0
Willkommen Weinliebhaber

Barão de Vilar - Late Bottled Vintage Port unfiltered

Ein Late Bottled Vintage Port von hoher Qualität

Lassen Sie sich von diesem hochwertigen Late Bottled Vintage Port des berühmten Portwein Herstellers Barão de Vilar beeindrucken. Dieser aus dem Spitzenjahr 2012 stammende Vintage Port erlangt durch die 2-jährige Reifung in 550 Liter großen Holzfässern seinen besonderen Charakter und die daraus resultierende, hohe Qualität.

Ein besonderer Jahrgang zum attraktiven Preis. Überzeugen Sie sich selbst!
 

Verkostungsnotiz:

Der warme Late Bottled Vintage Port des berühmten Portwein Herstellers Barão de Vilar ist von dunkelroter Farbe und überzeugt mit einem üppig warmen und süßen Aroma von kandierter Frucht. Mit seinem attraktiven, kraftvollen Geschmack am Gaumen bietet dieser Port Reichtum und Tiefe. Dem cremigen Geschmack folgt ein Hauch von Karamell und Vanille. Der lange und kräftige Abgang wird von süßen Früchten begleitet.

Servieren Sie diesen Portwein zu Käsen wie Gorgonzola, Roquefort, Stilton oder alter Cheddars, Serviertemperatur 17°C.
 

 

kompletten Text anzeigen
17,99 €
Pro 6-er Karton 107,94 €
23,99 € pro Liter
Jahrgang:
2012
Land/Herkunft:
Portugal
Region:
Rebsorte:
Tinta Francesca, Tinta Roriz, Touriga Nacional
Art.Nr.:
583272
Weinstil:
Reich & Süß
Weingut:
Barão de Vilar
Hersteller / Importeur:
Barão de Vilar Vinhos S.A., 5360-170 SANTA COMBA VILARICA, Portugal
Farbe/Art:
Geschmack:
süss
Alkoholgehalt:
20,0%
Allergene:
Enthält Sulfite
Serviertipp:
alter Cheddar, Stilton, Roquefort Käse, Gorgonzola
Serviertemperatur:
17°C
Optimal bis:
jetzt trinkreif, noch viele Jahre lagerbar
Verschlussart:
Korken
Barão de Vilar - Late Bottled Vintage Port unfiltered

Zum Vintage Port

Ein Vintage Port wird nicht jedes Jahr, sondern nur aus den besten Jahrgängen erzeugt und dann nach zwei Jahren Reifung ungefiltert in Flaschen abgefüllt. Dadurch gelangt auch ein kleiner Teil der Traubenschalen als Schwebstoffe mit hinein. Wichtig ist deswegen, dass der Portwein vor dem Trinken mindestens zwei Tage aufrecht steht, so dass sich die Schwebteilchen vom Flaschenrand auf den Boden verlagern. Ferner müssen Sie den Portwein dekantieren (vorsichtig in eine Karaffe umfüllen). Die abgesetzten Schwebstoffe verbleiben dann als Bodensatz in der Flasche. Sie werden feststellen, dass Ihr Portwein jetzt schön klar ist und phantastisch schmeckt. Ein alter Vintage Port lässt sich hervorragend servieren zu Käse wie z.B. Gorgonzola, Roquefort oder gereiftem Cheddar-Käse.

Über Douro

Die Region Douro ist eines der ältesten Weinbaugebiete der Welt mit geschützter Herkunftsbezeichnung. Das Gebiet war ursprünglich auf die Produktion von Portweinen ausgerichtet, aber in den letzten 10 Jahren hat sich viel verändert. Von der europäischen Union hat Portugal Fördermittel bekommen, um neue Rebflächen anzulegen und die Technik und Verfahren zur Erzeugung trockener Weine einzuführen. Neben herrlichen Portweinen ausgezeichneter Qualität kommen deshalb jetzt auch trockene, frische und fruchtige Weine aus dieser rauen, bergigen Gegend. Im Sommer ist es glutheiß, und im Winter kann es schon mal eiskalt werden. Portwein (oder kurz Port) ist ein verstärkter Wein, bei dem die Gärung unterbrochen wird, indem man Alkohol hinzugibt. Dadurch behält der Wein seinen Restzucker und bekommt gleichzeitig einen hohen Alkoholgehalt. Port steht nicht für einen einzelnen Wein, sondern bezeichnet eine ganz Palette von Weinen mit verschiedenen Stilen und Geschmacksvarianten. Das liegt an den vielen verschiedenen Produktionsmethoden, die zum Einsatz kommen können.



