2018 | Italien, Puglia

Aristocratico Primitivo di Manduria DOC

Der Name sagt es bereits: Dieser Primitivo di Manduria aus dem italienischen Apulien ist der Aristokrat unter den Rotweinen. Abgefüllt in einer ehrwürdigen Flasche mit schwarzem Etikett, auf dem ein altes Wappen und der Name des Weins in goldener Schrift erstrahlen. Die Winzer in der italienischen Enoitalia wissen, dass auch das Auge mittrinkt. Sie verstehen auch wie kein anderer, dass es bei Wein noch immer um Geruch und Geschmack geht. Und das hätte bei diesem Aristocratio mit seinem Überfluss an konzentrierten Fruchtnoten und Gewürzen nicht besser gelingen können. Saftig, elegant und unglaublich reichhaltig. Ein nobler Wein und ein wahrhaftiger Trinkgenuss.

Regulärer Preis 12,66 Sonderpreis 6,89
Dein Rabatt
41,34
(Pro 6-er Karton) 9.19 pro Liter
Nicht lieferbar
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Primitivo
Weinstil: Komplex & Kräftig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Nobler, intensiver Primitivo

Dieser Aristocratio ist in ein tiefdunkelrotes Gewand gehüllt, von dem sich ein funkelnder Saum von violettem Satin absetzt. Schwenken Sie das Glas und lassen Sie sich mit den komplexen, intensiven Aromen geschmorter, beinahe marmeladiger, reifer Brombeeren, Himbeeren und Kirschen verwöhnen. Warme Holznoten, rauchiges Leder und Anflüge von Kräutern runden diesen einzigartigen Duft harmonisch ab. Im Mund erfüllt dieser noble Wein alle Versprechen, die sich schon in der Nase ankündigen: konzentrierte, reife Früchte wie Brombeeren und Kirschen und eine köstliche Süßholznote mit etwas Nelke. Ein frischer Säuregehalt peppt diesen samtweichen, reichhaltigen Wein mit seinem außerordentlich langen Abgang noch einmal zusätzlich auf.
Serviervorschlag
  • Https& Steak
  • Https& Lammkoteletts
  • Https& Fasan
  • Https& Truthahn
  • Https& Hähnchen
  • Https& Pasta Arrabiata
  • Https& Pasta Bolognese
  • Https& Lasagne mit Tomatensauce
Spezifikat​ionen
Farbe/Art Rotwein
LandItalien
RebsortePrimitivo
RegionPuglia
WeinstilKomplex & Kräftig
Jahrgang2018
Alkoholgehalt14,00 % Vol.
Serviertemperatur18-20 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2024
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartKorken
Hersteller/ImporteurENOITALIA S.P.A VIA DEL LAVORO, 5 LOCALITÀ FRACANZANA
EAN8003625110422
Artikelnummer619018
Rezensionen
Aristocratico Primitivo di Manduria DOC
Aristokratischer Primitivo, komplex, intensiv und köstlich!

Eigentlich sollten wir diesen Vorschlag einem Reiseveranstalter unterbreiten: die Planung einer Tour entlang der Weingärten von Enoitalia, den Botschaftern des italienischen Weins. Es ist der größte private Weinproduzent Italiens, dessen Winzer jeden Tag aufs Neue danach streben, nur das Allerbeste aus den verschiedenen heimischen Trauben und dem Terroir zu holen, auf dem sie reifen. Die Rundreise würde dann in Venetien im Nordosten Italiens beginnen, mit einem Prosecco, gefolgt von einem fantastischen Glas Amarone della Valpolicella, und viele Kilometer und köstliche Weine später in Manduria enden, dem Weinanbaugebiet in Apulien im Absatz des italienischen Stiefels und der Wiege der Traube Primitivo. Die hohen Temperaturen und der starke Wind, welcher von der Adria im Norden und dem Ionischen Meer im Süden weht, stellen den Weinanbau dort jeden Tag aufs Neue vor eine Herausforderung. Das Land, welches zwischen beiden Gewässern eingebettet liegt, ist fruchtbar, jedoch warm und trocken zugleich. Besonders auf den glühenden Hügeln, wo die Trauben nach allen Regeln der Kunst von der Sonne verwöhnt werden. Was gibt es Schöneres als hier die Tour entlang der Weingärten der berühmten Enoitalia, einschließlich eines Abstechers zu den Weingütern auf den Inseln Sizilien und Sardinien, mit einem hervorragenden Glas Wein der berühmten Traube aus diesem Gebiet, der Primitivo, abzuschließen? Reisen Sie mit uns gemeinsam?

Primitivo, die Heldin Apuliens

Auch, wenn es danach klingt, ist die robuste Primitivo absolut kein Primitivling. Die blaue Traube, die hauptsächlich in Apulien und Basilicata vorkommt, verdankt ihren Namen der Tatsache, dass sie so früh reif ist. Über die Herkunft der fruchtigen Traube ranken sich zwei Geschichten. In beiden Fällen ist man sich darüber einig, dass die Primitivo von der kroatischen Traube Crljenak Kastelanski abstammt. Der einen Version zufolge ist diese zu Beginn des neunzehnten Jahrhunderts unter der Bezeichnung Zinfandel nach Kalifornien ausgewandert und anschließend in Apulien gelandet. Die Italiener bevorzugen allerdings die Version, wonach die kroatische Traube als erste den Fuß auf ihr Apulien setzte. Doch wie auch immer, fest steht, dass der Erfolg, den die kalifornische Zinfandel seit 1985 kennt, dazu geführt hat, dass die Primitivo seit 1990 eine echte Renaissance erfährt. Das ist einleuchtend, denn die Traube weiß Weinliebhaber auf der ganzen Welt immer wieder aufs Neue mit intensiven Rotweinen zu überraschen. Wie dieser Aristocratico Primitivo di Manduria, voll sonnenverwöhnter Früchte und warmer Kräuter. Ein zu Recht nobler Wein aus Italien.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Zurück zum Anfang