0
Willkommen Weinliebhaber

Barão de Vilar - Rosé Port (50cl)

Verführerischer, fruchtiger Rosé-Port

Rosé Port ist seit 2009 im Douro offiziell anerkannt und findet immer mehr Liebhaber. Man genießt ihn gut gekühlt, gerne auch mit ein paar Eiswürfeln. Aber haben Sie schon mal einen Cocktail mit Port probiert? Port-Cocktails haben in England eine lange Tradition. Schon im 17. Jahrhundert trank man in der Offiziersmesse gerne einen Port mit Zucker und Muskatnuss verfeinert sowie mit einem Teil Wasser gestreckt. Bekannt wurde dieser Cocktail unter dem Namen Sangaree und ist somit der älteste Vorfahre der spanischen Sangria. Kommen auch Sie in den Hochgenuss dieses fruchtigen Rosé-Ports, egal ob auf Eis oder als Cocktail, und versüßen Sie sich Ihren Tag.
 

Verkostungsnotiz:

Der Rosé Port von Barão de Vilar ist ein herrlicher, verführerischer, klar dunkelrosafarbener Portwein. Dieser Port verströmt einen üppigen Duft nach Himbeere, Blüten, Honig und Grapefruit. Im Geschmack finden sich Erdbeere, Kirsche, Johannisbeere, Himbeere, während ein Hauch grüner Kräuter für Frische sorgt. Ein süßer, kräftiger Port mit viel Frucht und einer leicht würzigen Note.

Servieren Sie ihn als Aperitif gut gekühlt auf Eis bei 10°C oder wie allgemein üblich als Cocktail, Rezepte finden Sie bei unseren Hintergrundinformationen.

Aufgepasst: diesen Port gibt es in kleinen Fläschchen zu 50 cl.
 
kompletten Text anzeigen
14,99 €
Produkt nicht auf Lager
Pro 6-er Karton 89,94 €
29,98 € pro Liter
Land/Herkunft:
Portugal
Region:
Rebsorte:
Touriga Nacional (30%), Touriga Franca (30%), Tinta Roriz (20%), Tinta Barroca (20%)
Art.Nr.:
58323
Weingut:
Barão de Vilar
Hersteller / Importeur:
Barão de Vilar Vinhos S.A., 5360-170 SANTA COMBA VILARICA, Portugal
Farbe/Art:
Geschmack:
süss
Alkoholgehalt:
19,5%
Allergene:
Enthält Sulfite
Restsüße:
104 g/Liter
Säuregehalt:
2,67 g/Liter (H2SO4)
Serviertipp:
Aperitif, Dessert, süße Nachspeisen
Serviertemperatur:
10°C
Verschlussart:
Korken
Barão de Vilar - Rosé Port (50cl)

Rosé-Port

Ein Rosé-Port ist nicht zu verwechseln mit einem Ruby oder einem fassgereiftem Tawny Port, er gehört einer eigenen Kategorie an. Seine zart rosa Farbe erhält er durch eine verkürzte Maischestandzeit, d.h. die Schalen der Trauben haben nur einen kurzen Zeitraum Kontakt mit dem Traubensaft.

Über Portwein

Portwein, kurz Port genannt, ist ein roter, seltener Süßwein, der zu den Klassikern der Weinwelt zählt. Echter Portwein stammt gemäß Portweininstitut immer aus Portugal, aus dem genau definierten Herkunftsgebiet im nordportugiesischen Douro-Tal. Namensgebend ist die alte, portugiesische Hafenstadt Porto.

Je nach Qualität und Jahrgang wird er nach verschiedenen Verfahren ausgebaut, woraus sich unterschiedliche Reifegrade und Qualitätsstufen ergeben. Vintage Port wird als hochwertigster Portwein angesehen. In einem herausragenden Jahrgang kann er einer der geschmacklich vielfältigsten und langlebigsten Weine der Welt sein. Durch den langen Ausbau und die anschließende Flaschenlagerung entwickelt er eine unverwechselbare Aromatik und Komplexität. Die Herstellung ist kostenintensiv und aufwändig.
 
Jeder Portwein lagert zunächst für mindestens zwei, maximal sechs Jahre im großen Fass (Tanks aus Holz oder neuerdings auch Stahl) mit teilweise über zwanzigtausend Liter Fassungsvermögen, in dem er wenig atmet und langsam reift.
 