Über Barão de Vilar

Barão (Baron) de Vilar ist ein alter Titel, der im Jahr 1828 den Familien Kopke und van Zeller verliehen wurde. Beide Familien spielten eine große Rolle im Handel mit Portweinen und der Entwicklung des Douro-Gebiets und gelten als die Begründer des Portweinmarkts. 1996 entschied sich der heutige Baron (Fernando van Zeller), den Titel für Portwein und einzelne andere portugiesische Topweine registrieren zu lassen, um so die Familientradition fortzuführen. Dadurch entstand das Haus Barão de Vilar. Die Familie Zeller hat ihre Wurzeln bereits seit dem 17. Jahrhundert mit dem Weingeschäft verbunden, schon damals nahmen der Händler Jorge Fernandes und sein Schwiegersohn Francisco da Silva Moura, Vorfahren des portugiesischen Zweigs der Familie Zeller, führende Rollen ein. Die Familie ist mit dem Handel von Portweinen und dem Douro eng verbunden und hat eine 14 Generationen zurückreichende Erfahrung mit den edelsten Portweinen. Durch ihre hervorragende Fachkenntnis, die die Familie auch in letzten Jahrzehnten bestätigt hat, versteht man es, die herrlichsten Portweine zu erzeugen.

Barão de Vilar


Über Portwein

Portwein, kurz Port genannt, ist ein roter, seltener Süßwein, der zu den Klassikern der Weinwelt zählt. Echter Portwein stammt gemäß Portweininstitut immer aus Portugal, aus dem genau definierten Herkunftsgebiet im nordportugiesischen Douro-Tal. Namensgebend ist die alte, portugiesische Hafenstadt Porto.

Je nach Qualität und Jahrgang wird er nach verschiedenen Verfahren ausgebaut, woraus sich unterschiedliche Reifegrade und Qualitätsstufen ergeben. Vintage Port wird als hochwertigster Portwein angesehen. In einem herausragenden Jahrgang kann er einer der geschmacklich vielfältigsten und langlebigsten Weine der Welt sein. Durch den langen Ausbau und die anschließende Flaschenlagerung entwickelt er eine unverwechselbare Aromatik und Komplexität. Die Herstellung ist kostenintensiv und aufwändig.
 
Jeder Portwein lagert zunächst für mindestens zwei, maximal sechs Jahre im großen Fass (Tanks aus Holz oder neuerdings auch Stahl) mit teilweise über zwanzigtausend Liter Fassungsvermögen, in dem er wenig atmet und langsam reift.
 
Nach frühestens zwei Jahren wird eine erste Verkostung vorgenommen, um über die Qualität und die weitere Verwendung des Weines zu entscheiden, aus der sich die weitere Art der Reifung ableitet.
 
Als Faustregel gilt: Je besser ein Jahrgang, umso mehr wird sich seine Qualität durch lange Lagerung, insbesondere Flaschenlagerung, verfeinern und verbessern.


Sofern nicht anders angegeben enthält eine Flasche 0,75 Liter, der hier gezeigte Wein enthält Sulfite. Alle Preise sind inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
1 = Informationen zur Berechnung des Liefertermin finden Sie hier
Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Schauen Sie unten in die Liste der  Fragen oder
kontaktieren Sie unseren Kundenservice:

Montag - Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Rufnummer: +49(0) 2246 / 91599 63 (Fax 64)

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular oder schicken uns eine Email:  mail@weinvorteil.de

Wir werden Ihr Anliegen schnellst möglich bearbeiten.

 

Bezahlung

Sie können bequem über Kreditkarte, Paypal, Sofortüberweisung oder per Banküberweisung im Voraus oder auf Rechnung bezahlen.

          
 

Alternativ ist auch die Bezahlung per Nachnahme bei Empfang der Ware möglich. Wir übernehmen die Nachnahmegebühr für Sie.

 

 Mehr Informationen

Lieferung

Lieferung in 1 - 3 Tagen zu Ihnen nach Hause oder in einen Hermes-Paketshop in Ihrer Nähe.

Versandkosten 4,95 €

Gratis Lieferung bei allen Bestellungen mit einem Warenwert über € 130,-. Kostenfreie Abholung bei Rückgabe.

Der Versand erfolgt nur an Personen über 18 Jahre.
 

Mehr Informationen

Fragen
Sicherheit

DIe Sicherheit unserer Systeme und der Schutz Ihrer Daten sind uns sehr wichtig. Wir arbeiten eng mit professionellen Partnern zusammen, um den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten.

Service

Die besten Weine günstig online kaufen | Weinvorteil.de © 2017 | Template © 2015 by INETvisio eCommerce Shopsoftware