• Ammone---Appassimento---Puglia-IGT
2018 | Italien, Puglia

Ammone - Appassimento - Puglia IGT

Der Ammone - Appassimento 2018 stammt aus Apulien, dem schönen Absatz des italienischen Stiefels. Hier hat das berühmte Weingut Barbanera diesen spektakulären Rotwein vinifiziert, der sogar den weltberühmten Weinkritiker Luca Maroni beeindruckte. Er gab diesem legendären Tropfen 98 von maximal 99 Punkten. Und das völlig verdient. denn der Ammone zeigt von Anfang bis Ende seinen warmen und runden Charakter. Intensives Rot, mit ausgewogenen Tanninen. Perfektion im Glas. Oder, wie Wein-Guru Luca Maroni sagt: "Eccezionale!".

Regulärer Preis 12,99 Sonderpreis 7,99
Dein Rabatt
47,94
(Pro 6-er Karton) 10.65 pro Liter
Auf Lager.
Flaschen
Speichern
  • Gratis Versand ab 65 Euro
  • Gratis Retournieren
  • Probiergarantie
Rebsorte: Primitivo
Weinstil: Komplex & Kräftig Mehr über Geschmack
Allergene: Enthält Sulfite
Verkostungsnotiz
Serviervorschlag
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Verkostungsnotiz

Perfektion im Glas

Ein herrlicher Wein aus Italien, bei dem alles stimmt. Hergestellt aus den besten italienischen Trauben mit einer absoluten Führungsrolle für den Primitivo. In der Farbe intensiv rot-violett. Mit einer überzeugenden Nase aus komplexen Aromen von sonnen verwöhnten Früchten wie schwarzen Johannisbeeren und Kirschen, ergänzt durch Pflaumenmus sowie elegante und warme Kräuter. Am Gaumen zeigt der Ammone seinen warmen, runden Charakter mit ausgewogenen Tanninen.
Serviervorschlag
Ein Klassiker zu Pizza oder reifem Käse. Aber auch bei einem Barbecue kommt er gut zur Entfaltung, servieren sollte man ihn bei 18-20 °C.
Spezifikat​ionen
Farbe/Art Rotwein
LandItalien
RebsortePrimitivo
RegionPuglia
WeinstilKomplex & Kräftig
Jahrgang2018
Alkoholgehalt15,00 % Vol.
Serviertemperatur18-20 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2025
AllergeneEnthält Sulfite
VerschlussartKunststoffkorken
Hersteller/ImporteurBarbanera, 53040 Cetona SI, Italien
EAN8009307016662
Artikelnummer612528
Medals
  • Ammone---Appassimento---Puglia-IGT
Rezensionen
Ammone---Appassimento---Puglia-IGT
Warmer und runder Rotwein, perfekt bis zum letzten Schluck

Appassimento
Liebhaber großer italienischer Rotweine haben wahrscheinlich schon einmal von der Appassimento-Methode gehört. Hier handelt es sich um die einzigartige Weintechnik, mit der die berühmten und wahnsinnig konzentrierten italienischen Weine Amarone und Ripasso hergestellt werden. Die Methode ist bereits etwa 3000 Jahre alt. Die Weinfamilie Barbanera lässt die Trauben länger als sonst auf dem Stock hängen. Nur wenn sie perfekt reif und voller Farbe, Aromen und Zucker sind, werden sie von Hand geerntet. Durch das anschließende Trocknen, wie beim teureren Amarone, erhalten die Trauben ihre typische Konzentration. Die 98 Punkte, die der Ammone von Weinkritiker Luca Maroni erhalten hat, ist sogar für einen Wein, der nach der Appassimento-Methode hergestellt wird, außergewöhnlich hoch.

Weingut Barbanera
Die Familie Barbanera pflanzte 1938 die ersten Reben an den Hängen des Monte Cetona in der Toskana. Ursprünglich konzentrierten sich Altero und Maria Barbanera ausschließlich auf toskanische Weine, die Erben erweiterten das Haus um Weinberge in anderen beliebten Weinregionen Italiens, wie Sizilien und Apulien. Das Weingut dieser Zeit hat sich zu einem modernen Akteur auf dem internationalen Markt entwickelt. Glücklicherweise wurden alte Traditionen bewahrt. Die Produktion von Barbanera ist nicht nur auf hohe Volumina ausgerichtet, das Ziel der Weinfamilie ist es, Qualitätsweine zu vermarkten, die die Erwartungen der Weinliebhaber übertreffen. Barbanera gelingt mit diesem besonderen und köstlichen Ammone - Appassimento, der laut Luca Maroni zu den großen Rotweinen der Welt gehört, ein großartiges Erlebnis.

Zurück zum Anfang