aus alten Reben, die mit einer ganz besonderen Methode behandelt werden. Wenn sich eine Rebe am Ende ihres langen Zyklus befindet, wird ein Ast des angrenzenden Stockes zu dem Boden geführt, auf dem der tote Stock stand. Der Zweig entwickelt Wurzeln und ist nach einigen Jahren, in denen er mit der Mutterpflanze verbunden bleibt, stark genug, um auf eigenen Füßen zu stehen. Auf diese Weise behält der Weinberg seine historischen und starken Reben, die wiederum einen wirklich erhabenen Wein garantieren, der Jahr für Jahr im Blickfeld steht.

Winzerin Pamela Geddes
Die Weinberge von Camino de Seda sind nach der berühmten Seidenstraße benannt, die entlang der Weinberge verläuft und die der Region vor mehr als fünfhundert Jahren Reichtum und Pracht gebracht hat. Die Weinberge sind noch immer von Maulbeerbäumen umgeben, dem bevorzugten Lebensraum der Seidenraupen, der an die Zeit erinnert, als auch der Weinhandel in der Region begann. Seit 2008 wird das Team der Winzer von der schottischen Whiskyherstellerin Pamela Geddes geleitet. 1989 verließ sie Schottland, um für die preisgekrönten Penfold Wines im Barossa Valley in Südaustralien zu arbeiten. In den folgenden Jahren arbeitete Geddes für große Namen in der Weinwelt: Von der spanischen Bodegas Torres über Seppelts Wines im australischen Great Western bis hin zum preisgekrönten Weingut Viña Millaman in Chile. In diesen Jahren erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen für ihre Weinkreationen. Und diese Erfolgsgeschichte führt sie auch bei Camino de Seda weiter.

Zurück zum Anfang