Nach frühestens zwei Jahren wird eine erste Verkostung vorgenommen, um über die Qualität und die weitere Verwendung des Weines zu entscheiden, aus der sich die weitere Art der Reifung ableitet.
 
Als Faustregel gilt: Je besser ein Jahrgang, umso mehr wird sich seine Qualität durch lange Lagerung, insbesondere Flaschenlagerung, verfeinern und verbessern.


Über Barão de Vilar

Barão (Baron) de Vilar ist ein alter Titel, der im Jahr 1828 den Familien Kopke und van Zeller verliehen wurde. Beide Familien spielten eine große Rolle im Handel mit Portweinen und der Entwicklung des Douro-Gebiets und gelten als die Begründer des Portweinmarkts. 1996 entschied sich der heutige Baron (Fernando van Zeller), den Titel für Portwein und einzelne andere portugiesische Topweine registrieren zu lassen, um so die Familientradition fortzuführen. Dadurch entstand das Haus Barão de Vilar. Die Familie Zeller hat ihre Wurzeln bereits seit dem 17. Jahrhundert mit dem Weingeschäft verbunden, schon damals nahmen der Händler Jorge Fernandes und sein Schwiegersohn Francisco da Silva Moura, Vorfahren des portugiesischen Zweigs der Familie Zeller, führende Rollen ein. Die Familie ist mit dem Handel von Portweinen und dem Douro eng verbunden und hat eine 14 Generationen zurückreichende Erfahrung mit den edelsten Portweinen. Durch ihre hervorragende Fachkenntnis, die die Familie auch in letzten Jahrzehnten bestätigt hat, versteht man es, die herrlichsten Portweine zu erzeugen.

Barão de Vilar


Cocktailrezepte mit Rosé Port

Vineyard Stroll

Zutaten:
1,5cl Dry Vermouth
3cl. Barão de Vilar - Rosé Port
4,5cl. Pisco (chilenischer Weinbbrand)

Zubereitung:
In einem Glas mixen, mit Eis auffüllen und einer Zitronenscheibe servieren

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Costa do Sol Cooler

Zutaten:
9 cl. Barão de Vilar - Rosé Port
6 cl. Pink Grapefruit
1 Zuckerwürfel
2 Spritzer Celery Bitters
 Grapefruitabrieb
3 cl.Club Soda
Sekt oder Prosecco zum Auffüllen
Gurkenscheiben und Erdbeeren als Dekorartion

Zubereitung:
In einem Longdrink, den Zuckerwürfel und Grapefruitabrieb mit Soda-Club verrühren. Den Grapefruitsaft und Barão de Vilar - Rosé Port hinzufügen und mit Ihrem Lieblings-Sekt auffüllen. Anschließend mit einem Gurken-Erdbeer-Spieß dekorieren.



Sofern nicht anders angegeben enthält eine Flasche 0,75 Liter, der hier gezeigte Wein enthält Sulfite. Alle Preise sind inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
1 = Informationen zur Berechnung des Liefertermin finden Sie hier
Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Schauen Sie unten in die Liste der  Fragen oder
kontaktieren Sie unseren Kundenservice:

Montag - Freitag von 09:00 bis 17:00 Uh

Rufnummer: +49(0) 2246 / 91599 63 (Fax 64)

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular oder schicken uns eine Email:  mail@weinvorteil.de

Wir werden Ihr Anliegen schnellst möglich bearbeiten.


Bezahlung

Sie können bequem über Kreditkarte, Paypal, Sofortüberweisung oder per Banküberweisung im Voraus oder auf Rechnung bezahlen.

          
 

Alternativ ist auch die Bezahlung per Nachnahme bei Empfang der Ware möglich. Wir übernehmen die Nachnahmegebühr für Sie.

 

 Mehr Informationen

Lieferung

Lieferung in 1 - 3 Tagen zu Ihnen nach Hause oder in einen Hermes-Paketshop in Ihrer Nähe.

Versandkosten 4,95 €

Gratis Lieferung bei allen Bestellungen mit einem Warenwert über € 130,-. Kostenfreie Abholung bei Rückgabe.

Der Versand erfolgt nur an Personen über 18 Jahre.
 

Mehr Informationen

Fragen
Sicherheit

DIe Sicherheit unserer Systeme und der Schutz Ihrer Daten sind uns sehr wichtig. Wir arbeiten eng mit professionellen Partnern zusammen, um den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten.

Service

Die besten Weine günstig online kaufen | Weinvorteil.de © 2017 | Template © 2015 by INETvisio eCommerce Shopsoftware